Unkontrollierbares Bremslicht

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon Michael_Ohl » Fr 23. Jun 2017, 05:05

Mein Kangoo rekuperiert mit bis zu 35kW bis hin zu völligen Stillstand ohne das die Bremsleuchten an gehen. Das ist in den letzten zwei Jahren zwei Verkehrsteilnehmern aufgefallen die meinten mein Bremslicht wäre defekt.
Beide hatten von Sicherheitsabständen noch nie etwas gehört und meinten so etwas gehöre verboten....


MfG
Michael
Michael_Ohl
 
Beiträge: 832
Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58

Anzeige

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon Helfried » Fr 23. Jun 2017, 07:18

Naja, 35 kW ohne Bremslicht finde ich auch sehr extrem. Es geht ja nicht nur ums Auffahren vom Hintermann, sondern auch um dessen Fahrkomfort sowie sein voraus schauendes Fahren.
Helfried
 
Beiträge: 5287
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon MasterOD » Fr 23. Jun 2017, 17:29

Wenn ein Verbrenner bei 111 km/h in den zweiten Gang schaltet und einkuppelt
verzögert der auch schon heftig!
Ohne Bremslicht.

Die Idee mit negativer Beschleunigung ist nicht schlecht
aber
wieviele Fahrzeuge haben die nötige Sensorik (ausser im Airbag) die entsprechend verdrahtet und geschaltet ist?
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017
Benutzeravatar
MasterOD
 
Beiträge: 319
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:44

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon juanmax » Fr 23. Jun 2017, 17:55

Alle mit ABS oder ESP
juanmax
 
Beiträge: 49
Registriert: So 23. Nov 2014, 21:31

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon MasterOD » Fr 23. Jun 2017, 19:14

Juanmax ich habe ABS und ESP kann aber nicht runterschalten (Prius)
du meinst also bei einem Standard ABS´ler gehen beim kräftigen runterschalten in der AB-abfahrt die Bremsleuchten an? :|
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017
Benutzeravatar
MasterOD
 
Beiträge: 319
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:44

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon juanmax » Fr 23. Jun 2017, 22:38

Nein ich meine bei jedem Fzg. mit ABS gibt es ein Sensor on Bord das die längstbeschleunigung messen kann. Damit könnte man die Bremslicht anschalten,abhängig von der Verzögerung.
juanmax
 
Beiträge: 49
Registriert: So 23. Nov 2014, 21:31

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon iOnier » Fr 23. Jun 2017, 23:02

ABS braucht nicht zwingend einen Trägheitssensor, ESP schon.
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1617
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon MasterOD » So 25. Jun 2017, 16:02

juanmax hat geschrieben:
Nein ich meine bei jedem Fzg. mit ABS gibt es ein Sensor on Bord das die längstbeschleunigung messen kann. Damit könnte man die Bremslicht anschalten,abhängig von der Verzögerung.


dann sind wir uns ja einig
denn
ich schrieb

"entsprechend verdrahtet und geschaltet ist"

Ich denke nur das Betätigen des Bremspedals muss signalisiert werden.
Prius 2 2 2 2004 :o
Ioniq PHEV silber; Pre/SD/Interieur hell: seit 1.9.2017
Benutzeravatar
MasterOD
 
Beiträge: 319
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:44

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon Fluencemobil » So 25. Jun 2017, 16:16

Gambiter hat geschrieben:
Warum ist eine halbe Sekunde Verzögerung für dich speziell lästig?

Eine Vorschrift bezüglich Bremslicht und Reku gibt es noch nicht!

Dein Hintermann hält doch sicher immer den vorgeschriebenen Mindestabstand ein......


Da die reku sicher auch eine halbe Sekunde braucht bis sie komplett greift, ist das doch ok.
Oder wurde die zeit zw. voller reku und Bremslicht gemessen?
Frage nicht was Berlin für dich tun kann, sondern was du für dein Land tun kannst. ;)
goingelectric-crowdfunding/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1624
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Unkontrollierbares Bremslicht

Beitragvon iOnier » So 25. Jun 2017, 21:29

MasterOD hat geschrieben:
Ich denke nur das Betätigen des Bremspedals muss signalisiert werden.

Ich mag mich täuschen, aber AFAIK müssen ab einem bestimmten Verzögerungswert die Bremslichter aufleuchten.
Gruß
Werner
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 1617
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 00:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: demirsdr, GrauerMausling und 13 Gäste