Übernachten im Ioniq

Re: Übernachten um Ioniq

Beitragvon noradtux » Do 2. Mär 2017, 18:24

Zum Absperren von innen gibt es glaube ich eine Taste an der Fahrertür.
Seit 7.7.2017 nach 8 Monaten warten endlich elektrisch mit dem Ioniq unterwegs :)

Wenig Hubraum ist nur durch kein Hubraum zu ersetzen.
Benutzeravatar
noradtux
 
Beiträge: 217
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
Wohnort: Rellingen

Anzeige

Re: Übernachten um Ioniq

Beitragvon Twizyflu » Fr 3. Mär 2017, 08:45

Ja, aber ist die Frage ob die dann auch zu bleibt wenn jemand von außen den Smart Key Taster drückt und man drin ist (mit Schlüssel!)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Übernachten um Ioniq

Beitragvon umrath » Fr 3. Mär 2017, 08:46

Welchen Sinn würde der Schalter drinnen sonst haben, wenn man die Tür mit einem einfachen Knopfdruck von außen wieder entriegeln könnte?
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2172
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Übernachten im Ioniq

Beitragvon Twizyflu » Fr 3. Mär 2017, 08:57

Automatische Verriegelung / Entriegelungsfunktion?
bzw. absperren manuell im Innenraum sitzend um Hijacking zu vermeiden?
Es gibt Länder, da wird man an der Kreuzung aus dem Auto gezogen...
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Übernachten im Ioniq

Beitragvon systematic » Fr 3. Mär 2017, 09:02

Ich hatte mal einen Audi A1, selbst da übernachtete ich. Mal hinten mit umgelegten Rücksitzen, mal auf dem umgelegten Beifahrersitz. Geht ;)
BMW i3 Fluid Black / 60 Ah / Schnelllader
https://twitter.com/i3fahrer
systematic
 
Beiträge: 194
Registriert: So 8. Jan 2017, 15:28

Re: Übernachten im Ioniq

Beitragvon Twizyflu » Fr 3. Mär 2017, 09:20

Das Model S wird / wurde in den USA sogar extra vermietet. Da bekam man Bettzeug rein und fertig :D
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18823
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Übernachten im Ioniq

Beitragvon umrath » Fr 3. Mär 2017, 11:23

Twizyflu hat geschrieben:
Automatische Verriegelung / Entriegelungsfunktion?
bzw. absperren manuell im Innenraum sitzend um Hijacking zu vermeiden?
Es gibt Länder, da wird man an der Kreuzung aus dem Auto gezogen...


Ja, aber dann hat man doch auch den Schlüssel im Innenraum und es würde genügen, den Knopf draußen zu drücken - das Setup ist doch das Gleiche, wie beim pennen im Auto.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2172
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Übernachten im Ioniq

Beitragvon nr.21 » Fr 3. Mär 2017, 15:30

das wäre sinnlos, denn dann könnte man das Fahrzeug ja nie von innen verriegeln. Es gibt die Funktion ja auch im Bordmenü, also wird man schon verriegeln können...
nr.21
 
Beiträge: 315
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 19:55

Re: Übernachten im Ioniq

Beitragvon NoComment » Fr 3. Mär 2017, 15:42

@umrath: die Autos mit keyless entry sind allesamt schlau genug um zu erkennen, ob der Schlüssel draußen oder drinnen ist. Beispiel: wir haben mehrmals die Handtasche meiner Partnerin, in der der zweite Schlüssel war, im Auto gelassen (unter dem Beifahrersitz), und konnten trotzdem von außen zusperren (mit dem anderen Schlüssel in der Hosentasche) bzw. konnte niemand von außen aufsperren. Das ist schon vernünftig gemacht.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: Übernachten im Ioniq

Beitragvon umrath » Fr 3. Mär 2017, 16:21

Ihr versteht mich vermutlich falsch: Ich gehe schwer davon aus, dass ich das Auto ohne Probleme von innen verriegeln kann und man das nicht einfach von außen über den Knopf geöffnet bekommt - sofern man nicht selbst einen Schlüssel bei sich trägt.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2172
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste