To-do Liste "IONIQ erwarten"

To-do Liste "IONIQ erwarten"

Beitragvon paulektro » Di 16. Mai 2017, 08:19

Moin,

Nachdem wir uns nun auch endlich für den IONIQ entschieden haben, gilt es nun, die Monate bis zum Ausflug nach Landsberg zu verkürzen - wie gut, dass es noch einiges zu tun gibt! Elektromobilität ist für mich in der Praxis neu, ich beschäftige mich aber schon lange damit.

Ich mache hier eine öffentliche To-do Liste für mich auf, obwohl es bestimmt alle Informationen die ich oder andere hier posten auch schon in anderen Threads zu finden gibt. Vielleicht ist diese Zusammenstellung ja auch für andere IONIQ-Erwartende interessant, vielleicht auch nur unterhaltsam, jedenfalls stört es hoffentlich niemanden ;) Ich versuche, die Liste mit Informationen zu updaten.

Bei einigen Punkten hoffe ich stark auf Empfehlungen und Input von anderen, die schon mehr Erfahrung haben. Deswegen habe ich Fragen in Kursiv hinter die Punkte geschrieben. Ich bin nicht zu faul zum Recherchieren, aber es sind schon etliche Themengebiete, die für mich neu, und jedes für sich ziemlich unübersichtlich sind. Auch entsprechende Stichworte zum selber weiter suchen wären hilfreich!

Anschaffen
  • Winterräder [Continental TS 860 auf den Originalfelgen, im Frühling dann neue Felgen]
  • "Not"Ladekabel für max. Drehstromladestärke (Die 20A Begrenzung von dem Mitgelieferten nervt in der Praxis, wie auf der Probefahrt festgestellt) Welches ist gut&günstig?
  • Für später mal: Wallbox für die Garage Erst mal reicht Schuko, aber was wäre hier die Perspektive?

Ladekarten
  • Für die Region Uckermark / Vorpommern-Greifswald
  • Für quer durch Deutschland [Nach den Tipps hier: Plugsurfing und NewMotion]
  • Und Europa?

Informationen
  • Handbuch [erledigt, habe es mit der "Hyundai Service Guide" App (Android) runtergeladen]
  • Hyundai Servicestandort nördlich von Berlin
  • Stromanbieter und Preis in meiner Garage [Bleibt leider erst mal bei den Stadtwerken zu 32ct/kwh und konventioneller Strom]
  • Die richtigen Android-Apps [Wattfinder, Plugsurfing, NextPlug] Was geht und geht nicht bei der Connectivity mit dem IONIQ?

Sonstiges
  • Versicherung [emover 24]
  • Musik für die Überführung
Zuletzt geändert von paulektro am Mi 15. Nov 2017, 11:28, insgesamt 3-mal geändert.
Für jeden Tag: IONIQ electric Style Phoenix Orange Autohaus Sangl
Für ansonsten: VW T4 Multivan TDI 2,5
Benutzeravatar
paulektro
 
Beiträge: 92
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 13:56

Anzeige

Re: To-do Liste "IONIQ erwarten"

Beitragvon Helfried » Di 16. Mai 2017, 08:26

paulektro hat geschrieben:
Welches ist gut&günstig?


Dieses hier:
https://www.eauto-laden.com/epages/1792 ... ucts/EK021

Allerdings ist es auf Amazon dramatisch günstiger. Und ein bisschen arg dick sind die Kabeln auch.
Das geht vermutlich(!) schlanker bei den bescheidenen Strömen hier im Ioniq.

PS: Ich würde nur Spiralkabel kaufen, Schnittlauchkabel nerven tierisch und schleifen am (schmutzigen) Boden.
Zuletzt geändert von Helfried am Di 16. Mai 2017, 08:37, insgesamt 1-mal geändert.
Helfried
 
Beiträge: 5297
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: To-do Liste "IONIQ erwarten"

Beitragvon paulektro » Di 16. Mai 2017, 08:33

Danke Helfried! Das ist auf jeden Fall schon eine gute Referenz.
Zuletzt geändert von paulektro am Di 16. Mai 2017, 08:34, insgesamt 1-mal geändert.
Für jeden Tag: IONIQ electric Style Phoenix Orange Autohaus Sangl
Für ansonsten: VW T4 Multivan TDI 2,5
Benutzeravatar
paulektro
 
Beiträge: 92
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 13:56

Re: To-do Liste "IONIQ erwarten"

Beitragvon e-Go » Di 16. Mai 2017, 08:34

paulektro hat geschrieben:
[*] "Not"Ladekabel für max. Drehstromladestärke (Die 20A Begrenzung von dem Mitgelieferten nervt in der Praxis, wie auf der Probefahrt festgestellt) Welches ist gut&günstig?


Ich liebäugele mit diesem: https://www.ebay.de/p/?iid=121416338513&&&chn=ps
Seit dem 2. November: IONIQ Premium Phantom Black
"Ich weiß du hast Recht, aber ich finde meine Meinung schöner!"
e-Go
 
Beiträge: 55
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 15:29
Wohnort: OWL

Re: To-do Liste "IONIQ erwarten"

Beitragvon paulektro » Di 16. Mai 2017, 08:37

Auch stark e-Go, günstig und schick ;-)

Habe das Gefühl, dass glatt bei den Kabelstärken einfacher handzuhaben ist, als "Spiral".. die Länge ist natürlich immer so eine Abwägung.. alles Totgewicht, aber wenns im Ernstfall an eine halb zugeparkte Säule grade nicht reicht, ärgert man sich ;-)
Für jeden Tag: IONIQ electric Style Phoenix Orange Autohaus Sangl
Für ansonsten: VW T4 Multivan TDI 2,5
Benutzeravatar
paulektro
 
Beiträge: 92
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 13:56

Re: To-do Liste "IONIQ erwarten"

Beitragvon umrath » Di 16. Mai 2017, 08:52

Ladekarten/-apps: TNM und Plugsurfing zählen wohl zur Grundausstattung für Deutschland
Winterräder: Würde ich noch abwarten. Größe ist nicht ganz egal - schau was zulässig ist.
Stromanbieter: Ich schwöre auf Entega - tolle Preise, guter Service, Ökostrom: http://www.entega.de/fwfg6WhUq
Ladekabel: Ich finde das genudelte Originalkabel toll, weil es bei Dreckwetter nicht komplett eingesaut wird. Daher würde ich mir auch als 32 A-Kabel nur eine curled Version holen: http://evcables-eu.ipagesonline.co.uk/2 ... ing-Cables
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2173
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: To-do Liste "IONIQ erwarten"

Beitragvon Anri2004 » Di 16. Mai 2017, 09:36

e-Go hat geschrieben:
paulektro hat geschrieben:
[*] "Not"Ladekabel für max. Drehstromladestärke (Die 20A Begrenzung von dem Mitgelieferten nervt in der Praxis, wie auf der Probefahrt festgestellt) Welches ist gut&günstig?


Ich liebäugele mit diesem: https://www.ebay.de/p/?iid=121416338513&&&chn=ps



Gestern gekauft und bei BMW in Aachen abgeholt. Vorteil: Tragetasche ist mit dabei.
Bei den Reifen würde ich zu Allwetterreifen raten.
Anri2004
 
Beiträge: 13
Registriert: Do 6. Apr 2017, 21:23

Re: To-do Liste "IONIQ erwarten"

Beitragvon SamMum » Di 16. Mai 2017, 09:57

@umrath,
eine Frage zu dem von Dir vorgeschlagenen Kabel. Ist das Spiralkabel nicht deutlich voluminöser als ein glattes Kabel gleicher Länge? Ich habe die Vorstellung, dass sich das glatte Kabel besser im Auto verstauen lässt.

Gruß Sam
SamMum
 
Beiträge: 79
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 18:46

Re: To-do Liste "IONIQ erwarten"

Beitragvon umrath » Di 16. Mai 2017, 10:02

SamMum hat geschrieben:
Ist das Spiralkabel nicht deutlich voluminöser als ein glattes Kabel gleicher Länge? Ich habe die Vorstellung, dass sich das glatte Kabel besser im Auto verstauen lässt.


Selbstverständlich. Aus Platzgründen würde ich ein glattes Kabel auf jeden Fall vorziehen. Ich habe aber eher keine Platzprobleme im IONIQ, ärgere mich aber gern über Dreck. Daher lieber ein Nudelkabel.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2173
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: To-do Liste "IONIQ erwarten"

Beitragvon paulektro » Di 16. Mai 2017, 10:17

Hmm, das mit der Verschmutzung leuchtet ein. Doofe Frage: Wie oft braucht man das Kabel in der Praxis? An den meisten Säulen ist ja ein festes Kabel, oder?
Umrath, hast du die 5m "coiled" version? 10m scheint doch etwas lang


Bei den Reifen hatte ich auf meinen Autos bisher immer Allwetterreifen, aber da reine Sommerreifen ja angeblich deutlich sparsamer sein können, wollte ich beim IONIQ mal auf Sommer/Winterreifen gehen.
Mich würde interessieren, ob schon jemand passende Felgen gekauft hat, die nicht speziell große und schöne Alufelgen sind (wie im "Felgen/Reifen Thread")

Stromanbieter muss ich mal anschauen, meine Garage ist in einem Garagenkomplex und ich muss mal mit den Betreibern reden, wer der Versorger ist, und ob ein Wechsel möglich ist. Wenn ja, kommt auf jeden Fall Ökostrom
Für jeden Tag: IONIQ electric Style Phoenix Orange Autohaus Sangl
Für ansonsten: VW T4 Multivan TDI 2,5
Benutzeravatar
paulektro
 
Beiträge: 92
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 13:56

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Aki66, Alex***, Cliffideo, Langsam aber stetig, St3ps und 14 Gäste