Stichwort Rost bei Hyundai Ioniq

Stichwort Rost bei Hyundai Ioniq

Beitragvon EAFan » Mo 16. Apr 2018, 08:00

Mal ne ganz andere Frage weil ich noch nie ein Hyundai hatte und jetzt wegen Ioniq das erste mal an Kauf denke. Wie sieht es denn da mit Rost aus? Hat der Hersteller hier Nachteile gegenüber deutschen Autos wie VW oder auch dem Japaner Nissan?
Meine Schwester hat an einem anderen Hyundai nach 4,5 Jahren Roststelle entdeckt wo Rückscheinwerfer befestigt ist.
Ist das Einzelfall oder typisch bei der Marke?
-- E-Auto Fan aus Nordhessen - Leaf 2 oder IONIQ oder Kona - schwierige Entscheidung --
EAFan
 
Beiträge: 46
Registriert: So 1. Apr 2018, 21:27

Anzeige

Re: Stichwort Rost bei Hyundai Ioniq

Beitragvon Twizyflu » Mo 16. Apr 2018, 12:18

Ich habe den IONIQ jetzt 1 Jahr und 30.000 km gefahren.
Im Winter, Schotter, Salz, direkt hinter dem Streufahrzeug usw.
Motorhaube und Heckklappe sind aus Aluminium.
Rest ist aus Kunststoff und Blech.
Bisher noch garnichts. Weder Schrauben im Motorraum, noch Kontakte korrodiert noch Probleme im Unterbodenbereich.

Mache aber immer nach dem Winter eine ordentliche Waschstraßen-Wäsche mit Unterbodenwäsche, damit das ordentlich rausgespült wird.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20200
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Stichwort Rost bei Hyundai Ioniq

Beitragvon EAFan » Mo 16. Apr 2018, 13:05

Ach ja stimmt, hat ja etwas Alu. Na dann hoffe ich mal das es in 5 Jahren noch ähnlich gut aussieht.
-- E-Auto Fan aus Nordhessen - Leaf 2 oder IONIQ oder Kona - schwierige Entscheidung --
EAFan
 
Beiträge: 46
Registriert: So 1. Apr 2018, 21:27

Re: Stichwort Rost bei Hyundai Ioniq

Beitragvon Dai » Mo 16. Apr 2018, 15:26

Hyundai bietet 5 Jahre Lackgarantie und 12 Jahre Rostgarantie für den Ioniq.
Wenn die so großzügige Zeiträume anbieten müssen die ziemlich sicher sein das da nix rostet.
Dai
 
Beiträge: 152
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 12:24

Re: Stichwort Rost bei Hyundai Ioniq

Beitragvon EAFan » Mo 16. Apr 2018, 15:29

Dai hat geschrieben:
Hyundai bietet 5 Jahre Lackgarantie und 12 Jahre Rostgarantie für den Ioniq.
Wenn die so großzügige Zeiträume anbieten müssen die ziemlich sicher sein das da nix rostet.


Ich nehme an das die Garantie sich nur auf "durchrosten" bezieht, wie so oft. Durchrosten dauert ja nun mal ne ganze Ecke länger!
-- E-Auto Fan aus Nordhessen - Leaf 2 oder IONIQ oder Kona - schwierige Entscheidung --
EAFan
 
Beiträge: 46
Registriert: So 1. Apr 2018, 21:27

Re: Stichwort Rost bei Hyundai Ioniq

Beitragvon E-lmo » Mo 16. Apr 2018, 15:39

Die Einschränkung lässt mich etwas rätseln....
Screenshot_20180416-153612.png


Von innen nach Außen . Andersherum hat man dann Pech gehabt?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
E-lmo
 
Beiträge: 698
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: Stichwort Rost bei Hyundai Ioniq

Beitragvon EAFan » Mo 16. Apr 2018, 15:46

Ja sowas hab ich mir gedacht, die Garantie kannst Du vergessen - bringt praktisch nichts. Warum sollte es von innen nach außen rosten wenn alles mit Farbe Luftdicht versiegelt ist. Normalerweise rostet es von außen nach innen und das fällt halt nicht drunter.
Gute Verkaufstricks, Garantien klingen halt gut :-)
-- E-Auto Fan aus Nordhessen - Leaf 2 oder IONIQ oder Kona - schwierige Entscheidung --
EAFan
 
Beiträge: 46
Registriert: So 1. Apr 2018, 21:27

Re: Stichwort Rost bei Hyundai Ioniq

Beitragvon LtSpock » Mo 16. Apr 2018, 16:00

Ich hatte 11 Jahre einen Matiz und der wurde nie gewachen und hatte kein bisschen Rost. Aber wenn Du besser schlafen kannst kaufe dir ein Auto mit feuervezinkter Karosserie. Gibt da gute deutsche Modelle. Habe ich auch schon gehabt, sind aber nicht ganz billig!
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 565
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Re: Stichwort Rost bei Hyundai Ioniq

Beitragvon EAFan » Mo 16. Apr 2018, 16:44

Vielleicht sollte ich Ihn dann auch nie waschen :D
-- E-Auto Fan aus Nordhessen - Leaf 2 oder IONIQ oder Kona - schwierige Entscheidung --
EAFan
 
Beiträge: 46
Registriert: So 1. Apr 2018, 21:27

Re: Stichwort Rost bei Hyundai Ioniq

Beitragvon Twizyflu » Mo 16. Apr 2018, 16:51

Nur so als Randinfo.
Fast alle Hersteller schreiben: Von innen nach außen ;)
Das macht nicht nur Hyundai so!
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20200
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: vvatt und 11 Gäste