Scheiben beschlagen ständig

Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon NoComment » Di 8. Aug 2017, 14:38

Hi!

Bei unserem Ioniq beschlagt außer bei bestem Sonnenschein eigentlich dauernd die Frontscheibe, die Automatik tritt dann in Kraft, versucht es für mehrere Sekunden, kann aber nix bewirken, dann dreht sie die Frontscheibenventilation volle Kanne auf, innerhalb weniger Sekunden gehts dann weg, und das gleiche Spiel geht dann nach 1-2 Minuten wieder los. Dazu muss es draußen nicht mal regnen, da reicht schon relativ feuchte Luft. Hat das noch wer? Bin am Mo. eh beim Service, aber ich würde gerne wissen ob das ein "Feature" ist oder ein Bug.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Anzeige

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon Dr.Forcargo » Di 8. Aug 2017, 14:47

Bis jetzt auf 5200km und einem Monat noch nicht so ausgeprägt erlebt.
Seit Anfang Juli endlich elektrisch unterwegs
Benutzeravatar
Dr.Forcargo
 
Beiträge: 237
Registriert: Do 20. Aug 2015, 13:02
Wohnort: Dortmund Schüren

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon bangser » Di 8. Aug 2017, 14:48

Bei mir kam es in zehn Monaten und 25Tkm erst zweimal vor, dass die Scheibe sich beschlagen hat. Und dann hat die Anti-Beschlag-Automatik sie fast perfekt sauber gemacht. Das Spiel geht dann aber tatsächlich hin und her. Da könnte die Regelung zackiger sein.
Aber: beschlagene Scheiben sind bei mir mega die Ausnahme. Hast du die Klima immer auf Automatik? Klingt für mich eher, asl ob die Feuchtigkeit aus der Lüftung kommt.
Zuletzt geändert von bangser am Di 8. Aug 2017, 14:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 906
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon solar man » Di 8. Aug 2017, 14:49

Kein Bug, Physik...
Wir hatten in letzter Zeit tropische Verhältnisse, also warm und feucht. Sobald die Temperaturen wieder fallen, fällt schneller Kondensat an kühleren Oberflächen an, bspw. an Scheiben.
Sobald es draussen kühler und trockener wird, sollte das Auto gut durchlüftet werden, um die Feuchtigkeit auch aus den textielen Oberflächen herauszubekommen (auch Kleider sind gute Feuchtigkeitsspeicher).
Ein alter Trick ist, Scheibe reinigen und fettfrei machen. Anschliessen Scheibe mit trockener Seife einreiben. Mit dieser Behandlung bleiben die Scheiben länger frei von Beschlag.
KIA Soul EV, Biiista Johammer
Benutzeravatar
solar man
 
Beiträge: 234
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 18:41

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon Helfried » Di 8. Aug 2017, 15:04

Alternativ die Automatik abschalten und selber regeln. Dann geht es nicht so nervig hin und her.
Helfried
 
Beiträge: 5298
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon Dachakku » Di 8. Aug 2017, 15:12

Bedienungsfehler. Lüftung und Heizung haben mehr als "eine" Stufe, in jedem Wagen, und die Luftverteilung sollte man schon richtig wählen...

In keinem von mir benutzten Wagen der letzten 20 Jahre beschlugen die Scheiben bei "normalem" Wetter. :roll:

Ggf. liegt es auch daran dass ich auf so einen Blödsinn wie "Automatik" verzichte und den Wagen mit normaler Logik ausreichend der Witterung und Jahreszeit entsprechend beheize, belüfte und bei Regen ggf. den AC-Knopf drücke.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon gekfsns » Di 8. Aug 2017, 16:05

Die Beschlagfrei-Automatik hab ich jetzt abgeschalten und würde das auch mal probieren ob es damit besser wird. War bei 14C draußen dauernd am ein- und ausschalten und hat mir immer schön kalte Luft in's Gesicht gepustet. Hab es jetzt seit paar Wochen aus und es beschlägt trotzdem nix.
Ich glaub die Feuchtigkeitssensor hinterm Rückspiegel ist zu scharf eingestellt, wäre gut wenn man die Luftfeuchtigkeits-Schwelle einstellen könnte. Wenn dann die Klima aktiviert wird, dann beschlägt die Feuchtigkeit am Verdampfer und sobald die Automatik dann die Klima wieder abschaltet wird die Feuchtigkeit vom Verdampfer wieder an die Scheibe gepustet und der Kreislauf beginnt von vorne. Die Klima würde ich auch den letzten Kilometer bis nach Hause abschalten damit der Verdampfer etwas abtrocknen kann, das verringert auch das Risiko von Verkeimung und schlechten Gerüchen.
Umluft ist aus, oder ?
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1327
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon NoComment » Di 8. Aug 2017, 16:18

Ich danke für die Wortspenden, am besten gefällt mir "Bedienerfehler" - es ist alles auf Automatik und ich erhoffe mir doch von einem Auto aus 2017, das richtig zu regeln.

Ich nehme an ich hab mit mehreren Umständen zu kämpfen:
- sehr feuchtes Wetter im Moment
- die Frontscheibe ist wirklich sehr schmutzig (sieht man abends bei Gegenverkehr)
- dauerndes Umschalten der Automatik zwischen "Kühlen" und "Heizen" -> es entsteht Feuchtigkeit am Kondensator, die in den Innenraum geblasen wird

Sollte sich nächste Woche beim Service was ändern (neue Software, die Scheibe wird geputzt, etc.) dann poste ich es.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon bangser » Di 8. Aug 2017, 16:24

@NoComment: ja so würde ich das auch einschätzen. Du kannst ja mal die Scheibe putzen. Mein Use-case ist, dass ich einmal im Monat die Scheibe putzen lasse. Und wie gesagt: Bei mir hat es bislang nur zweimal beschlagen.
@gekfns: Wo kann man die Anti-Beschlag-Automatik denn ausschalten? Mir ist nur bekannt, dass man die normale Automatik deaktivieren kann.
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 906
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: AW: Scheiben beschlagen ständig

Beitragvon Helfried » Di 8. Aug 2017, 16:31

NoComment hat geschrieben:
Sollte sich nächste Woche beim Service was ändern (neue Software, die Scheibe wird geputzt, etc.) dann poste ich es.


Putzen statt Posten!
Ehrlich, fährst du zum Scheiben Putzen in die Werkstatt? Meine Nerven... :)
Helfried
 
Beiträge: 5298
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eYYcrash, gekfsns, joa, Lotusan, rohwie, StaplerfahrerKlaus, Stoimie, yukon61@2013 und 9 Gäste