Produktionszahlen Hyundai Ioniq Electric

Re: Produktionszahlen Hyundai Ioniq Electric

Beitragvon yxrondo » Di 17. Apr 2018, 13:07

corwin42 hat geschrieben:
:back to topic:

Hier geht es um Produktionszahlen, nicht darum, wie lange man schon auf seinen Ioniq wartet. Bitte die entsprechenden anderen Threads (Hyundai Ioniq bestellt) benutzen.

Produktionszahlen stehen schon indirekt mit den Wartezeiten in Verbindung!
Ioniq Premium schwarz, bestellt 22.08.2017, voraussichtliche Lieferung ca. März 2018, Abholung am 31.05.2018
yxrondo
 
Beiträge: 205
Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:15
Wohnort: Schönwalde-Glien

Anzeige

Re: Produktionszahlen Hyundai Ioniq Electric

Beitragvon bonner67 » Mi 18. Apr 2018, 11:34

https://www.n-tv.de/wirtschaft/China-un ... 90649.html

China hat einen Zuwachs bei Zulassungen von EV von 154%, Norwegen 20%....aber in Deutschland im ersten Quartal immerhin ein Zuwachs von 70% 8-) 8-) - es scheint sich so langsam was zu tun. Wenngleich wir beim Vergleich Einwohnerzahl/Zulassung EV gegen Norwegen sowas von keine Chance haben.....leider
Gruß
Rainer
Benutzeravatar
bonner67
 
Beiträge: 117
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 15:31
Wohnort: Bonn

Re: Produktionszahlen Hyundai Ioniq Electric

Beitragvon MajorAn69 » Di 15. Mai 2018, 15:18

Es ist mal wieder soweit, die Aprilzahlen sind online:

Meiner war wieder nicht dabei :(
Man könnte ja fast vermuten, es gab Werksferien.
Leider kann ich weitersparen und wenn das so weiter geht, kann ich den Ioniq (wenn ich die rote Laterne abgebe) dann bar bezahlen.

Sonnige Grüße MajorAn
Dateianhänge
2018.PNG
Zuletzt geändert von MajorAn69 am Di 15. Mai 2018, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
Ioniq Style "Blue Angle" in Marina-Blue bestellt am 08.08.17
Kurz vor Auslieferung
PV-Anlage 3,51kWp
go-eCharger und mehrere Ladekarten warten auf "Blue Angle"
MajorAn69
 
Beiträge: 73
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 17:12

Re: Produktionszahlen Hyundai Ioniq Electric

Beitragvon veteran » Di 15. Mai 2018, 15:33

Alle Werke könnten sicherlich mehr EVs herstellen, es hapert aber an den Akku's.
Die Werke kommen da nicht nach. Auch dieses Jahr noch keine Besserung in Sicht.
Benutzeravatar
veteran
 
Beiträge: 370
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 14:22
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Produktionszahlen Hyundai Ioniq Electric

Beitragvon Andi_ » Di 15. Mai 2018, 15:41

MajorAn69 hat geschrieben:
Es ist mal wieder soweit, die Aprilzahlen sind online:

Meiner war wieder nicht dabei :(
Man könnte ja fast vermuten, es gab Werksferien.
Leider kann ich weitersparen und wenn das so weiter geht, kann ich den Ioniq (wenn ich die rote Laterne abgebe) dann Bar bezahlen.

Sonnige Grüße MajorAn

Offtopic, aber vielleicht weiß es jemand: gibt es sowas auch für i3 (Monatszahlen, möglichst ab 2013)?
Andi_
 
Beiträge: 61
Registriert: Mo 27. Apr 2015, 13:58

Re: Produktionszahlen Hyundai Ioniq Electric

Beitragvon Claro » Di 15. Mai 2018, 19:53

:shock: ..nur knapp 1100 Autos im April hergestellt, ein neuer Tiefpunkt :roll: ...es ist zum Heulen.....es hat den Anschein, Hyundai wolle sich langsam aus der EV-Produktion herausschleichen .... :?:

-glaube nicht an den Akku-Mangel im Hightech-Produktionsland Südkorea.... :(
seit 13.07.18 mit Ioniq Premium E. unterwegs
Benutzeravatar
Claro
 
Beiträge: 96
Registriert: Fr 29. Jul 2016, 08:47
Wohnort: Ratzeburg

Re: Produktionszahlen Hyundai Ioniq Electric

Beitragvon Themse » Di 15. Mai 2018, 21:22

Und Tesla liegt mit dem Model 3 inzwischen bei über 2.500 Stück in der Woche

und wird in den Medien dafür geprügelt :wand:

Verkehrte Welt !
Sion reserviert am10.9.2017
Themse
 
Beiträge: 398
Registriert: Mi 8. Jun 2016, 12:34
Wohnort: Balingen

Re: Produktionszahlen Hyundai Ioniq Electric

Beitragvon Ioniq Graz » Di 15. Mai 2018, 21:59

In Summe verbaut der Hyundaikonzern mit Kia in seinen Hybriden,PHEV’s und Elektro mehr Batterien als Tesla!!
Stromproduzent, bin kein Autoverkäufer! Achtung Verwechslungsgefahr mit fast gleichen Username.
Benutzeravatar
Ioniq Graz
 
Beiträge: 249
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 20:42

Re: Produktionszahlen Hyundai Ioniq Electric

Beitragvon ioniqfan » Di 15. Mai 2018, 23:14

Ioniq Graz hat geschrieben:
In Summe verbaut der Hyundaikonzern mit Kia in seinen Hybriden,PHEV’s und Elektro mehr Batterien als Tesla!!

1. Nicht mehr lange
2. Bestimmt nicht an Gesamtkapazität, oder?
Ich steh auf Queen: I'm in love with my car....
Benutzeravatar
ioniqfan
 
Beiträge: 271
Registriert: So 22. Mai 2016, 12:19

Re: Produktionszahlen Hyundai Ioniq Electric

Beitragvon caipitonio » Mi 16. Mai 2018, 07:33

Claro hat geschrieben:
:shock: ..nur knapp 1100 Autos im April hergestellt, ein neuer Tiefpunkt :roll: ...es ist zum Heulen.....es hat den Anschein, Hyundai wolle sich langsam aus der EV-Produktion herausschleichen .... :?:

-glaube nicht an den Akku-Mangel im Hightech-Produktionsland Südkorea.... :(
Selbstverständlich könnten die mehr BEVS herstellen. Würdest du das tun wenn der verbrenner deutlich mehr Gewinn einbringt?
Gruß toni

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
caipitonio
 
Beiträge: 171
Registriert: Di 17. Jan 2017, 02:39

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: GcAsk, Jack und 13 Gäste