OBD Diagnose mit Torque

OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon gekfsns » Sa 14. Jan 2017, 15:51

Nehme Bezug auf den anderen Thread hier - find das es Wert ist ein eigenes Thema daraus zu machen,
vielleicht haben ja noch andere Interesse am Auslesen der OBD II Daten und
stellen sich dann auch so unwisssen an wie ich :)
hyundai-ioniq/ladeleistung-hyundai-ioniq-t18253-150.html?hilit=torque#p447890
JejuSoul hat geschrieben:
Roland81 hat geschrieben:
So nun mal die versprochene Ladekurve.
Geladen wurde an einer 50kW ABB Ladestation.
Zündung und Heizung war während des Ladens an. ....


Bild

Nice graph.
The Torque codes have been moved from the forum to github. - https://github.com/JejuSoul/OBD-PIDs-fo ... Ioniq%20EV
Roland81: Can your replace the links so that they point to the github repo.

There are some new codes.
If you test these codes please report back. None of the people working on the Ioniq codes actually own this car.


Hab meinen OBD II Bluetooth Adapter nun geliefert bekommen und hab versucht mit Torque Pro die Batterie Spannungs- und Temperatur-Messungen zum laufen zu bekommen, verstehe aber noch nicht wirklich wie man die speziellen PIDs rein bekommt. https://play.google.com/store/apps/details?id=org.prowl.torque

Es wird in der Anleitung empfohlen den HKMC-EV-Torque-Plugin zu verwenden, als Quelle wird der Link angegeben
https://github.com/JejuSoul/HKMC-EV-Torque-Plugin
Wie bekomme ich das nun von Github auf das Tablet mit der Torque App ? Für mich ist Github neu, nach meinen Kenntnissen ist es ein Tool um in Teams an Quellcode zu arbeiten. Kann das ZIP File runterladen aber ich denke dass das nicht der richtige Weg ist.

Die speziellen Ioniq PIDs bekommt man auch auf Github
https://github.com/JejuSoul/OBD-PIDs-fo ... Ioniq%20EV
aa2.png

Wenn ich mit dem Browser auf "Link speichern unter" bekomme ich ein CSV File mit XML Code, das mag Torque nicht.
Clicke ich dagegen auf den Link seh ich eine Tabelle, also das Format das z.B. in den Kia Soul EV csv files funktioniert.
(Hab welche hier gefunden: http://www.mykiasoulev.com/forum/viewtopic.php?t=471&start=240 )
Hilft da wirklich nur CopyPaste in einen Texteditor oder wie bekomme ich mit dem GitHub das CSV im richtigen Format auf meine Festplatte (und danach auf mein Tablet) ?
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1327
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Anzeige

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon gekfsns » Sa 14. Jan 2017, 16:37

Die *.csv Files hab ich nun speichern können, eine Möglichkeit scheint der RAW Button zu sein.
aa1.png
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1327
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon gekfsns » So 15. Jan 2017, 15:12

Hab jetzt Torque bei mir zum laufen bekommen (einige in dem Forum waren ja schneller als ich).
Ist eigentlich kinderleicht wenn man's weiß
torque.png

Jetzt wenn ich's auch noch hinbekomme wie ich die Messdaten in's *.csv File bekomme dann kann ich endlich damit spielen wie damals mit meinen VW Stinkern mit VCDS

Thanks a lot again @JejuSoul for generating the PIDs for the Ioniq
:danke:
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1327
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon Spaßbremse » So 15. Jan 2017, 15:36

Interessant finde ich "SOC Display" und "SOC BMS". Sind die 5% Differenz der Sicherheitspuffer nach oben?
Es grüßt der Norman

Nur noch elektrisch unterwegs. :D
Benutzeravatar
Spaßbremse
 
Beiträge: 308
Registriert: Di 24. Sep 2013, 14:16

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon Roland81 » So 15. Jan 2017, 19:13

Norman: Nach meiner Beobachtung ist die Differenz je nach Akkustand unterschiedlich
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D
Roland81
 
Beiträge: 660
Registriert: So 11. Sep 2016, 08:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon Roland81 » So 15. Jan 2017, 19:17

gekfsns:
Klicke aufs Zahnrad im Hauptmenü -> Einstellungen -> "Datenaufzeichnung & Upload" -> "Aufzuzeichnende PIDs"

Wenn du aufzeichnen willst: Geh in die Darstellung wo die Daten angezeigt werden -> Klick aufs Zahnrad -> Starte Aufzeichnung
zum Stoppen das gleiche nur eben Stoppe Aufzeichnung

PS: Ich habe im Wiki auf der Ioniq Seite eine kurze Anleitung erstellt. Vielleicht kannst du fehlende Punkte dort ergänzen

Grüße
Roland
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D
Roland81
 
Beiträge: 660
Registriert: So 11. Sep 2016, 08:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon Helfried » So 15. Jan 2017, 19:24

gekfsns hat geschrieben:
Ist eigentlich kinderleicht wenn man's weiß


Das ist schön für dich. :)
Und wie geht es nun wirklich?
Helfried
 
Beiträge: 5296
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon gekfsns » So 15. Jan 2017, 19:41

Einiges steht schon in dem vom Roland81 erwähnten WIKI
http://www.goingelectric.de/wiki/Hyunda ... Torque_APP

Mein Hauptproblem bestand daran dass ich mit dem Github nicht klar gekommen bin, mir war einfach lange nicht klar wie ich dem Github die PIDs Files, die ja zum Greifen nah erschienen, entlocken konnte. Der "Trick" war der "RAW" Button, mit diesem hab ich dann die PID Files im richtigen Format erhalten. Ich hatte mir zuvor sogar die GIT-Hub Software auf dem PC installiert und befand mich da in einer Sackgasse.
Für diejenigen denen das auch zu kompliziert ist hab ich die Files hier rangehängt (die dann natürlich nicht aktualisiert werden).
Die Files stammen vom User JejuSoul der auch in diesem Forum aktiv ist.
Dateianhänge
Hyundai_Ioniq_EV_Extra_gauges.csv
(547 Bytes) 43-mal heruntergeladen
Hyundai_Ioniq_EV_BMS_data.csv
(3.21 KiB) 39-mal heruntergeladen
Hyundai_Ioniq_EV_BMS_cell_data.csv
(5.09 KiB) 37-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von gekfsns am So 15. Jan 2017, 19:46, insgesamt 2-mal geändert.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1327
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon gekfsns » So 15. Jan 2017, 19:42

Die Files hab ich dann auf dem Tablet in dieses Verzeichnis kopiert
torque_pid_path.png


Dann kann man in den Torque Menüs die diese neuen PIDs auswählen und auch nutzen.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1327
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: OBD Diagnose mit Torque

Beitragvon gekfsns » Mo 16. Jan 2017, 21:27

Hab heute die erste länger Logfahrt durchgeführt,
war erstaunt dass sich während der Fahrt im Berufsverkehr mit max 110km/h auf der Autobahn die Batterietemperatur nur von 1C auf 3C erhöht hat (bei ca. -2C außen). Ist das bei Euch auch so ?

Hatte für die Abfahrt morgens eigentlich die Heizung programmiert, bin aber 15 Minuten zu früh los gefahren. D.h. der Innenraum war schon warm aber für die Batterieheizung hat's nicht mehr gereicht. Wird die Batterie evtl. gar nicht vorgewärmt ? Ist etwas doof wenn man am Abend vorher schon genau seine Abfahrtszeit wissen soll, eine Möglichkeit das vom Haus aus zu starten wäre schon toll.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1327
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alcunha, applefox, Tigger und 14 Gäste