Notbremsassisent und Fußgänger

Notbremsassisent und Fußgänger

Beitragvon Sneak-L8 » So 2. Jul 2017, 09:34

Hallo zusammen,

beim Besuch meines Hyundai-Händler zwecks Probefahrt mit dem Ioniq Elektro meinte der Verkäufer, dass ich die Notbremsfunktion, die mich davon abhält einen Fußgänger umzufahren, der mir direkt vors Auto läuft, erst mit der Premium-Version bekommen würde. Laut "Preise und technische Daten" ist der Notbremsassi aber in allen Versionen enthalten, nur der "Querverkehrswarner hinten" ist dem Premium-Modell (in D) vorbehalten. Meinte er den vielleicht?
Ist letztgenannter ein Sicherheitsfeature fürs Rückwärtsfahren (z.B. beim Ausparken)? Oder wie ist das zu verstehen?

Viele Grüße
Sneak-L8
E-Golf 300 seit 8.12.2017
Sneak-L8
 
Beiträge: 41
Registriert: So 18. Jun 2017, 11:14

Anzeige

Re: Notbremsassisent und Fußgänger

Beitragvon gekfsns » So 2. Jul 2017, 09:44

Zum Querverkehrswarner:
Typische Situation. Man steht in einer engen Parklücke vorm Sportheim, jede Menge los da gerade die Kids von den Eltern abgeholt werden - will rückwärts ausparken. Links steht ein fetter SUV und rechts ein VW Transporter. Keine Chance zu sehen ob jemand kommt. Legt man den Rückwärtsgang ein, fängt es sofort an zu piepsen bis zu dem Zeitpunkt wo keiner mehr kommt und man gefahrlos ausparken kann. Reagiert auch auf Radfahrer und schnell gehende Fußgänger. Ich bin begeistert wie gut der funktioniert.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1311
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Notbremsassisent und Fußgänger

Beitragvon Sneak-L8 » So 2. Jul 2017, 10:04

Danke für die Erläuterung. Das klingt ja nach einer wirklcih sinnvollen und hilfreichen Funktion.

Dann schließe ich auch daraus, dass die Fußgänger vor dem Auto also keine Angst vor mir haben müssen, egal welche Ausstattungsvariante ich wähle ...
E-Golf 300 seit 8.12.2017
Sneak-L8
 
Beiträge: 41
Registriert: So 18. Jun 2017, 11:14

Re: Notbremsassisent und Fußgänger

Beitragvon ITStromer » So 2. Jul 2017, 10:14

Der Querverkehrswarner ist doch aber nur im Premium enthalten. In meinem damaligen Style-Vorführwagen war keiner drin.

Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk
Hyundai IONIQ Elektro Premium in Polar White bestellt: 15.2.17 produziert: 14.09.17 verschifft: 15.9.17 Ankunft beim Händler: 10.11.17 16.8. 22.6. 15.5. rumstromern seit: 16.11.17
ITStromer
 
Beiträge: 28
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 21:58

Re: Notbremsassisent und Fußgänger

Beitragvon Sneak-L8 » So 2. Jul 2017, 10:54

Genau, vor dem Auto sind alle sicher, hinten nur bei Premium...
So hab ich's jetzt verstanden. Sonst bitte melden.
E-Golf 300 seit 8.12.2017
Sneak-L8
 
Beiträge: 41
Registriert: So 18. Jun 2017, 11:14

Re: Notbremsassisent und Fußgänger

Beitragvon bangser » So 2. Jul 2017, 10:55

Sneak-L8 hat geschrieben:
Genau, vor dem Auto sind alle sicher, hinten nur bei Premium...
So hab ich's jetzt verstanden. Sonst bitte melden.

Ja, genau so
Wobei ich "sicher" in Anführungszeichen schreiben würde.
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 904
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Notbremsassisent und Fußgänger

Beitragvon gekfsns » So 2. Jul 2017, 11:01

Ich glaube nicht dass Fußgänger zu 100% sicher sind, das schaffen selbst die Systeme in den Nobelschlitten noch nicht, dazu sind die Fußgänger einfach zu unberechenbar. Man bräuchte mal Freiwillige mit denen man das testen konnte ;) :D
Es wird aber die Anzahl der Verletzten reduzieren, ich glaube einen erfolgreichen Einsatz des Systems hatten wir im Forum bereits.
hyundai-ioniq-allgemeines/unverletzt-dank-notbremsassistent-t24712.html?hilit=Fußgänger#p551464
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1311
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Notbremsassisent und Fußgänger

Beitragvon akg » So 2. Jul 2017, 21:57

Notbremsassistent ist für alles vor dem Fahrzeug – bis 45 km/h. Darüber (50 km/h) säbelt auch der Assi die Fußgänger um, wobei er die Aufprallgeschwindigkeit auf 25 km/h verringern kann: https://youtu.be/a0s5ktlciDk?t=2m24s

Ich denke, der Aufpreis zum Premium ist fast jeden Cent wert. Auf die Ledersitze könnte ich gerne verzichten. So langsam bedaure ich meine Bestellung eines Style … Nee, nicht wirklich. ;)
Probegefahren: Smart ED3/4 • Opel Ampera • Tesla Model S P90D • Renault ZOE R240 • Hyundai IONIQ Electric
Glücklich mit: Hyundai IONIQ Electric (bestellt: 22.3.17, produziert: 15.9.17, abgeholt: 22.11.17)
Benutzeravatar
akg
 
Beiträge: 391
Registriert: Do 4. Aug 2016, 16:18
Wohnort: Weimar

Re: Notbremsassisent und Fußgänger

Beitragvon Helfried » So 2. Jul 2017, 22:03

akg hat geschrieben:
Notbremsassistent ist für alles vor dem Fahrzeug – bis 45 km/h.


Das stimmt so aber nicht. Die 45 müssten Meilen sein, nicht Kilometer pro Stunde.
Helfried
 
Beiträge: 5236
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Notbremsassisent und Fußgänger

Beitragvon tohe1979 » Mo 3. Jul 2017, 07:03

Helfried hat geschrieben:
Das stimmt so aber nicht. Die 45 müssten Meilen sein, nicht Kilometer pro Stunde.


Da das EURO-NCAP ist stimmen die km/h schon. Wegen der paar Inselbewohner wird das nicht im Imperial System angegeben .

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Auto 1: Seit 27.11.17: Hyundai IONIQ Electric Style in Blazing Yellow (Sangl Nr. 249) :hurra: :hurra:
Auto 2: Bis jetzt: Opel Zafira Tourer wird ersetzt durch: irgendwas mit genug kWh und 7 Sitzen
Benutzeravatar
tohe1979
 
Beiträge: 67
Registriert: Do 13. Apr 2017, 10:34

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sensai und 16 Gäste