Neuwagenrabatt

Re: Neuwagenrabatt

Beitragvon chrisgrue » Di 7. Mär 2017, 15:45

neutrino hat geschrieben:


+1
cu
Chris - Sangl 87, Bestellt 07.01., Produziert 26.04., Papiere am 03.07., Abholung am 13.07.
chrisgrue
 
Beiträge: 330
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 10:02
Wohnort: in einem Dorf nahe Grieskirchen/Wels

Anzeige

Re: Neuwagenrabatt

Beitragvon Twizyflu » Di 7. Mär 2017, 16:17

Und was kommt dann dabei heraus?
Die Händler kaufen beim Sangl ;)

Ein Händler hat es ausgeplaudert (was ich garantiert nicht tun werde).
Aber ich kann es verstehen.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18759
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Neuwagenrabatt

Beitragvon boeselhack » Di 7. Mär 2017, 17:14

neutrino hat geschrieben:
...
Ich gönne dir deine Verkäufe wirklich und bin froh, dass es hier Händler gibt die sich um Elektromobilität bemühen (einige haben das ja dermassen verschlafen dass es echt schon peinlich ist!!), aber wie gesagt, 6000,- mehr zahl ich sicher nicht, und schon garnicht für einen Generalimporteur der seine Freunde mit hochbezahlten Führungspositionen versorgt.

Besser hätte ich es auch nicht schreiben können! ;)
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Neuwagenrabatt

Beitragvon meta96 » Di 7. Mär 2017, 18:12

Das Problem ist halt, der Importeur weiss, dass sie in Ö 2017 nur eine eingeschränkte Stückzahl bekommen und die bekommen sie im Laufe des Jahres auch zum Listenpreis weg. Ich glaube jeder hier hätte kein Problem im Vergleich zu Deutschland 5% mehr zu zahlen, aber für 20% gibt es keine Ausreden. Langfristig treten sie sich halt einen rostigen Nagel ein ... vor allem wäre es umgekehrt auch gegangen, wenn es eh nur diese geringe Menge in Österreich gibt, die in Relation zu den Gesamtverkäufen vom Importeur (der ja auch andere Marken auch hat) nix ausmachen, hätte er diese auch relativ günstig (z.B. -10%) als "Markenpolitur" an den Mann bringen können, einerseits um dem E-Golf ein lautes "hipphipphurra" zuzurufen und andererseits um mit dem Label "ausverkauft" winken zu können ... aber das hätten die Benzinbrüder in der Zentrale (wo immer die auch steht) wohl nicht verkraftet ;)
.
(@Ioniq-Graz: Möchte Dich jetzt hiermit auch nicht angreifen, habe das Gefühl Du strampelst eh volle Kanne in die richtige Richtung. Und ich mache mir auch keine Sorgen um Deinen Umsatz, weil die Grazer Taxi-Unternehmen dir heuer sicher Dein ganzes Kontingent abkaufen werden ... auch dem(n) Grazer Tesla-Taxi-Fahrer(n) sei Dank!)
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Neuwagenrabatt

Beitragvon Chrisludwigs » Di 7. Mär 2017, 18:41

o.paesler hat geschrieben:
Dann gibt es einen klaren Unterschied zwischen Firmenkunden und Firmenkunden mit einem Vertrag mit Hyundai, bzw Großabnahmen...

24% wie hier im Board schon 20x geschrieben, bekommt kein normaler Firmenkunde. Es ist die Leasinggesellschaft mit ZIG TAUSENDEN Fahrzeugen, die diesen Wert bekommen hat.

Fragt doch einfach mal bei einem vernümpftigen Hyundai Händler nach?!


Ich habe eine GmbH mit EINEM Auto. Und habe 24% bekommen. Ruft doch selbst an oder lasst es bleiben. Aber unterstellt mir nicht Unwissenheit oder Lüge.
Chrisludwigs
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 2. Mär 2017, 02:56

Re: Neuwagenrabatt

Beitragvon Ioniq-Graz » Di 7. Mär 2017, 20:19

Fühle mich nicht angegriffen :D

Danke für die zahlreichen Wortmeldungen!
Ioniq-Graz
 
Beiträge: 184
Registriert: Do 15. Dez 2016, 12:09

Re: Neuwagenrabatt

Beitragvon o.paesler » Mi 8. Mär 2017, 08:45

Chrisludwigs hat geschrieben:
o.paesler hat geschrieben:
Dann gibt es einen klaren Unterschied zwischen Firmenkunden und Firmenkunden mit einem Vertrag mit Hyundai, bzw Großabnahmen...

24% wie hier im Board schon 20x geschrieben, bekommt kein normaler Firmenkunde. Es ist die Leasinggesellschaft mit ZIG TAUSENDEN Fahrzeugen, die diesen Wert bekommen hat.

Fragt doch einfach mal bei einem vernümpftigen Hyundai Händler nach?!


Ich habe eine GmbH mit EINEM Auto. Und habe 24% bekommen. Ruft doch selbst an oder lasst es bleiben. Aber unterstellt mir nicht Unwissenheit oder Lüge.


Ich erkläre es noch einmal:

Sie haben keine 24% Rabatt bekommen. Sie haben kein Auto gekauft.

Die Leasinggesellschaft hat ein Auto gekauft. Die Leasinggesellschaft hat ein Großabnehmerabkommen mit Hyundai. Die Leasinggesellschaft hat auf Grund dessen 24% bekommen.

Fragen Sie doch mal nach einem Augebot, wenn das Fahrzeug bar gekauft, bzw. überwiesen oder finanziert wird. Dann kennen Sie "ihren" Rabatt.

Kein Hyundaihändler in Deutschland kann 24% auf einen Hyundai Ioniq Elektro geben, es sei denn das Geschäft wird von Hyundai Motor Deutschland unterstützt, auf Grund eines Großabnehmerrahmenabkommens.

Es ist unglaublich, dass jemand, dem wohl eine GmbH gehört, kein Grundwissen in Sachen Leasing und Kaufen besitzt und auf Grund dieser Unwissenheit komplett falsche Tatsachen verbreitet.

Abgesehen davon ist meine persönliche Meinung, wenn man die Überführungskosten extra zahlen muss, dass man nicht schreibt, dass das Leasing mit 0 Anzahlung gerechnet wurde, sondern eben die Höhe dieser Kosten als Anzahlung wertet.

Ich möchte hier keine Schlammschlacht führen, sondern darum bitten die Augen nicht vor dem Offensichtlichen zu verschließen.

Die Presse schreibt schon genug Mist wie "30% Rabatt beim Neuwagenkauf müssen schon drin sein!" und verdreht damit die Realität komplett.

Sicher mag eine bestimmte Preispolitik bei manchen Marken diese These unterstützen, z.B. Peugeot, Seat. Aber im groben und Ganzen sind solche Aussagen Schwachsinn.
o.paesler
 
Beiträge: 14
Registriert: Di 3. Jan 2017, 16:13
Wohnort: 21493 Schwarzenbek

Re: Neuwagenrabatt

Beitragvon Chrisludwigs » Mi 8. Mär 2017, 14:30

1.
Ich habe das Auto geleast und die Kosten sind auf Bais eines Nachlasses von 24% kalkuliert worden. Besser so? Fakt ist allerdings auch, das obwohl die Leasingesellschaft Großabnehmer ist, trotzdem bei den verschiedensten Händlern verschiedene Leasingraten bzw. Leasingfaktoren ausgerechnet bekommen habe, und deren Kalkulation eine für mich ungünstigere war. Sie bekommen also EBEN NICHT automatisch 24% beim Händler. Aber bei dem genannten.

2.
Habe ich bereits in diesem, aber auch in einem anderen Themenstrang geschrieben, das ich als Firmenkunde geleast habe. Mir ist es auch völlig egal, was für eine Rate beim Kauf rauskommt, da dies nicht für mich in Betracht kommt. Ich gebe zu, dass die 24% zu plakativ waren. Obschon ich der Meinung bin, dass auch Privatkunden da billiger kaufen können als bei der Lichtgestalt in Bayern. Nur beweisen kann ich es nicht. Im übrigen kostet ein Gewerbeschein 20€, ich weiß aber nicht, ob der langt...

3.
Wie gut, das Sie wissen, was ich nicht weiß.
Chrisludwigs
 
Beiträge: 171
Registriert: Do 2. Mär 2017, 02:56

Re: Neuwagenrabatt

Beitragvon Twizyflu » Mi 8. Mär 2017, 16:09

Man kann immer irgendwo versuchen billiger zu sein.
Man kann aber auch die Bemühungen der "Lichtgestalt" unterstützen oder jedenfalls respektieren.

Im Übrigen soll jeder machen wie er meint, ist ja jedem sein Geld.

Ehrlich gesagt helfen solche "fights" niemandem.
Und wer irgendwo 2-3% mehr herausgeholt hat: Gratulation. Er möge damit viel Freude in seinem Leben haben.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18759
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Neuwagenrabatt

Beitragvon E=m*c2 » Mi 8. Mär 2017, 20:28

@Chrisludwigs... Gratuliere zu dem Super Preis, als kleine GmbH ist man eh froh wenn man irgendwo sparen kann...
Ich kann nur für meinen Teil sagen dass ich damals als ich bestellt habe (Nov. 16) es in ganz Deutschland keinen besseren Preis gab als den schon oft erwähnten Hr. Sangl.
Was für mich hier so unschlagbar war neben dem Preis war für mich einfach auch die kompetente Beratung und zwar alles über die Neuen Medien und Telefon, das habe ich bisher noch nie von einem Händler erlebt, egal welches Produkt.
Noch eins drauf gelegt hat er natürlich mit seinen Videos, die wirklich sehr anschaulich und gelungen sind..

Andere Händler werden jetzt nachkommen, andere werden jetzt auch langsam auf diesen Zug aufspringen.
Ich persönlich sehe das Autohaus Sangl für den kompetentesten Partner für meinen Autokauf, da ich mich hier sehr gut aufgehoben fühle.
Da müssen andere Händler erst liefern...
Der Fortschritt geschieht heute so schnell, dass, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
E=m*c2
 
Beiträge: 190
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 23:26

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kometablu, PowerIsComing und 9 Gäste