Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon Twizyflu » Di 9. Mai 2017, 12:51

peterle hat geschrieben:
... was heißt abgeschlossen ... ist halt eine Sauerei ...
- Wir haben in der Firma z.Zt. 5 EVs laufen. Alle 36 Monate geleast.
- Wir wissen auch immer wann der Vertrag ausläuft ;-)
- Wir wollten im November 2016 den IONIQ für den Mai 2017 bestellen
- Wir bekamen die Antwort - reicht im Februar noch ...
- Wir haben bestellt, 2. Januarwoche
- Wir hatten einen Termin - 18.Mai 2017
- Wir freuten uns ... passt

im März die 1. Verzögerung - Juni 2017
im April die Aussage - kein Lieferztermin möglich (!!Hallo!!)
gestern unverbindlicher Termin Mitte/Ende August 2017 (Zitat Autohaus: "gehen Sie aber mal von September aus")

So sieht es aus. Da kann das Auto noch so gut sein, wir haben nun halt Kosten für Mietwagen & Co. ab nächster Woche !

Hyundai - no more! Brief nach Offenbach ist raus ... Nutzt sicherlich nix!

Es ist halt ein saumäßiges Armutszeugnis - diese Hinhaltetaktik von Hyundai.
Hab ich noch nie erlebt!! Die Händler können da auch nix dafür. Da läufts halt auf ...


Absolutes Verständnis.
Aber das konnte ich vorher ja auch nicht wissen, dass das schon länger eine sehr zähe Angelegenheit geworden ist.
Tut mir wirklich leid. Ich hoffe, es geht trotzdem alles gut.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon peterle » Di 9. Mai 2017, 15:02

Hallo Twizyflu,
schön das du "mitleidest" - ist aber nicht notwendig, bekommst nur graue Haare.

Unsere Firma liefert, montiert und wartet CT-Scanner. Stell dir mal vor, zum Leasingende bauen wir alles ab, einschließlich der EDV und verabschieden uns dann bis irgendwann im September. Der neue CT-Scanner ist halt grad nicht lieferbar. Wieso? Keine Ahnung, wird schon werden. Upps ...

Mich nervt halt die Aussage unseres Händlers vom November 2016 und dass er sich jetzt halt recht bedeckt gibt. Kann halt auch nix dafür ...

Wir sind halt auf eine KFZ Flotte angewiesen und fahren seit 5 Jahren rein elektrisch mindestens 50tkm pro Jahr und EV. Inzwischen mit 5 EVs. Billiger geht es für uns nicht. Wir hätten sicher die anderen zwei leafs auch noch gegen IONIQs getauscht, Betonung liegt auf "hätten". Ich denke Hyundai ist sich gar nicht bewußt wie sehr sie sich mit Ihrer Hinhaltetaktik schaden. Spricht sich schnell rum ...

Ich schau mir morgen einen gebrauchten leaf in Reutlingen beim AH Wurst an ... Hoffe der ist am Freitag unser ...
9,8kwp und 78kwp PV auf dem Dach, zur Zeit 6 EVs und seit 4 Jahren ohne Verbrenner unterwegs
Benutzeravatar
peterle
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 4. Mai 2017, 09:46

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon Blue shadow » Di 9. Mai 2017, 15:15

Ich bin über die leaf kilometerleistung erfreut...gibt es schon akkualterserscheinungen?.....kurzzeit anschlussleasing oder für mitarbeiter kaufen, der aber noch bis lieferung des ioniqs bei euch weiterläuft......

Schau ruhig mal den soul oder egolf an...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2594
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon peterle » Di 9. Mai 2017, 15:45

Verlängerung geht leider nicht. Die Nissan Bank spielt da nicht mit. Warum auch immer.
Der Leaf mit 150tkm auf dem Tacho hat noch 349 GIDs (94,2%) Akku zeigt keine Schwäche im Vergleich zu unserem neuesten mit knapp 80tkm.

eGolf kommt NICHT in Frage, VW ist und bleibt draußen, auch wenn er billiger wäre. Wir bleiben beim leaf und Co.
Dateianhänge
Nissan-leaf.jpg
9,8kwp und 78kwp PV auf dem Dach, zur Zeit 6 EVs und seit 4 Jahren ohne Verbrenner unterwegs
Benutzeravatar
peterle
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 4. Mai 2017, 09:46

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon Blue shadow » Di 9. Mai 2017, 16:23

Das macht mut...meiner hat 100 gids weniger, aber noch 19 kwh nutzbar...in 12 jahren haben wir dann auch 150000 km

Dann war es einer der ersten 30 kwh leafs, da hat mann sich noch mühe gegeben und die zellen handverlesen
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2594
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon Twizyflu » Mi 10. Mai 2017, 10:03

Aber hat es nicht geheißen, dass zB. die Nissan Bank das Leasing soweit verlängert, bis der neue Leaf da ist?!
Wenn man das will?
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon peterle » Mi 10. Mai 2017, 17:17

Twizyflu hat geschrieben:
Aber hat es nicht geheißen, dass zB. die Nissan Bank das Leasing soweit verlängert, bis der neue Leaf da ist?!
Wenn man das will?


Im Prinzip ja, ... aber, wir haben halt einen IONIQ bestellt :cry: leider.
Als Liefertermin wird uns ca. Ende August genannt, bestellt Anfang Januar.

Wir haben uns heute wieder einen gebrauchten 3 Jahre alten Leaf für 13.500 Euro zugelegt. Jetzt sind es wieder drei :)

Außer Spesen, Ärger und Papierkrieg ist halt nix gewesen. Den IONIQ Vertrag haben wir heute noch storniert. Schade. :evil:
Aber wir brauchen halt die Autos zum Geldverdienen ... Hyundai no more!

Jetzt freu ich mich auf das M3, da ist bekannt das das Teil Mitte 2018 sicher nach DE kommt.
9,8kwp und 78kwp PV auf dem Dach, zur Zeit 6 EVs und seit 4 Jahren ohne Verbrenner unterwegs
Benutzeravatar
peterle
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 4. Mai 2017, 09:46

Re: AW: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon Helfried » Mi 10. Mai 2017, 17:40

peterle hat geschrieben:

Jetzt freu ich mich auf das M3, da ist bekannt das das Teil Mitte 2018 sicher nach DE kommt.


Der war gut. ;)
Helfried
 
Beiträge: 5208
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon Langsam aber stetig » Mi 10. Mai 2017, 20:34

peterle hat geschrieben:
Jetzt freu ich mich auf das M3, da ist bekannt das das Teil Mitte 2018 sicher nach DE kommt.

Vielleicht mit viel Glück für den ersten Besteller. Wenn Du heute noch nicht vorbestellt hast, würde ich auf keinen Fall vor 2019 mit der Auslieferung eines Model 3 rechnen.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 948
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: Nach der IONIQ-E Bestellung warten

Beitragvon Riedmuehle » Do 11. Mai 2017, 17:46

peterle hat geschrieben:

Außer Spesen, Ärger und Papierkrieg ist halt nix gewesen. Den IONIQ Vertrag haben wir heute noch storniert. Schade. :evil:
Aber wir brauchen halt die Autos zum Geldverdienen ... Hyundai no more!



Scheint so, als ob Hyundai mit der unerträglichen Wartezeit viele andere potentielle Kunden auch verliert. Auch ein bekanntes Unternehmen in Österreich welches sich mit E-Mob beschäftigt ist schreibt es ähnlich, dass fürs Geschäftsmodell aufgrund der Lieferzeit Ioniq einfach ausfällt - Zitat „Die Modelle Opel e-Ampera und Hyundai Ioniq scheiden derzeit leider wegen der langen Lieferzeit für unser Geschäftsmodell aus“

Quelle: http://www.futuredriving.at/allgemein/futuredriving-wird-eautohaendler-2/
Gasthaus Riedmühle, AT-3822 Karlstein - Obergrünbach 60
Führungen durch Wasserkraftwerk, PV Anlage und Elektriztitätsmuseum
https://www.facebook.com/riedmuehle
Riedmuehle
 
Beiträge: 104
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 17:52
Wohnort: AT-3822 Karlstein

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: PatrickGP und 6 Gäste