Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon Nefilim78 » Mi 5. Jul 2017, 10:43

Leaf hat geschrieben:
Wir sind am Samstag mit dem Ioniq mit 5 Rädern auf dem Dach und Tempomat auf 90 über Würzburg Nürnberg München Bad Reichenhall in den Urlaub gefahren an den Tank und Rast Ladesäulen gibt es nur je einen CCS ladepunkt darum hatten wir in der Regel so geplant, dass wir zur Not (bei Belegung) noch bis zum nächsten Schnellader kommen. Wir hatten also nur Einzeletappen von ca 90km und ca 20 bis 25 min Ladepausen ( im Schnitt)
Die geringe Reichweite ist der miserablen Aerodynamik zu erklären wir verbrauchten ca 17,5kWh/100km bei 90km/h.

PS wir benutzten unseren alten Leaf Dachträger mit kleinen Modifikationen und zusätzlichen Spanngurtfixierungen.

Gute Reise
Frank

Mit Dachgepäckträger? Ich hatte im Kopf, dass der Ioniq keine Dachlast tragen darf...
Aber den Verbrauch finde ich schon top, wenn ich überlege, dass ich mit meinem Verbrenner ca. 4 Liter mehr mit Dachgepäckträger und Rädern benötige...


Gesendet von C64 mit Doppelkoppler
Benutzeravatar
Nefilim78
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 15. Mai 2017, 22:10

Anzeige

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon ATLAN » Mi 5. Jul 2017, 10:47

DeJay58 hat geschrieben:
Gute Reise. Braucht man für SLO und CRO Ladekarten? Weil ich will heuer auch noch ans meer mit dem i3



In SLO funktionieren zB. die Smatrics-Karten im Roaming oder man kann eine Prepaid an den Autobahntankstellen erwerben, in CRO gibt HEP für ENEL bis Oktober kostenfrei RFIDs ab, dank der Intervention von @jackero aus dem TFF.
Formloses Email mit dem Formular-Anhang von http://tff-forum.de/viewtopic.php?f=9&t ... 20#p361257 und Scan der Zulassung, Karte kommt innerhalb von 2-3 Werktagen.
Laden war damit zB in Vodice problemlos möglich.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2177
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
Wohnort: Wien

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon DeJay58 » Mi 5. Jul 2017, 10:50

Smatrics hab ich nicht. Danke für die Infos. Da werde ich gleich mal anfragen
Video Reku Test alte/neue SW: https://youtu.be/mTpot4lZYtA
Video 2: Reku Test: https://www.youtube.com/watch?v=HQd-0jxuzow
Video 3: i3 geht auch quer: https://www.youtube.com/watch?v=lM-mqv72fdY



BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 3856
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 11:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon DavidW » Mi 5. Jul 2017, 19:00

Mit der Entega Flat sind auch sehr viele CCS in Slowenien abgedeckt. Macht aber nur Sinn, wenn man sie ansonsten auch brauch. 12 Monate Vertrag.
Abholung 20.06.2017 - Ioniq Premium Nr. 148 in Polar White
visit Italy, Scotland, Austria, Netherlands, Belgium, England, France und Deutschland
Benutzeravatar
DavidW
 
Beiträge: 262
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 20:51

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon kassiopeia » Do 6. Jul 2017, 05:38

Segeberger hat geschrieben:
So und los geht's ! :D
...leicht angespannt bin ich schon ,hoffe spätestens nach dem 2 oder 3 Ladestop gibt sich das ;)


na wie weit seit ihr gekommen, hat alles wie geplant geklappt? hat sich die Anspannung gelegt?
wünsche euch noch eine gute weitere Reise
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Ende 2018 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 00:21

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon midimal » Do 6. Jul 2017, 13:35

Oha hoffentlich ist der Segeberger nicht gestrandet?Midimal via GE an Segeberger :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5980
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon Passi85 » Fr 7. Jul 2017, 04:59

Ja da bin ich auch mal auf einen kleinen Bericht gespannt. Ich muss nun nach 4 Wochen Ioniq aber auch sagen, dass ich mich dafür entschieden habe, in ca 2 Wochen nicht mit dem Verbrenner in die Schweiz zur Schwägerin zu fahren. Und meine Frau war sofort mit dabei. Ok zur Zeit fährt ja auch fast nur noch sie das E-Auto.....
Hyundai Ioniq elektro Premium bestellt am 31.01.2017 Sangl-Nummer 120 er ist da Abholung am 29.05.2017 :D :D :D :D :D
Passi85
 
Beiträge: 152
Registriert: So 29. Jan 2017, 20:47

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon IO43 » Fr 7. Jul 2017, 07:59

Meine ist nach knapp 10.000km noch nicht einen Meter mit dem Ioniq gefahren 8-)
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1892
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon kassiopeia » Fr 7. Jul 2017, 09:12

IO43 hat geschrieben:
Meine ist nach knapp 10.000km noch nicht einen Meter mit dem Ioniq gefahren 8-)


Hast du Glück...

gesendet von unterwegs
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Ende 2018 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 00:21

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon Segeberger » Fr 7. Jul 2017, 09:18

Moin Moin aus Kroatien !! :D

Wir sind gut ( nein besser als erwartet !!) angekommen ,

1700km ohne Zwischenfälle ,
Aufgrund meiner eher vorsichtigen Planung konnten wir zwei CCS überspringen :)

Jetzt ist aber erstmal Urlaub ,einen Reisebericht gibt es wenn wir zurück sind ;)

ps.
Ladekosten bisher 9,30 € ! :D :D
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Benutzeravatar
Segeberger
 
Beiträge: 336
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alcunha, nomoreD, Teddybär1964 und 10 Gäste