Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon Tho » Di 4. Jul 2017, 13:09

Mit zwei Übernachtungen ist das gut machbar. Ich hab früher mit dem Verbrenner schon eine Übernachtung gemacht.
Gute Reise. :)
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5740
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon MrSpoon » Di 4. Jul 2017, 13:16

Wo soll es denn hingehen?
Wir waren vor 2 Wochen mit dem Ioniq in Kroatien, aber das sind von mir (AT) ja doch nur 400 km :lol:
Ging aber alles kostenlos! Und der Ioniq spielt bei allem klaglos mit!
Bestellnummer 122 bei Autohaus Sangl - Ioniq Elektro Premium in blazing yellow
Benutzeravatar
MrSpoon
 
Beiträge: 164
Registriert: Do 19. Jan 2017, 19:20
Wohnort: Leoben / Steiermark

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon IO43 » Di 4. Jul 2017, 13:20

Vergiss die Reserve-Batterien nicht! :lol:

Bild

Quelle: Reichelt
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1892
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon corwin42 » Di 4. Jul 2017, 13:56

Dann aber bitte 240 Stück davon (um auf die 360V zu kommen).

Und das Batteriepack hat damit etwa 0,3kWh. Ob das reicht bis nach Kroatien?

Tolle Tour. Ich freue mich auf den Bericht.
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Verbrauch incl. Ladeverluste, Vorheizen etc.:Bild
Benutzeravatar
corwin42
 
Beiträge: 468
Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Borchen

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon kpb » Di 4. Jul 2017, 14:01

Ja Super, bitte einen vollständigen Bericht von der Tour.... 12*CCS und 1*AC 22KW.. (evtl. mit Bildern, das wäre toll)

Hast Du auch immer einen Plan B (NRGKick mit Ausweichstelle) ?

Der NRGKick und das 12m Typ2 Kabel liegt hier auch schon bereit... ;-)

Good Luck und immer genug Restladung auf Deinen Touren

KPB
kpb
 
Beiträge: 64
Registriert: Do 4. Mai 2017, 20:43

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon wp-qwertz » Di 4. Jul 2017, 14:12

reihe mich ein, und sende glückwünsche.
- eine route wäre schön, kann ich besser nachvollziehen.
- photos
- bericht.

bin gespannt.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4113
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon pfreichel » Di 4. Jul 2017, 15:00

Ich bin gespannt.
Gute Reise! :applaus:
pfreichel
 
Beiträge: 8
Registriert: Do 14. Mär 2013, 08:39
Wohnort: Hosingen (Luxemburg)

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon Segeberger » Di 4. Jul 2017, 16:38

Erstmal :danke: für die vielen Zusprüche :)

Hier mal die Route welche vor uns liegt ,
sorry wenn ihr den Kopf auf die Seite legen müsst ,ich bekomme die Bilder beim Upload nicht gedreht ! :)

Teil 1

Bild


Teil 2

Bild

Die Ladepunkte kann man hoffe ich erkennen auf der Route
In Kroatien müssen wir einen kleinen Schwenk (ca.100km Umweg) über Zagreb machen sonst geht die Reichweite nicht auf :(

Ich habe lieber auf sicher mit 170km Abständen (Ausnahme in Kroatien 207km) geplant
Besser als liegenbleiben :D
Mit 200km hätte ich locker 3 Ladepunkte weniger , vielleicht ist man beim 2.mal mutiger :D
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Benutzeravatar
Segeberger
 
Beiträge: 336
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon Justus65 » Di 4. Jul 2017, 16:51

Hallo Segeberger,

wie kommst du von Zagreb da runter? Das ist eine der Strecken warum ich sage, dass mir der Akku des Ioniq nicht reicht und ich gerne einen 3P-Lader hätte, da es unterwegs wenigstens ein paar AC-Lader gibt. Da gibt es doch erst wieder einen CCS-Lader in Krka.
Wo fährst du da genau hin? Wir machen da ab und zu in Vodice Urlaub.
Noch stinkt es hinten.
Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben. (Albert Einstein)
Justus65
 
Beiträge: 435
Registriert: Di 6. Sep 2016, 11:42

Re: Mit dem Ioniq in den Urlaub -3400km Tour

Beitragvon Segeberger » Di 4. Jul 2017, 17:10

Justus65 hat geschrieben:
Hallo Segeberger,

wie kommst du von Zagreb da runter?
Wo fährst du da genau hin?


Das ist genau der kritische Teil der Route ,

Von Zagreb fahre ich nach Gospic
207km , vor Ort gibt es in geringem Umkreis 3 Stationen a 22kw
...wird schon gehen :)
Von da aus sind es dann noch 108km bis Vodice, also 3 Stunden laden :)
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Benutzeravatar
Segeberger
 
Beiträge: 336
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste