Lichttest Leaf vs. i3 vs. IONIQ

Re: Lichttest Leaf vs. i3 vs. IONIQ

Beitragvon Impact » Do 6. Apr 2017, 10:02

umrath hat geschrieben:
Die schwedische Zeitung "Vibilägare" hat das Licht von BMW i3, Hyundai IONIQ und Nissan Leaf miteinander verglichen.

Wenn ich den Bericht richtig lese, hat der IONIQ in Schweden LED bei Abblend- und Fernlicht. Ist das auch für Deutschland geplant bzw. nachrüstbar?
Impact
 
Beiträge: 186
Registriert: Do 9. Mär 2017, 14:17

Anzeige

Re: Lichttest Leaf vs. i3 vs. IONIQ

Beitragvon umrath » Do 6. Apr 2017, 10:05

Nein, die Info ist falsch. Auch in Schweden hat der IONIQ nur beim Abblendlicht LED.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2166
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Lichttest Leaf vs. i3 vs. IONIQ

Beitragvon Twizyflu » Do 6. Apr 2017, 10:27

Tho hat geschrieben:
Naja, mein 2002er Audi A2 ist schlechter als Zoe im Abblendlicht. Und das mit Osram Nightbreakern. :lol:


Ja schon klar, aber das war auch 2002 und heute haben wir 2017 :lol:
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Lichttest Leaf vs. i3 vs. IONIQ

Beitragvon Twizyflu » Do 6. Apr 2017, 10:28

Ja. Ist immer so
Abblendlicht LED und Fernlicht Halogen.
Nur der Trend IONIQ bzw. Premium in AT haben Abblendlicht und Fernlicht in Halogen Ausführung.

Das neue Halogenlicht (neu... lol) vom ZOE Q90/R90 ist in Ordnung. Absolut. Da darf man nix sagen. Aber für den Preis ist auch das nicht zeitgemäß. Mindestens Xenon wäre es gewesen, aber da hätte man gleich auf LED müssen. Schade. Man spart halt. Eh klar. Neue Generation. Freue mich auf IONIQ.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Lichttest Leaf vs. i3 vs. IONIQ

Beitragvon Erich2405 » Do 6. Apr 2017, 10:37

Mal eine Frage zum Leaf - welche Version wurde getestet? Es gibt hier ja auch Versionen mit LED Abblendlicht und welche mit Abblendlciht mit Halogen.
-----------------------------------------------------------------------------------------
Seit 17.03.2016: Nissan Leaf Tekna MY2016 (30 kWh) in Dark Metal Grey
KM Stand: 16.06.17 60935 16.08.17 63630 16.09.17 68581 16.10.17 73507
Benutzeravatar
Erich2405
 
Beiträge: 123
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 09:53
Wohnort: 91560 Heilsbronn

Re: Lichttest Leaf vs. i3 vs. IONIQ

Beitragvon Impact » Do 6. Apr 2017, 10:48

umrath hat geschrieben:
Nein, die Info ist falsch. Auch in Schweden hat der IONIQ nur beim Abblendlicht LED.

@umrath: Danke für die Klarstellung!
Aber wie verlässlich sind die Messungen und Grafiken, wenn die Autoren nicht mal ein Halogenleuchtmittel im Scheinwerfer identifizieren (können)?
Impact
 
Beiträge: 186
Registriert: Do 9. Mär 2017, 14:17

Re: Lichttest Leaf vs. i3 vs. IONIQ

Beitragvon Twizyflu » Do 6. Apr 2017, 10:51

Erich2405 hat geschrieben:
Mal eine Frage zum Leaf - welche Version wurde getestet? Es gibt hier ja auch Versionen mit LED Abblendlicht und welche mit Abblendlciht mit Halogen.


Naja also laut dem Artikel - Link: http://www.vibilagare.se/test/ljus/ljus ... -leaf-2017

Ist es ein Leaf mit LED / HB4 also muss es ein Tekna sein.
Nur der Tekna hat diese Kombination oder ein alter Japan Leaf.
Acenta, Visia und wie sie alle heißen darunter, haben NUR Halogenlichter.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Lichttest Leaf vs. i3 vs. IONIQ

Beitragvon Shidar » Do 6. Apr 2017, 10:55

Es gibt auch LED Leuchtmittel fürs Fernlicht. Haben halt leider nur keine Zulassung. Wenn es um die Sicherheit geht ist es mir das aber Wert.

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
Shidar
 
Beiträge: 125
Registriert: So 11. Sep 2016, 16:23
Wohnort: Schellerhau

Re: Lichttest Leaf vs. i3 vs. IONIQ

Beitragvon Twizyflu » Do 6. Apr 2017, 11:00

Ja gibt es, siehe ZOEaner...
Wenn du das bei uns in AT machst ist die Zulassung weg und die Nummerntafeln auch.
Ich riskierte das nicht bin daher froh, dass es beim ZOE besser geworden ist und ich jetzt wieder auf zeitgemäßes Licht umsteige.
Aber ich kann das absolut verstehen - mein alter ZOE war lebensgefährlich schlecht unterwegs beim Licht.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: almrausch, Meikel EV, OLOA80, phlybye, Trytom und 9 Gäste