Langstrecke mit dem IO647 - die nächste Runde

Re: Langstrecke mit dem IO647 - die nächste Runde

Beitragvon umrath » Mo 17. Apr 2017, 12:41

Durchschnittlicher Verbrauch für die gesamte Strecke (lt. Verlaufsanzeige): 18,9 kWh
Gesamte gefahrene Strecke: 581 km
benötigte Zeit: ca. 8,5 h
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2165
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

Re: Langstrecke mit dem IO647 - die nächste Runde

Beitragvon kassiopeia » Mo 17. Apr 2017, 12:59

wie haben sich deine Langstreckenfahrten eigentlich angefühlt, v.a. im Vergleich zu den Verbrennerfahrten früher:

eher sehr entspannt, da man ja regelmäßig Pausen macht? oder vielleicht doch eher stressig?
merkt man ja nach Ankunft meist recht deutlich...
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Ende 2018 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 00:21

Re: Langstrecke mit dem IO647 - die nächste Runde

Beitragvon umrath » Mo 17. Apr 2017, 13:14

Erheblich entspannter.
Mit dem Up! war ich immer gestresst, habe über die anderen Fahrer geflucht und bin ziemlich erledigt angekommen. Mit dem IONIQ war das überhaupt kein Problem.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2165
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Langstrecke mit dem IO647 - die nächste Runde

Beitragvon kassiopeia » Mo 17. Apr 2017, 13:17

das sind doch mal good news, v.a. da die 'Ladespannung' ;) ja momentan noch da ist
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Ende 2018 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 00:21

Re: Langstrecke mit dem IO647 - die nächste Runde

Beitragvon umrath » Mo 17. Apr 2017, 13:20

Ich gehe davon aus, dass ich noch weit entspannter fahre, wenn ich irgendwann mal an einer beliebigen Raststätte rausfahren und sicher laden kann.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2165
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Langstrecke mit dem IO647 - die nächste Runde

Beitragvon Blue shadow » Mo 17. Apr 2017, 13:32

Bin gespannt wann wir unsere laderouten buchen können...mit reservierungsgebühr von 5€ pro DC schnellsäule...

Freude wird an tagen ums WE oder Feiertagen aufkommen....hier wurde ja bisher gezielt in die nacht gefahren....bei mir steigt der puls auf der ausfahrt...und wenn ich dann eine freie säule erblicke kommt die erlösung...min.25 min lebenszeit gespart

Beim zubau sehe im 10 jahresplan von T&R keine grossen sprünge ....aldi stagnation...bei SuC sehe ich den grossen plan....alle anderen player eher klein klein und gegeneinander
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2579
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Langstrecke mit dem IO647 - die nächste Runde

Beitragvon Jan » Mo 17. Apr 2017, 13:58

Wir waren am Samstag in Dänemark. Es ging morgends los und am Abend zurück. Die Strecke betrug hin und zurück 1030 Km. Mein Ziel war es, die Strecke mit einer Tankfüllung zu schaffen und so fuhr ich den Kangoo um die 115 Km/h. Am Abend kamen wir dann mit ca 20 Km Rest im Tank ohne tanken zu müssen wieder zuhause an. Die Fahrzeit für die einfache Strecke waren ca. 5 Std, was eine Durchschnittsgeschindigkeit von 103 Km bedeutet. Mit dem Ioniq hätten wir also für die gleiche Strecke ca. 7,5 Stunden gebraucht. Wobei es vielleicht auch etwas schneller gegangen wäre, denn in Dänemark gibt es Schnelllader. :) Aber mit dem Ioniq an die 100 Km im Schnitt zu kommen, wird nicht klappen, oder?
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1943
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Langstrecke mit dem IO647 - die nächste Runde

Beitragvon umrath » Mo 17. Apr 2017, 14:04

Wenn die Ladesäulen im idealen Abstand verfügbar wären, sollten 90 km/h möglich sein. Ob auch 100 km/h drin sind, hängt wohl sehr vom Wetter, dem Zustand der Strecke und der Topographie ab. Wenn alles perfekt ist, könnten das vielleicht drin sein.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2165
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Langstrecke mit dem IO647 - die nächste Runde

Beitragvon Jan » Mo 17. Apr 2017, 14:14

In Dänemark gibt es die Säulen von Clever und sie sollen auch funktionieren. Leider muss ich noch bis zum Sommer auf mein Testgerät warten. Bin schon mächtig gespannt. :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1943
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Langstrecke mit dem IO647 - die nächste Runde

Beitragvon umrath » Mo 17. Apr 2017, 14:16

Bei Regen oder wenn es kalt wird, wirst du die 100 km/h allerdings ganz sicher nicht erreichen können.
Realistisch sind 80 km/h. Die schaffst du auch im Winter eigentlich immer (sofern die Straßen das hergeben).
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2165
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste