Lackierung ioniq elektro

Re: Lackierung ioniq elektro

Beitragvon IO43 » Mi 12. Apr 2017, 16:56

Ich fahre immer weiße Autos, da sieht man das nicht :P
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1864
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Anzeige

Re: Lackierung ioniq elektro

Beitragvon Harry1304 » Mi 12. Apr 2017, 17:20

Harry1304 hat geschrieben:
Hat wer Fotos von einem blauen Ioniq? Der würde mich besonders interessieren wie das bei dem aussieht.


Ich habesoeben per PN ein Foto eines blauen IONIQs bekommen. Bei dem ist alles sauber lackiert :thumb: Danke auch an dieser Stelle nochmal ;)

Das lässt mich hoffen dass mein blauer auch optisch einwandfrei geliefert wird :)
Hyundai IONIQ Sangl #91 bestellt am 16.01.2017 - produziert am 28.04.2017 :mrgreen: - Verschifft am 30.04.2017 Abgeholt am 4.7.2017 :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Harry1304
 
Beiträge: 158
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 12:18
Wohnort: Lasberg

Re: Lackierung ioniq elektro

Beitragvon Segeberger » Mi 12. Apr 2017, 17:49

Harry1304 hat geschrieben:

Ich habesoeben per PN ein Foto eines blauen IONIQs bekommen. Bei dem ist alles sauber lackiert :thumb: Danke auch an dieser Stelle nochmal ;)

Das lässt mich hoffen dass mein blauer auch optisch einwandfrei geliefert wird :)


Sehr schön ! :thumb:
Hoffe bei meinem orange ist das auch so ;)

Wobei das sich aber nicht mit der Aussage von Herrn Sangl deckt :?
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Benutzeravatar
Segeberger
 
Beiträge: 334
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Re: Lackierung ioniq elektro

Beitragvon Tigger » Mi 12. Apr 2017, 17:51

Dann sind die sauber lackierten mangelhaft? :shock:
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017.
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1031
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Lackierung ioniq elektro

Beitragvon Jm Plugin » Mi 12. Apr 2017, 18:35

Also ich kenn das von sehr vielen Autos, mit Ausnahme von Premiummarken. Schaut euch mal bei einem Suzuki oder Fiat zum Beispiel den Motorraum oder Motorhaube an. Wie deutlich man das sieht ist sehr stark abhängig vom Farbton, wie stark die Grundierung durchleuchtet. Wenn es mein Auto ist würde ich es lassen, da stört mich eine Nachlackierung mehr. Ein lacktechnischer Mangel mit Folgeschäden kann ich nicht erkennen. Halbverdeckte Stellen dürfen durchaus so sein.
Zuletzt geändert von Jm Plugin am Mi 12. Apr 2017, 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
Jm Plugin
 
Beiträge: 199
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 23:35

Re: Lackierung ioniq elektro

Beitragvon IO43 » Mi 12. Apr 2017, 18:42

*bitte löschen* Danke!
Zuletzt geändert von IO43 am Mi 12. Apr 2017, 19:30, insgesamt 1-mal geändert.
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1864
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Lackierung ioniq elektro

Beitragvon rkaiser » Mi 12. Apr 2017, 18:45

IO43 hat geschrieben:
Spaß beiseite...

Also eine korrekt ausgeführte Lackierung der Karosserie sollte man schon erwarten können. Was sagt denn Dein Händler dazu? Ist das überhaupt Dein Auto oder ist das ein Vorführer?


Ja ist mein Wagen! Laut Händler sind die Lagerautos auch so lackiert.
ioniq elektro style blazing yellow
Benutzeravatar
rkaiser
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 14. Feb 2017, 15:46

Re: Lackierung ioniq elektro

Beitragvon IO43 » Mi 12. Apr 2017, 18:48

Ich hatte es kurz darauf in Deinen Beiträgen gefunden ;)

Auflösen könnten es halt die Leute hier aus dem Forum, die bereits einen gelben Ioniq haben, z.B. @umrath
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1864
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Lackierung ioniq elektro

Beitragvon biker4fun » Mi 12. Apr 2017, 20:31

DavidW hat geschrieben:
Interessant wäre doch, ob ein anderer gelber auch so lackiert ist. Gibt ja jetzt schon ein paar.

Also mein gelber ist genauso lackiert. Sichtbare Abstufung.
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1219
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Lackierung ioniq elektro

Beitragvon bm3 » Mi 12. Apr 2017, 22:03

Segeberger hat geschrieben:
...Können hier mal andere Hersteller genannt werden wo das auch so sein soll ?

Ich habe wirklich schon sehr viele Fahrzeuge unterschiedlicher Hersteller besessen ,bei keinem kann ich mich erinnern im Sichtbereich keinen vollwertigen Lackaufbau gehabt zu haben ! :shock:


Ich hatte am Anfang dieses Threads schon Renault genannt.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5694
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Havoc, Sledge und 11 Gäste