Kofferraum

Re: Kofferraum

Beitragvon IQE » Do 22. Dez 2016, 12:19

Kofferraum umgelegt.jpg
[/attachment]
noradtux hat geschrieben:
Ich muss sagen, die Länge des Kofferraums ist für mein Hobby ideal ;)

Lassen sich die Sitze eigentlich noch weiter runterdrücken, so dass die annähernd flach liegen?


Hier noch 2 Bilder zur umgelegten Rückbank.
Viele Grüße
Dateianhänge
Angehobene Sitzbank hinten.jpg
Benutzeravatar
IQE
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 13:06

Anzeige

Re: Kofferraum

Beitragvon Shidar » Do 22. Dez 2016, 13:11

Bei meinem Polo kann ich die Sitzfläche "aufstellen" um eine Ebene Fläche zu erhalten. Das scheint hier wohl nicht zu gehen. Ist die Fläche dann sehr schräg? Ich übernachte öfters mal im Auto deswegen frage ich.

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
Shidar
 
Beiträge: 125
Registriert: So 11. Sep 2016, 16:23
Wohnort: Schellerhau

Re: Kofferraum

Beitragvon IQE » Do 22. Dez 2016, 13:41

Die Sitzfläche ist nicht zum hochklappen gedacht, dass ist richtig!
Für etwas kleinere Personen ist es bestimmt denkbar im Kofferrraum zu übernachten... die Steigung ist da und auf dem Bild zu sehen.
Meine Frau ( 1,68cm) hat eben mal Probe gelegen und sagte: für eine Nacht wird es gehen.
Viele Grüße
Benutzeravatar
IQE
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 13:06

Re: Kofferraum

Beitragvon Shidar » Do 22. Dez 2016, 13:49

Das klingt gut. Vielen Dank euch.

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
Shidar
 
Beiträge: 125
Registriert: So 11. Sep 2016, 16:23
Wohnort: Schellerhau

Re: Kofferraum

Beitragvon Bernd_1967 » Do 22. Dez 2016, 15:01

Shidar hat geschrieben:
Bei meinem Polo kann ich die Sitzfläche "aufstellen" um eine Ebene Fläche zu erhalten. Das scheint hier wohl nicht zu gehen. Ist die Fläche dann sehr schräg? Ich übernachte öfters mal im Auto deswegen frage ich.

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk


Das geht leider bei vielen Autos schon lange nicht mehr.
Zum Schlafen lohnt sich also Probe liegen.
Was Transport angeht, habe ich eine Vorrichtung gebaut, die Rücksitzbank senkrecht zu stellen,
so dass ich in Kofferraum und auf Rücksitzbank laden kann.
e-Golf seit 08.06.2017 (mit CCS und Wärmepumpe)
Passat Variant GTE seit 06.02.2017
PV-Anlage
Benutzeravatar
Bernd_1967
 
Beiträge: 1773
Registriert: So 28. Feb 2016, 11:05
Wohnort: Neuerkirch

Re: Kofferraum

Beitragvon gekfsns » Do 22. Dez 2016, 15:34

bangser hat geschrieben:
Bei OIL-FREE kommt da der Bass raus. Ist definitiv der Subwoofer vom Infinity.

Danke für die Info, hab nochmals nachgeschaut, da verbirgt sich tatsächlich ein großer Lautsprecher
hinter dem Gitter und da kommt tatsächlich was raus.
Aber nur wenn ich den Bass beim Equalizer voll aufdrehe und die Musik laut stelle.
Bin schon auf einen Vergleich mit einem anderen Ioniq gespannt ob das bei allen so mau ist.
Kein Vergleich zu meinem Ford Mustang Leihwagen in USA der ein ähnliches System im Kofferraum hatte.
Hab bei der Aktion auch gleich die Notentriegelungshebel von der Typ2-Steckdose entdeckt.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1322
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Kofferraum

Beitragvon stromer0815 » Fr 6. Jan 2017, 12:56

Ich konnte bei meinem Händler bisher nur den Hybrid anschauen. Da sieht der Kofferraum ja ganz gut aus. Laut technischen Daten ist der aber bei der E-Version 93 Liter kleiner. Hat jemand mal die beiden im direkten Vergleich gehabt? Evtl. mit Bildern?
Ehrlich gesagt bin ich da von Hyundai schon ein Bisschen enttäuscht. Da baut man ein Fahrzeug, das laut eigener Aussage ausschließlich auf alternative Antriebe ausgelegt ist, und am Schluss landet die Batterie wieder im Kofferraum :?:
Das hat ja VW bei seinem Allerwelts-Golf besser hingekriegt. (AUA! - Das hat jetzt beim Schreiben körperliche Schmerzen verursacht.)
Ich bin jetzt niemand, der die heute immer höher werdenden Kofferräume vernünftig nutzen kann, mir ist Stellfläche lieber. Deshalb würde mich interessieren, wo genau das Volumen verloren geht.
stromer0815
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 19:51

Re: Kofferraum

Beitragvon gekfsns » Fr 6. Jan 2017, 15:04

Die Ladekante vom Hybrid ist etwas tiefer, d.h. der Ladeboden vom Electric ist etwas weiter oben

Hier ein Bild von netcarshow.com vom Eletctric
https://www.netcarshow.com/hyundai/2017 ... per_99.htm
und hier eines vom Hybrid
https://www.netcarshow.com/hyundai/2017 ... per_9a.htm

Am besten beide Bilder in separate Tabs öffnen und dann hin- und herklicken :)
Man sieht den Unterschied wenn man auf den linken Subwoofer achtet, der hat beim Hybrid noch ein Fach,
oder auch beim Scharnier von den Rücksitzlehnen, die sieht man auch nur beim Hybrid.
Kann aber sein dass es beim Hybrid auch eine Version mit doppeltem Ladeboden gibt und wo der Ladeboden dann auch
nicht so tief ist - das müsste einer der Hybrid Fahrer wissen.
Der Platz unter dem Ladeboden geht beim Electric aber nicht komplett für den Akku drauf, man kann das Fach noch öffnen und dort Handbuch, Decke, Ladekabel, Warndreieck, Eiskratzer und noch mehr verstauen.
Die Laderaumröhe entspricht meinem Empfinden nach dem typischer Edelkombis wie 3er BMW,
gegenüber meinem VW-Touran Zweitwagen können beide nicht mithalten.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1322
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Kofferraum

Beitragvon stromer0815 » Fr 6. Jan 2017, 15:17

Wenn ich die Bilder so durchklicke, sieht es ja dann so aus, dass beim Electric zwar weniger Stauraum verfügbar ist, dafür aber die Stufe bei umgeklappter Rückbank entfällt (auch wenn ein "Knick" in der Ladefläche bleibt).
Der Electric müsste somit eigentlich leichter mit großen Gegenständen beladbar sein - ist ja zumindest ein kleines Bonbon als Ausgleich für den kleineren Kofferraum.
stromer0815
 
Beiträge: 8
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 19:51

Re: Kofferraum

Beitragvon gekfsns » Fr 6. Jan 2017, 15:36

Für einen Famlien-Großeinkauf bei meinem Discounter reicht es locker aus,
2 große Klappboxen haben schön Platz und dazwischen kommen auch noch großere Dinge, wie Klopapier, locker unter.
Auch hab ich keine Bedenke wenn ich mal alleine unterwegs bin und mir was größeres, wie z.B. LCD TV, einladen will.
Wo ich noch Probleme hab, wenn ich mitsamt der ganzen Familie zu Omas/Opas übers Wochenende fahre sind sie alle den Kofferraum vom Touran gewohnt. So muss auch schon mal der neu aufgebaute Lego technic Schaufelradbagger oder auch die Skiausrüstung mit rein und dann muss ich mir schon mal anhören wieso wir nicht einfach mit dem Verbrenner-Touran fahren :D
Ich werd mal Bilder mitsamt Inhalt machen, ich denke dann kann man es sich besser vorstellen als mit den Bildern von leeren Kofferräumen.

Wer bisher mit einem BMW 3er Kombi, Audi A4 Avant und Co klar kommt, sollte auch mit dem Kofferraum vom Ioniq klar kommen.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1322
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: gerd, Haifisch, ITStromer, Teddybär1964, Tongdak, Zele1000 und 7 Gäste