Kaufentscheidungshilfe Ioniq

Re: Kaufentscheidungshilfe Ioniq

Beitragvon corwin42 » So 24. Dez 2017, 07:54

adilen hat geschrieben:
Der Händler hat im System ein Datum von Anfang März dann soll er bei ihm auf dem Hof stehen.


Wenn noch nicht produziert, haben die Daten im System keine Bedeutung. Das verschiebt sich dann jeden Tag weiter und das kann noch Monate so weiter gehen.

Interessant ist lediglich, wann der Händler bestellt hat und ob es von Anfang an als "Kundenbestellung" mit hinterlegten Kundendaten lief.

Meiner Meinung nach die sicherste Adresse für einen Ioniq Elektro mit annehmbarer Lieferzeit ist nach wie vor AH Sangl in Landsberg. Der hat reichlich im Vorlauf und hat bei ca. 300 aushelieferten Fahrzeugen bisher die meiste Erfahrung zu den Lieferzeiten.

Man kann natürlich auch bei anderen Händlern Glück haben. Aber wie gesagt, dann bräuchte man genauere Daten der Bestellung, um eine Schätzung abgeben zu können.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Verbrauch incl. Ladeverluste, Vorheizen etc.:Bild
Benutzeravatar
corwin42
 
Beiträge: 539
Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Borchen

Anzeige

Re: Kaufentscheidungshilfe Ioniq

Beitragvon adilen » So 24. Dez 2017, 08:15

Die Bestellungen des AH laufen noch nicht auf Kundennamen.
IONIQ Premium Aurora Silver: Bestellt 29. Dezember 2017 / Abholung ca. 15. Januar 2018
adilen
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 14. Dez 2017, 08:01

Re: Kaufentscheidungshilfe Ioniq

Beitragvon corwin42 » So 24. Dez 2017, 08:22

adilen hat geschrieben:
Die Bestellungen des AH laufen noch nicht auf Kundennamen.
Dann würde ich von mindestens 12 Monaten ab Bestellung ausgehen.

Gesendet von meinem Nexus 5 mit Tapatalk
Ioniq Elektro Style - Marina Blue - Seit 18.11.2017
Verbrauch incl. Ladeverluste, Vorheizen etc.:Bild
Benutzeravatar
corwin42
 
Beiträge: 539
Registriert: Di 21. Mär 2017, 07:52
Wohnort: Borchen

Re: Kaufentscheidungshilfe Ioniq

Beitragvon adilen » So 24. Dez 2017, 13:27

Dann wundert mich, dass das AH mir ein Kostenfreies Rücktrittsrecht einräumt sollte der Wagen bis Ende März nicht da sein.
IONIQ Premium Aurora Silver: Bestellt 29. Dezember 2017 / Abholung ca. 15. Januar 2018
adilen
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 14. Dez 2017, 08:01

Re: Kaufentscheidungshilfe Ioniq

Beitragvon Teddybär1964 » So 24. Dez 2017, 13:46

adilen hat geschrieben:
Dann wundert mich, dass das AH mir ein Kostenfreies Rücktrittsrecht einräumt sollte der Wagen bis Ende März nicht da sein.


Ganz einfach, weil sich dann ein Anderer tierisch freuen kann auf Deine Kundenbestellung "aufzuspringen" und ein paar Monate weniger wartet. Dem Autohaus ist's doch Wurst, wer den IONIQ letztlich abnimmt wenn er dann endlich eintrifft.
Teddybär1964
 
Beiträge: 178
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 09:31
Wohnort: Immenhausen / Nordhessen

Re: Kaufentscheidungshilfe Ioniq

Beitragvon Twizyflu » Mo 25. Dez 2017, 12:34

Genau so sehe ich das auch.
Letztens hieß es, Lieferzeit derzeit ca. 8 Monate.
Das halte ich für realistisch.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop | Nachhaltige Accessoires: https://www.holzreich.shop |
YouTube Kanal: We Drive - Der Blog für Elektromobilität
Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 19159
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Kaufentscheidungshilfe Ioniq

Beitragvon yukon61@2013 » Mo 25. Dez 2017, 15:11

Twizyflu hat geschrieben:
Genau so sehe ich das auch.
Letztens hieß es, Lieferzeit derzeit ca. 8 Monate.
Das halte ich für realistisch.



@addien ......das sind auch meine letzen Informationen, 8 Monate ist realistisch. Meinen hab ich im August bestellt und so schon 4 Monate Wartezeit hinter mir. Am besten ist jedoch einfach von 12 Monaten ausgehen und sich über jeden Monat freuen den der IONIQ dann früher kommt :-) .....hat etwas von einem Überraschungseffekt ungefähr so wie Weihnachten :mrgreen:
BlueNote: Style, bestellt am 18.08.2017 , Sangl_Nr. 330, voraussichtlich Ende März 2018, Status: hoffnungsvoll :D
Benutzeravatar
yukon61@2013
 
Beiträge: 69
Registriert: Di 15. Aug 2017, 22:02

Re: Kaufentscheidungshilfe Ioniq

Beitragvon IQ1117 » Mo 25. Dez 2017, 15:29

Teddybär1964 hat geschrieben:
Ganz einfach, weil sich dann ein Anderer tierisch freuen kann auf Deine Kundenbestellung "aufzuspringen" und ein paar Monate weniger wartet. Dem Autohaus ist's doch Wurst, wer den IONIQ letztlich abnimmt wenn er dann endlich eintrifft.


Ein Schlaraffenland für Autoverkäufer. Käufer im Überfluss und wenn mal einer abspringt, dann macht das nix. Provision ist gesichert.
IONIQ Premium Polar White bestellt am 11.11.2017
Aktuell angenommener Liefertermin: September 2018 >> 20.01.2018 >> 10.02.2018
aktuell noch mit ICE unterwegs: Mazda CX 7 mit 7,6l Diesel auf 100km
IQ1117
 
Beiträge: 223
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 11:55

Re: Kaufentscheidungshilfe Ioniq

Beitragvon UliK-51 » Mo 25. Dez 2017, 20:52

IQ1117 hat geschrieben:
Ein Schlaraffenland für Autoverkäufer. Käufer im Überfluss und wenn mal einer abspringt, dann macht das nix. Provision ist gesichert.


Nur die Provision?
Siehe die Ioniq "Sonderangebote" eines Oberhausener Autohändlers.
UliK-51
 
Beiträge: 97
Registriert: Mo 25. Sep 2017, 10:19

Re: Kaufentscheidungshilfe Ioniq

Beitragvon St3ps » Mo 25. Dez 2017, 22:02

Naja, aber bekommt er für zwei IONIQs nicht auch 2 Provisionen? Warum sollte er dann mit Einer zufrieden sein?
Hyundai IONIQ Elektro Premium SD (Marina Blau). Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.

Bild ab WB/LS
St3ps
 
Beiträge: 846
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Jueli und 6 Gäste