Ioniq Winterkompletträder mit RDKS

Ioniq Winterkompletträder mit RDKS

Beitragvon Ernesto » Mi 13. Sep 2017, 23:08

Hallo,
da der Herbst bei uns in Thüringen nun so langsam Einzug hält, denke ich schon an die Winterräder, welche mein Ioniq noch nicht hat.
Habe ein paar richtig schöne Felgen gefunden, die Eintragungsfrei und Winterfest sein sollen.
Nun steht die schwere Wahl des Reifens an. Hat jemand eine Empfehlung? Es ist sicher gut, wenn er "Energiesparend" ist oder?

Hier die Felge. Das Reifendruckkontrollsystem RDKS muss man ja mit einkaufen, wie ich gelesen habe. Hat das Auto es, muss man es mit einbauen.
Freue mich auf Feedback.

https://www.wheelmachine2000.de/shop/felgen/details.html?mid=7791&lklzid=&rh=Autec&dia=alle&rk=alle&rb=autecwizard5gm&filt_dia=16&filt_rbr=alle&filt_et=alle&filt_rh=alle&filt_rk=alle&filt_rf=alle&filt_ef=1&filt_mb=0&filt_sf=0&ds=0
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- PV-Anlage 7,95kWp
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1047
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen

Anzeige

Re: Ioniq Winterkompletträder mit RDKS

Beitragvon T1D » Mi 13. Sep 2017, 23:18

Ich werd' mir den Nokian WR D4 draufziehen, hat derzeit den besten Nassgrip und ist recht leise.

https://www.nokiantyres.de/winterreifen/nokian-wr-d4/
Das ist der erste Reifen mit Nassgriffklasse A im Label. Die einzigen, die das anders sehen, sind die Jungs vom ADAC. Die haben den Reifen genau in dieser Disziplin abgewertet. Aber denen glaub' ich eh nix mehr nachdem sie die Statistiken gefälscht haben.
Traditionell habe ich auf meinen Fossilen zuletzt immer den Goodyear UltraGrip 9 gehabt. War net schlecht und lt. ADAC besser als der Nokian... Aber wie gesagt...
Lieber Blödeleien als blöde Laien... :D
T1D
 
Beiträge: 217
Registriert: Di 21. Mär 2017, 00:35

Re: Ioniq Winterkompletträder mit RDKS

Beitragvon St3ps » Do 14. Sep 2017, 00:35

Soweit ich mich jetzt nicht irre, sind die Labels aber erst Recht alles andere als vertrauenswürdig. Ich pers. werde diesen Winter, wenn der IONIQ kommen sollte, mal mehr Geld investieren: Conti. Ob ich dabei aber dann bleibe oder wieder eine Nr. darunter gehen, ist durchaus wahrscheinlich. Letztendlich ist es wohl auch eine Glaubensfrage. :) Gut gefahren bin ich auch mit Vredestein und Apollo bisher.
Hyundai IONIQ Elektro (Marina Blau) mit Schiebedach und in Premium-Qualität. Bestellt am 07.06.17 (31.01.17) beim Autohaus Darmas in Wattenscheid. Produziert: check, Auf Kreuzfahrt: check, geliefert: Mitte/Ende November angepeilt.
St3ps
 
Beiträge: 672
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Re: Ioniq Winterkompletträder mit RDKS

Beitragvon biker4fun » Do 14. Sep 2017, 05:18

Werde voraussichtlich Conti TS 860 nehmen. Felgen noch unentschlossen. Suche eine Felge, die ähnlich der Originalfelge ziemlich geschlossen ist, Stichwort Moon-Design. Habe aber noch nichts gefunden. Originale würde ich auch nehmen, sind aber schwer zu bekommen und Recht teuer.
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1201
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Ioniq Winterkompletträder mit RDKS

Beitragvon eMob4fun » Do 14. Sep 2017, 07:51

Der Conti TS 860 ist ein Hammer-Reifen! Hab ihn auf meinem Verbrenner drauf (ebenfalls in 205/55 r16) und wird höchstwahrscheinlich auch auf den Ioniq raufkommen. Bin aber auch noch unschlüssig, ob auf den Originalfelgen und für den Sommer dann 18er oder doch einfach nochmal den gesamten Original-Satz… Werd mal Angebote einholen und dann vielleicht doch die Vernunft… ähm… Kontostand entscheiden lassen… ;)
Gruß Klaus…
Ioniq Elektro Premium in Blazing Yellow (Sangl-Nr. 287) -> Poduktionsdatum 28.7. -> Seit 4.10. nun in OÖ unterwegs :mrgreen:
eMob4fun
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:02
Wohnort:

Re: Ioniq Winterkompletträder mit RDKS

Beitragvon Reedodactyle » Do 14. Sep 2017, 11:26

Bin aktuell beim GOODYEAR ULTRAGRIP 9. Hat gute Werte und ist im Vergleich etwas günstiger soweit ich das überblicken kann. Weiß noch nicht so ganz wo der Haken ist.
eionick
Benutzeravatar
Reedodactyle
 
Beiträge: 192
Registriert: Di 15. Nov 2016, 14:22
Wohnort: Köln

Re: Ioniq Winterkompletträder mit RDKS

Beitragvon Ernesto » Fr 15. Sep 2017, 11:15

Was für Reifen werden denn von Hyundai original ausgeliefert, wenn ich die WR gleich mit bestelle?
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß @Sangl since 02. Juni 2017
- Hyundai Kona Electric Reservierung since 03.September 2017 @Sangl Nr.33
- PV-Anlage 7,95kWp
Benutzeravatar
Ernesto
 
Beiträge: 1047
Registriert: Sa 25. Jul 2015, 14:26
Wohnort: Thüringen

Re: Ioniq Winterkompletträder mit RDKS

Beitragvon eMob4fun » Fr 15. Sep 2017, 11:48

Wenn ich richtig informiert bin, liefert Hyundai IMMER Sommerreifen aus... Winterreifen dann Tausch durch Händler mit Aufpreis. Fabrikat nach Wunsch bzw. was Händler eben führt...
Gruß Klaus…
Ioniq Elektro Premium in Blazing Yellow (Sangl-Nr. 287) -> Poduktionsdatum 28.7. -> Seit 4.10. nun in OÖ unterwegs :mrgreen:
eMob4fun
 
Beiträge: 181
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:02
Wohnort:

Re: Ioniq Winterkompletträder mit RDKS

Beitragvon Chrissy_el » Fr 15. Sep 2017, 13:04

T1D hat geschrieben:
Ich werd' mir den Nokian WR D4 draufziehen, hat derzeit den besten Nassgrip und ist recht leise.

https://www.nokiantyres.de/winterreifen/nokian-wr-d4/

Habe und hatte auf meinen Verbrennern die WR D3 und WR D4 drauf und kann das bestätigen. Top Reifen!
Liebe Grüße
Christian
Strombezug: EW Schönau
Ab Ende November wirklich im IONIQ unterwegs??? Ich kann es noch kaum glauben :D
UPDATE Oktober 2017 Mythbuster E-Auto: http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta/Mythbuster-Elektroauto-Rotta.pdf
Chrissy_el
 
Beiträge: 104
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 18:54

Re: Ioniq Winterkompletträder mit RDKS

Beitragvon St3ps » Fr 15. Sep 2017, 13:15

Hersteller liefern immer mit Sommer-Reifen aus. Auch beim Ankauf des Gebrauchten machen sie bei Winterrädern eher unfreundliche Gesichter/Kommentare.

Gg. "Aufpreis" kann dann der Händler dann so vermutlich alles halbwegs gängige auch bestellen.
Hyundai IONIQ Elektro (Marina Blau) mit Schiebedach und in Premium-Qualität. Bestellt am 07.06.17 (31.01.17) beim Autohaus Darmas in Wattenscheid. Produziert: check, Auf Kreuzfahrt: check, geliefert: Mitte/Ende November angepeilt.
St3ps
 
Beiträge: 672
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2N3055, Eol, GcAsk und 13 Gäste