Ioniq Türverkleidung demontieren ( vorne)

Ioniq Türverkleidung demontieren ( vorne)

Beitragvon Rasky » Mo 25. Sep 2017, 06:52

Hallo,
Gibt es schon jemanden der eine Türverkleidung beim Ioniq demontiert hat ( fahrertüre )? Da rappelt was drin. Alles andere ist leise. Habe keine Lust deswegen in die Werkstatt zu fahren, das dann ein Lehrling an der Verkleidung rumreist.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Anzeige

Re: Ioniq Türverkleidung demontieren ( vorne)

Beitragvon Aleko86 » Mo 25. Sep 2017, 07:00

Würde mich auch sehr interessieren. Habe bisher nur eine Abdeckung ganz vorne entdeckt. Im Griff lässt sich die Gummimatte rausnehmen und da ist eine Schraube drunter. Ob das schon alles ist weiß ich aber nicht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Aleko86
 
Beiträge: 93
Registriert: Mo 2. Jan 2017, 20:11

Re: Ioniq Türverkleidung demontieren ( vorne)

Beitragvon Corrado » Mo 25. Sep 2017, 07:26

Moin,
ich will euch ja nicht den Basteleifer nehmen aber mit ein Grund warum ich mich für den Ioniq entschieden habe ist die Vollgarantie. Also wieso selber basteln wenn das Geräusch in der Werkstatt Kostenlos entfernt wird. Bei anderen Premiumhersteller hat man z.b. nur 10.000 km Garantie auf Geräusche.

Gruß
Ioniq Premium-Betongrau bestellt am 15.5.2017 Liefertermin alt 15.11.17, 30.11.17 neu - zu 99,9% erste Januar Woche beim Händler abhol bereit :D
Corrado
 
Beiträge: 29
Registriert: Fr 8. Sep 2017, 15:55

Re: Ioniq Türverkleidung demontieren ( vorne)

Beitragvon Rasky » Mo 25. Sep 2017, 20:08

Corrado hat geschrieben:
Moin,
ich will euch ja nicht den Basteleifer nehmen aber mit ein Grund warum ich mich für den Ioniq entschieden habe ist die Vollgarantie. Also wieso selber basteln wenn das Geräusch in der Werkstatt Kostenlos entfernt wird. Bei anderen Premiumhersteller hat man z.b. nur 10.000 km Garantie auf Geräusche.

Gruß
da gebe ich dir Recht. Aber ich habe hin und zurück 100 km zum Händler wegen einem klappern was nicht immer da isr. Dafür müsste ich frei nehmen, das tu ich mir nicht an.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Ioniq Türverkleidung demontieren ( vorne)

Beitragvon wogue » Mo 25. Sep 2017, 20:21

Würde ich auch nicht. Nach 6 Toyotas/Lexus kann ich nur sagen, dass selbst Hand anlegen immer noch die beste Sache ist. Bei allen Wagen war es so, dass zur Schraube hinter der Türschnalle auch noch eine im/am Türgriff der Verkleidung hinzukam. Dann ließ sich die Verkleidung, von unten mittig beginnend, jeweils mit einem sanften, aber doch energischen Ruck, lösen, und man konnte sie, sobald alle Nieten gelöst waren, nach oben abheben. Dabei mussten noch Fensterheberkabel & Co. abgehängt werden. Alles einfach!
Die Kunststoffnieten selbst hielten das problemlos aus. Allerdings ist meine Empfehlung, sich solche Nieten auf Vorrat zu kaufen, da nicht nur meist eine kaputt geht, sondern die Sache am Ende viel besser mit komplett neuen Nieten hält und diese praktisch nichts kosten.
Weiters würde ich bei dieser Arbeit dem Ioniq gleich mal Bitumenmatten innen aufs Türblech kleben. Um den Klang der Anlage zu verbessern, wäre auch ggf. Schaumstoff hinter der Verkleidung angesagt. Alles Geschmackssache....

Selbst 4 m Gummiprofil für den Spalt zwischen Vorder- und Hintertür hatte ich schon für den Ioniq besorgt. Tja, ist leider nichts geworden und es liegt jetzt rum...

Gutes Gelingen!

LG
W.
Benutzeravatar
wogue
 
Beiträge: 499
Registriert: Do 24. Nov 2016, 19:22
Wohnort: Graz

Re: Ioniq Türverkleidung demontieren ( vorne)

Beitragvon MSThrek » Mo 25. Sep 2017, 21:42

Hat bei mir in der Tür vorn links auch gerappelt. War in der Bedieneinheit der Fensterheber. Werkstatt hat keine 2 Stunden gebraucht auf Garantie. Aber macht mal.
MSThrek
 
Beiträge: 135
Registriert: Di 13. Dez 2016, 15:54

Re: Ioniq Türverkleidung demontieren ( vorne)

Beitragvon Rasky » Sa 30. Sep 2017, 11:14

So. War dem Rappeln auf der Spur. Dein Hinweis mit der Bedieneinheit war nicht schlecht. Habe Die etwas neu fixiert und nun passt es. Anbei ein paar Einblicke in die Tür.BildBildBildBildBildBildBild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Ioniq Türverkleidung demontieren ( vorne)

Beitragvon Chrissy_el » Sa 30. Sep 2017, 11:28

@Rasky: Danke für Deine Fotos. Wo sitzen denn die Schrauben um das Panel an der Tür richtig zu befestigen?
Liebe Grüße
Christian
Strombezug: EW Schönau
Ab Ende November wirklich im IONIQ unterwegs??? Ich kann es noch kaum glauben :D
UPDATE Oktober 2017 Mythbuster E-Auto: http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta/Mythbuster-Elektroauto-Rotta.pdf
Chrissy_el
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 18:54

Re: Ioniq Türverkleidung demontieren ( vorne)

Beitragvon Rasky » Sa 30. Sep 2017, 11:38

In de Türverkleidung sind bestimmt 20 Kreuzschrauben. Die kann man alle nachziehen. Beim Panel sind klemmenden und Schrauben. Habe 2 -3 Stückchen Amaflexdämmung mit fixiert. So sitzt das Panel schön straff.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wenn Du an der Ampel in der ersten Reihe neben nem Porsche stehst, auf die Akkuanzeige kuckst und Dir sagst "Für den reichts noch"
Benutzeravatar
Rasky
 
Beiträge: 961
Registriert: So 2. Sep 2012, 07:52
Wohnort: 51688 Wipperfürth

Re: Ioniq Türverkleidung demontieren ( vorne)

Beitragvon Chrissy_el » Sa 30. Sep 2017, 12:17

Rasky hat geschrieben:
In de Türverkleidung sind bestimmt 20 Kreuzschrauben.

Mit denen ist das Panel befestigt?
Ich kenn das sonst (bei anderen Fahrzeugen) nur dass es zwei Schrauben am Griff sind und der Rest vom Panel wird von den Kunststoffnieten gehalten.
Liebe Grüße
Christian
Strombezug: EW Schönau
Ab Ende November wirklich im IONIQ unterwegs??? Ich kann es noch kaum glauben :D
UPDATE Oktober 2017 Mythbuster E-Auto: http://homepage.hispeed.ch/martin_rotta/Mythbuster-Elektroauto-Rotta.pdf
Chrissy_el
 
Beiträge: 107
Registriert: Mo 12. Jun 2017, 18:54

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste