IONIQ trotzt widrigsten Wetterbedingungen

IONIQ trotzt widrigsten Wetterbedingungen

Beitragvon Twizyflu » Sa 12. Aug 2017, 13:16

Gestern eine gemütliche dienstliche Ausfahrt gemacht und schreck lass nach:

Bei 12 Grad Außentemperatur traf mich der Schlag - im wahrsten Sinne des Wortes.

Der IONIQ hat das aber augenscheinlich super weggesteckt.
Leider hatten nicht alle User soviel Glück - von einem weiß ich, dass sein IONIQ leider beschädigt wurde durch Hagel.

Ich war auch ziemlich sauer - und sah mich schon in der Werkstatt...

Was hat euer IONIQ schon so erlebt?

https://www.dropbox.com/s/jl043fmpi9tk0 ... l.MOV?dl=0
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21609
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Re: IONIQ trotzt widrigsten Wetterbedingungen

Beitragvon DocDan » Sa 12. Aug 2017, 13:29

Mein extremstes Wintererlebnis war das hier:

hyundai-ioniq-allgemeines/wunsch-traum-ioniq-t21836-70.html#p478101

Da ging im dichten Schneegestöber mit der Sensorenphalanx am Bug fast nix mehr.
Mein "blaues Wunder". Ich erlebe es jeden Tag...
Ioniq Style, Marina Blue, abgeholt am 14.12.16 beim Händler des Vertrauens in Landsberg.
Benutzeravatar
DocDan
 
Beiträge: 226
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 18:12
Wohnort: D-86899

Re: IONIQ trotzt widrigsten Wetterbedingungen

Beitragvon Tom_N » Sa 12. Aug 2017, 14:37

Twizyflu hat geschrieben:

Krasses Video.
Sag mal...täuscht das jetzt arg oder fährst du verdammt knapp auf bei diesen widrigen Verhältnissen ??
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Bild
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 862
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 09:58
Wohnort: N-

Re: IONIQ trotzt widrigsten Wetterbedingungen

Beitragvon Twizyflu » Sa 12. Aug 2017, 14:51

Das täuscht etwas.
Ich habe meine Geschwindigkeit massiv reduziert und erhoffte mir so im Windschatten des LKW den Vorteil, dass die Hagelkörner abprallen.
Aber das brachte nix.

PS: Du wirst lachen - mir wurde auf Facebook geraten, ja eben ganz nah zu fahren damit ich nix abkriege... darauf sagte ich eh, dass wenn der LKW bremst ich dann tot sein könnte und da ist mir ein kaputter IONIQ durch Hagel lieber!
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21609
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: IONIQ trotzt widrigsten Wetterbedingungen

Beitragvon BiEmDablju » Sa 12. Aug 2017, 15:47

Ich will jetzt nichts verunglimpfen, aber so kleine Hagelkörner haben den wenigsten Autos was an! Währe ja ein Wahnsinn, wenn da alles was abbekäme. Da ist auch schon viel mehr Wasser im Spiel, als Eis kommt.

Ich war gestern Vormittag auch während eines Hagelunwetters auf der Autobahn, Körner waren 1-1,5cm groß. Von allen Bekannten und Kollegen im Umkreis hat niemand einen Schaden, der Zoe ist natürlich auch komplett unversehr geblieben.
Q90 complete intens schwarz
Benutzeravatar
BiEmDablju
 
Beiträge: 338
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 10:23
Wohnort: Salzburg

Re: IONIQ trotzt widrigsten Wetterbedingungen

Beitragvon Twizyflu » Sa 12. Aug 2017, 19:10

Ja ich denke auch, dass das mein Glück war
Mehr Wasser wie Eis.
Einige sind ja stehengeblieben sogar.

Problematisch war ja eher dass ich mit 130 gefahren bin erst.
Bin dann sofort runter.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21609
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: IONIQ trotzt widrigsten Wetterbedingungen

Beitragvon GcAsk » So 13. Aug 2017, 17:20

Letzte Woche gab es hier mitten in der Nacht extremen Hagel - Hagelkörner, die mit einer Wucht runterkamen, dass es mich aus dem Schlaf gerissen hat - die waren groß wie Tennisbälle - der Hammer. Hatte richtig Angst, dass es Beulen gibt am Ioniq - das ist eingedroschen, ich habe den Ioniq schon schreien hören.
Glücklicherweise ist aber dann nichts passiert, nicht mal eine kleine Schramme.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 1971
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Re: IONIQ trotzt widrigsten Wetterbedingungen

Beitragvon Twizyflu » So 13. Aug 2017, 17:22

Und das obwohl die Haube aus Alu ist... witzig.
Bin auch erstaunt
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21609
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: IONIQ trotzt widrigsten Wetterbedingungen

Beitragvon GcAsk » So 13. Aug 2017, 17:24

Ich bin jeden Tag auf's neue erstaunt - erst gestern (oder vorgestern) - da hat es soo heftig geregnet auf der Autobahn - ich konnte die Spur nicht mal mehr sehen - der IONIQ aber hat fröhlich vor sich hin gelenkt und die Spur richtig gut gehalten, als wäre nichts. Unglaublich!
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
Benutzeravatar
GcAsk
 
Beiträge: 1971
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:43

Re: IONIQ trotzt widrigsten Wetterbedingungen

Beitragvon Snow-White » So 13. Aug 2017, 17:36

Twizyflu hat geschrieben:
Das täuscht etwas.
Ich habe meine Geschwindigkeit massiv reduziert und erhoffte mir so im Windschatten des LKW den Vorteil, dass die Hagelkörner abprallen.
Aber das brachte nix.

PS: Du wirst lachen - mir wurde auf Facebook geraten, ja eben ganz nah zu fahren damit ich nix abkriege... darauf sagte ich eh, dass wenn der LKW bremst ich dann tot sein könnte und da ist mir ein kaputter IONIQ durch Hagel lieber!
Selbst wenn das ein bisschen täuschen sollte, fährst du viel zu dicht auf. Man sieht sehr deutlich wie nah du an dem LKW klebst.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
Snow-White
 
Beiträge: 5
Registriert: So 13. Aug 2017, 09:59

Anzeige


Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Graysolid und 9 Gäste