Ioniq Rostschutz

Re: Ioniq Rostschutz

Beitragvon Ioniq Graz » So 27. Nov 2016, 09:31

Ich als alter Honda Fahrer und jetzt Hyundai habe keine ernsten Qualitätsbeanstandungen. Bei 5 Jahren Garantie muss sich der Hersteller schon bewusst sein, das minderwertige Qualität im Nachhinein für Hyundai teuer kann.
Stromproduzent, bin kein Autoverkäufer! Achtung Verwechslungsgefahr mit fast gleichen Username.
Benutzeravatar
Ioniq Graz
 
Beiträge: 227
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 19:42

Anzeige

Re: Ioniq Rostschutz

Beitragvon Jo-Io » So 27. Nov 2016, 10:24

Was die Technik bei Hyundai an geht, bin ich begeistert und hatte noch nie ein einziges technisch Problem. Fahre jetzt ix20 der durch den Ioniq ersetzt wird und außerdem fahren wir noch einen i10. Zuvor hatte ich schon einen Kia Ceed und Kia Picanto, seit zehn Jahren, die auch zur Familie gehören. Ich vertraue der Technik von Hyundai mehr, wie der in deutschen Autos.
Ioniq in Phoenix Orange seit 13.04.17
Jo-Io
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 25. Aug 2016, 14:04

Re: Ioniq Rostschutz

Beitragvon Twizyflu » Di 14. Mär 2017, 15:44

Und was sagen die ersten Hyundai Besitzer, die über den Winter gefahren sind?
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18780
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Ioniq Rostschutz

Beitragvon Impact » Di 14. Mär 2017, 16:03

Ioniq hat geschrieben:
Der Ioniq hat 12 Jahre Garantie gegen Durchrostung.

das stimmt soweit, aber der wichtige Nachsatz wurde weggelassen:
"...von innen nach außen" !
siehe: http://www.hyundai.de/Beratung-Kauf/Garantien.html
Zuletzt geändert von Impact am Di 14. Mär 2017, 17:28, insgesamt 1-mal geändert.
Impact
 
Beiträge: 188
Registriert: Do 9. Mär 2017, 14:17

Re: Ioniq Rostschutz

Beitragvon boeselhack » Di 14. Mär 2017, 16:31

Impact hat geschrieben:

Was heißt von innen nach außen durchrosten?
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Ioniq Rostschutz

Beitragvon Twizyflu » Di 14. Mär 2017, 16:35

Dass die für äußere Einflüsse nicht haften, wenns rostet.
zB. nach Unfall, Steinschlag oder Salz!?
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18780
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Ioniq Rostschutz

Beitragvon boeselhack » Di 14. Mär 2017, 17:04

Twizyflu hat geschrieben:
Dass die für äußere Einflüsse nicht haften, wenns rostet.
zB. nach Unfall, Steinschlag oder Salz!?

Ok, d.h. das wird man praktisch nie haben.
Drum gibt's auch 12 Jahre Garantie, weil das Auto dann meist schon vom Salz zerfressen ist ;)
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Ioniq Rostschutz

Beitragvon noradtux » Di 14. Mär 2017, 18:13

Bei drei i30 im familiären Umfeld mit bis zu 8 Jahren Alter gab's bislang keine Probleme mit Rost. Bei zweien war irgendwann mal die Klimaanlage undicht, wurde auf Kulanz behoben. Sonst alles gut.
Seit 7.7.2017 nach 8 Monaten warten endlich elektrisch mit dem Ioniq unterwegs :)

Wenig Hubraum ist nur durch kein Hubraum zu ersetzen.
Benutzeravatar
noradtux
 
Beiträge: 217
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
Wohnort: Rellingen

Re: Ioniq Rostschutz

Beitragvon Heavendenied » Mi 15. Mär 2017, 10:09

Also das mit der Garantie auf Rost kenne ich bei keinem Hersteller anders. Das gilt immer nur bei "von innen nach außen"...
Ob es damit wirklich wertlos ist? Keine Ahnung. Aber für mich schon nachvollziehbar, dass der Hersteller nicht dafür geradestehen kann/will, wenn bei einem Fahrzeug mit beschädigtem Lack irgendwann Rost entsteht...
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 694
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: Ioniq Rostschutz

Beitragvon Twizyflu » Mi 15. Mär 2017, 11:07

Bei meinem neuen Fiat im Jahre 2008 war nach 1,5 Jahren bereits Rost bei der Heckklappe und bei der Motorhaube.
Die hintere haben sie mir nach anwaltlicher Drohung gemacht, die Motorhaube haben sie nicht machen wollen.
Da hieß es die unlackierte Haube kommt aber Lackierung muss ich selbst bezahlen.

Habe dann mal das Wort Gewährleistung und so in den Mund genommen.
War denen egal.

Die Falze rosteten. Und die sind lt. Bedienungsanleitung / Garantieheft ausgenommen.
Die wissen schon wieso.

Jedenfalls: Gut, dass beim IONIQ Haube und Heckklappe aus Alu sind :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18780
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: adilen, almrausch, CQU1, dean7777, Forcedynamics, svt85, TiiDabbelJu und 11 Gäste