Ioniq passend für mein Fahrprofil?

Re: Ioniq passend für mein Fahrprofil?

Beitragvon Helfried » So 15. Jan 2017, 19:49

AndiH hat geschrieben:
Ich würde mir in dem Fall wahrscheinlich überlegen ob der Job so toll ist das der ganzen Aufwand gerechtfertigt ist


Das mit dem Job habe ich auch so gemacht. Habe überlegt, dass die ganze Fahrerei für den Job es eigentlich nicht wert ist. Der Chef war so begeistert von der Idee meines Abgangs, dass er mir gleich den Ioniq finanziert hat. :mrgreen:
Helfried
 
Beiträge: 5202
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

Re: Ioniq passend für mein Fahrprofil?

Beitragvon wp-qwertz » So 15. Jan 2017, 20:05

was anderes: mitlerserin und mitleser - gehört ihr zusammen hier und im "echten" leben :D ? (beide ausm tal, beide am ioniq dran und dann noch: muss versuchen meinem freund diesen so oft es geht abzuluchsen :D...)
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4082
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Ioniq passend für mein Fahrprofil?

Beitragvon mitleserin » So 15. Jan 2017, 20:16

wp-qwertz hat geschrieben:
was anderes: mitlerserin und mitleser - gehört ihr zusammen hier und im "echten" leben :D ? (beide ausm tal, beide am ioniq dran und dann noch: muss versuchen meinem freund diesen so oft es geht abzuluchsen :D...)

Bingo! :lol:
(noch) mit HEV unterwegs...hoffentlich bald BEV, Sangl Nr. 272 Ioniq Premium Phoenix Orange! Abgeholt am 17.11.17 :D
Benutzeravatar
mitleserin
 
Beiträge: 41
Registriert: Sa 7. Jan 2017, 11:19
Wohnort: Wuppertal

Re: Ioniq passend für mein Fahrprofil?

Beitragvon IO43 » So 15. Jan 2017, 20:30

Pssst! Du musst auf ihn einreden, dass es Zeit wird für ein gemeinsames Haus, mit gemeinsamen Ladeplatz für einen schwarzen und einen weissen Ioniq usw... ;)
Er wird mich steinigen :lol:
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1862
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Ioniq passend für mein Fahrprofil?

Beitragvon mitleser » So 15. Jan 2017, 20:55

IO43,du bist Nr.1 auf meiner Ignorierliste! ;)
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >20tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1337
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Ioniq passend für mein Fahrprofil?

Beitragvon wp-qwertz » Mo 16. Jan 2017, 09:37

mitleserin hat geschrieben:
Bingo! :lol:

danke für deine rückmeldung und viel spaß euch. und wenn der ioniq da ist, gibts ein treffen: ioniq + mx
bis dahin einen gruß von der kaisereiche.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4082
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Re: Ioniq passend für mein Fahrprofil?

Beitragvon ElektroAutoPionier » Mo 16. Jan 2017, 09:54

Helfried hat geschrieben:
...
Das mit dem Job habe ich auch so gemacht. Habe überlegt, dass die ganze Fahrerei für den Job es eigentlich nicht wert ist. Der Chef war so begeistert von der Idee meines Abgangs, dass er mir gleich den Ioniq finanziert hat. :mrgreen:


Das muss ja wirklich eine Hassliebe gewesen sein. :lol:
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1278
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Anzeige

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: demirsdr und 8 Gäste