Ioniq Kofferraum

Ioniq Kofferraum

Beitragvon ClarkKent » Di 28. Nov 2017, 18:53

Ich möchte hier mal zum Kofferraum des Ioniq ein paar Worte schreiben bzw von meinen Erfahrungen berichten.

Anfangs dachte ich mir, dass der Kofferraum zwar ok ist, aber mit meinem alten Sharan in kleinster Weise vergleichbar wäre. Irgendwie hatte ich doch Bedenken, da ich auf Grund meines Berufs doch immer wieder größere Kartons zu transportieren habe. Aber eines muss ich jetzt nach rund einem Monat Erfahrung damit sagen: mit umgeklappter Rückbank ist der Kofferraum rieeeeesig! Ich bekomme beinahe so viele Kartons wie in den Sharan rein (ohne ausgebaute Rücksitze, ebenfalls nur umgelegt)! Das ist wirklich beinahe unglaublich, wieviel Platz da ist! Ich habe mir übrigens angewöhnt, ein Handtuch mit der Größe der Rückbank mitzuführen, um die Rückseite der Rückbank zu schonen, sobald man diese umklappt und schwere Kartons daraufstellt. Also für diese Fahzeugklasse - und noch dazu da es ein Elektroauto ist - hat der Kofferraum schon beinahe Kombi-Qualität! Gott sei Dank hat der Ioniq eine Heckklappe, wodurch auch das Reinschlichten sehr angenehm abläuft! So mancher meiner Freunde würde lieber eine flache Ladekante sehen, aber ehrlich gesagt stört mich das überhaupt nicht, wie diese beim Ioniq ausgeführt ist - dann kann wenigstens nichts rausfallen, wenn man die Heckklappe öffnet... ;)

Natürlich muss man auch ehrlich zugeben, dass man dann natürlich nur mehr maximal zu zweit unterwegs sein kann, da ja die Rückbank umgelegt ist. Aber das stört mich nicht, da ich beruflich sowieso so gut wie immer alleine unterwegs bin.

Jedenfalls Daumen hoch für das Kofferraumvolumen!!
ClarkKent
 
Beiträge: 398
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:36

Anzeige

Re: Ioniq Kofferraum

Beitragvon Jogi » Di 28. Nov 2017, 19:22

War der Hauptgrund, warum ich jetzt kurzfristig vom Soul zum Ioniq gewechselt habe.

Heute bei IKEA zwei Pakete mit über 2m Länge verladen, und da wäre noch reichlich Platz gewesen.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3190
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Ioniq Kofferraum

Beitragvon IQ1117 » Di 28. Nov 2017, 19:54

Schön, eine Bestätigung zur Vermutung zu bekommen. Ich würde nie Geld für einen Kombi ausgeben. Ist einfach persönliche Geschmackssache. Für sperrige Sachen würde ich notfalls zum Mietauto greifen. Dass man mit dem Ioniq trotzdem ein sehr praktisches Auto bestellt hat, beruhigt auf jeden Fall.
IONIQ Premium Polar White bestellt am 11.11.2017
Aktuell angenommener Liefertermin: September 2018 >> 20.01.2018 >> 10.02.2018
aktuell noch mit ICE unterwegs: Mazda CX 7 mit 7,6l Diesel auf 100km
IQ1117
 
Beiträge: 110
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 11:55


Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alcunha, Kreativ95, wolpertinger42 und 13 Gäste