[Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon PeterHusum » Do 9. Nov 2017, 20:53

Style, 23000km, EZ 05/2017. CCS etwa 20%. Keine Probleme
SANGL KONA Reserviert, Nr. 58, hoffe Lieferung noch 2018 :mrgreen:
Benutzeravatar
PeterHusum
 
Beiträge: 309
Registriert: Sa 18. Mär 2017, 13:38
Wohnort: Husum

Anzeige

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon MineCooky » Fr 10. Nov 2017, 07:56

KyRo hat geschrieben:
Meiner taucht nicht auf? Schade :)


Wenn ich nichts weis kann ich nichts eintragen ^^
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3781
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon erunner » Fr 10. Nov 2017, 09:22

KyRo hat geschrieben:
[09.11.17] 44.100km - ? - BEV - Style - 11/16

Service übernächste Woche Dienstag. Hab schonmal nachgefragt ob die ein Protokoll machen können, dann kann ich den SoH nachliefern. Spürbaren Reichweitenverlust habe ich keinen.

CCS Anteil schätze ich bei etwa 5%



@MineCookie.... had du tomaten auf die Augen, mud du Möhrchen essen :lol:
Benutzeravatar
erunner
 
Beiträge: 442
Registriert: Do 2. Jun 2016, 23:50

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon bangser » Fr 10. Nov 2017, 10:08

[10.11.17] 27.500 km - 100% - Ioniq Electric - Premium - bangser - 11/2016

SOH aus 30´000er Inspektion
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 1081
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 20:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon MineCooky » Fr 10. Nov 2017, 10:19

erunner hat geschrieben:
KyRo hat geschrieben:
[09.11.17] 44.100km - ? - BEV - Style - 11/16

Service übernächste Woche Dienstag. Hab schonmal nachgefragt ob die ein Protokoll machen können, dann kann ich den SoH nachliefern. Spürbaren Reichweitenverlust habe ich keinen.

CCS Anteil schätze ich bei etwa 5%



@MineCookie.... had du tomaten auf die Augen, mud du Möhrchen essen :lol:


ups :kap:
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3781
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon Reedodactyle » Fr 10. Nov 2017, 11:09

Warum sind alle so viel mit dem Ioniq gefahren? Ich dachte ich fahre schon viel damit rum (hauptsächlich aus Spaß)
eionick and waiting for the Model 3 to come to Europe
Benutzeravatar
Reedodactyle
 
Beiträge: 211
Registriert: Di 15. Nov 2016, 15:22
Wohnort: Köln

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon ClarkKent » Fr 10. Nov 2017, 11:25

Ich fahre im Jahr auch 35.000 km. Leider.
ClarkKent
 
Beiträge: 479
Registriert: So 26. Apr 2015, 15:36

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon KyRo » Fr 10. Nov 2017, 11:32

Ich fahre so viel um zu testen, wann die Batterie aufgibt....

...


...

:mrgreen:

hab einen langen Arbeitsweg, 180km - 200km täglich je nach Strecke

Edit: Bei meinem steht jetzt "erunner" dahinter. Naja - vielleicht muss ich mich auch einfach damit abfinden :mrgreen:
Hyundai Ioniq Electric seit 19.11.16 :idea:
KyRo
 
Beiträge: 495
Registriert: Di 16. Aug 2016, 14:05

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon MineCooky » Fr 10. Nov 2017, 11:41

Reedodactyle hat geschrieben:
Warum sind alle so viel mit dem Ioniq gefahren? Ich dachte ich fahre schon viel damit rum (hauptsächlich aus Spaß)


Ich nenne das den "Elektroauto-Effekt" :mrgreen:
Aus selbigem Grund kam mein Smartie mittlerweile knapp 150.000km ^^

KyRo hat geschrieben:
Ich fahre so viel um zu testen, wann die Batterie aufgibt....

Hab ich auch gesagt, mittlerweile geh ich davon aus das die Mechanik und das Auto (bei mir der Smart) an sich vor dem Akku das zeitliche segnet. Alles eine Frage des BMS, Tesla- und Leaffahrer haben da andere Erfahrungen, da steigt der Akku vor dem Rest aus...
Mal gucken wo sich der Ioniq positioniert.

KyRo hat geschrieben:
Bei meinem steht jetzt "erunner" dahinter. Naja - vielleicht muss ich mich auch einfach damit abfinden :mrgreen:


Du hast echt kein Glück :doof: hab's korrigiert.
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3781
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Re: [Sammelthread] Ioniq-Kilometer und Reparatur Sammlung

Beitragvon IO43 » Fr 10. Nov 2017, 13:02

Reedodactyle hat geschrieben:
Warum sind alle so viel mit dem Ioniq gefahren?


Damit der Akku nicht auskühlt :lol:
WHAT'S N≡XT?
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2866
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Dai, Fridgeir und 7 Gäste