Hilfsbatterie defekt. Ioniq nur als Drittauto zu gebrauchen

Re: Hilfsbatterie defekt. Ioniq nur als Drittauto zu gebrauc

Beitragvon IO43 » Mo 12. Jun 2017, 20:36

Bei allem Verständnis für Deine Verärgerung, aber ob die provokante Art jetzt ungedingt hilft das Problem schneller zu lösen?
Vielleicht noch ein Thread "Ioniq als Dritt- und als Viertauto"? Dann könnte man den Vierten als Teilespender verwenden :ironie:
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1891
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Anzeige

Re: Ioniq : Auto lässt sich nicht mehr öffnen!

Beitragvon Ioniqer » Mo 12. Jun 2017, 20:45

schwabenbube hat geschrieben:
Hi
Und im übrigen bekomme ich bei meinem Hyndai Händler immer einen kostenlosen Ersatzwagen, egal aus welchem Grund das Fahrzeug liegen blieb.
Mfg Martin


Hallo Martin, ich hoffe Du hast dein Ioniq dort kaufst, wo Du ihn auch warten und ggf. reparieren lässt. Ich glaube inzwischen, dass das der Grund ist weswegen sich die hiesige Hyndai Werkstatt so wenig kulant verhält.
Ioniq Premium seit 26.04.2017, seit dem 26.05.17 in der Werkstatt (Hilfsbatterie nicht lieferbar), nur als Drittwagen tauglich, Zweitwagen: Ducati Monster, Erstwagen: RAV4 hybrid
Benutzeravatar
Ioniqer
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 15:50

Re: Hilfsbatterie defekt. Ioniq nur als Drittauto zu gebrauc

Beitragvon beric » Mo 12. Jun 2017, 21:36

Aber warum einen 2. Thread zum gleichen Thema öffnen?
hyundai-ioniq-allgemeines/ioniq-auto-laesst-sich-nicht-mehr-oeffnen-t24227.html
Hyundai IONIQ Electric Style, polar white, Sangl #92 - Er is da!
Benutzeravatar
beric
 
Beiträge: 58
Registriert: So 27. Nov 2016, 20:30
Wohnort: Monaco di Bavaria

Re: Hilfsbatterie defekt. Ioniq nur als Drittauto zu gebrauc

Beitragvon bm3 » Mo 12. Jun 2017, 22:23

beric hat geschrieben:
Aber warum einen 2. Thread zum gleichen Thema öffnen?
hyundai-ioniq-allgemeines/ioniq-auto-laesst-sich-nicht-mehr-oeffnen-t24227.html


Genau, so sehe ich das auch und habe die Threads jetzt mal zusammengeführt.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5726
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Hilfsbatterie defekt. Ioniq nur als Drittauto zu gebrauc

Beitragvon DocDan » Di 13. Jun 2017, 08:42

beric hat geschrieben:
Aber warum einen 2. Thread zum gleichen Thema öffnen?
http://www.goingelectric.de/forum/hyund ... 24227.html

Vermutlich, weil es so Usus ist hier. Beispiel Versicherung, da haben wir inzwischen auch mehrere Threads ohne Not.
Mein "blaues Wunder". Ich erlebe es jeden Tag...
Ioniq Style, Marina Blue, abgeholt am 14.12.16 beim Händler des Vertrauens in Landsberg.
Benutzeravatar
DocDan
 
Beiträge: 187
Registriert: Mi 9. Nov 2016, 17:12
Wohnort: D-86899

Re: Hilfsbatterie defekt. Ioniq nur als Drittauto zu gebrauc

Beitragvon Ioniqer » Di 13. Jun 2017, 18:21

beric hat geschrieben:
Aber warum einen 2. Thread zum gleichen Thema öffnen?
hyundai-ioniq-allgemeines/ioniq-auto-laesst-sich-nicht-mehr-oeffnen-t24227.html


Gleiches Thema?

Weil es ein Unterschied ist ob der geliebte Ioniq sich nicht öffnen lässt, oder er 4 oder mehr Wochen in der Hyundai Werkstatt defekt ist

Weil der Beitrag fälschlicherweise nicht unter dem Ioniq Forum steht sondern unter Allgemein

Weil ich meine, dass dieser Fehler gravierend ist und Ioniq Fahrer und zukünftige Fahrer informiert werden müssen, deswegen muss der Titel geändert werden

Weil ich mit den Beiträge bisher wenig anfangen konnte und meine Fragen, die sich aus dem Kontext ergeben nicht beantwortet wurden

Weil ich immer noch auf Antworten der Hyundai Spezialisten (Verkäufer, die ja im Forum überpräsent sind)

Weil ich die in den Ioniq verliebten aufrütteln wollte auch kritisch zu sein.

Wer fügt die Threads zusammen ?

Es begann mit dem 1. Thread. Es entwickelte eine Katastrophe.Mich traf das harmoloseste Szenario, defekt vor der Tür, Motorrad als Ersatzfahrzeug vorhanden, Wetter gut zum Motorradfahren. Viele kaufen den Ioniq als Erstauto, die Folgen sind dann schwerwiegender.

Langsam werde ich auch zum Verschwörungstheoretiker, nachdem mir nachgesagt wurde ich würde für die Verbrenner Lobby arbeiten, und alles erfinden, und alles falsch machen, und meine Frau, etc.

Kann es sein dass das Forum durch die Hyundai Lobby infiltriert ist ?

Pardon, darf man es im Forum äußern?
Ioniqer
Zuletzt geändert von Ioniqer am Di 13. Jun 2017, 19:18, insgesamt 1-mal geändert.
Ioniq Premium seit 26.04.2017, seit dem 26.05.17 in der Werkstatt (Hilfsbatterie nicht lieferbar), nur als Drittwagen tauglich, Zweitwagen: Ducati Monster, Erstwagen: RAV4 hybrid
Benutzeravatar
Ioniqer
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 15:50

Re: Ioniq : Auto lässt sich nicht mehr öffnen!

Beitragvon Naturfreund68 » Di 13. Jun 2017, 18:40

Haben Sie noch immer keine Batterie gekauft?
Naturfreund68
 
Beiträge: 95
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 08:38
Wohnort: 55595 Spall

Re: Ioniq : Auto lässt sich nicht mehr öffnen!

Beitragvon Ioniqer » Di 13. Jun 2017, 19:16

Nochmal, damit würde der Ioniq die erweiterte Hyundai Garantie verlieren!!

Das hat mir der Hyundai Kundenservice auch schriftlich gegeben.

Sowas zu machen wäre nicht schlau.
Ioniq Premium seit 26.04.2017, seit dem 26.05.17 in der Werkstatt (Hilfsbatterie nicht lieferbar), nur als Drittwagen tauglich, Zweitwagen: Ducati Monster, Erstwagen: RAV4 hybrid
Benutzeravatar
Ioniqer
 
Beiträge: 42
Registriert: Mi 3. Mai 2017, 15:50

Re: Ioniq : Auto lässt sich nicht mehr öffnen!

Beitragvon GcAsk » Di 13. Jun 2017, 20:13

Auch noch nie gehört. Darf ich also auch nicht selbst eine Glühbirne wechseln? Das ist ja Schwachsinn. Wenn das echt stimmen sollte, wie Hyundai sich da anstellt, ist das mehr als traurig.
Unser kleiner Verbrenner , ein günstiger Mazda 2, ist inzwischen über 8 Jahre alt und hat immer noch die originale Batterie drin. Auch so hat er bis jetzt , nach 150.000km , noch keine gravierenden Fehler. Und wenn es Mal was gab,wurde uns schnell und kompetent geholfen.
Echt traurig, was Hyundai da scheinbar abzieht.
Und soweit kommt es noch, dass eine Garantie verfällt, wenn man eine Glühbirne oder eine Batterie austauscht..
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
GcAsk
 
Beiträge: 1064
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: Ioniq : Auto lässt sich nicht mehr öffnen!

Beitragvon Roland81 » Di 13. Jun 2017, 20:15

Das wäre auch in meinen Augen ein Skandal.
Kannst du den Brief vom Kundenservice online stellen?
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D
Roland81
 
Beiträge: 652
Registriert: So 11. Sep 2016, 08:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste