Ioniq: Überbewerteter Nicht-Kombi ohne AKH mit zu kleinem Ak

Re: Ioniq: Überbewerteter Nicht-Kombi ohne AKH mit zu kleine

Beitragvon NoComment » Do 2. Mär 2017, 16:33

Geh schleich Dich mit Deinem NGR Kick, das gleiche Klumbert wie der Ioniq! :lol:
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Anzeige

Re: Ioniq: Überbewerteter Nicht-Kombi ohne AKH mit zu kleine

Beitragvon Twizyflu » Do 2. Mär 2017, 17:00

Dazu sag ich jetzt nur: NoComment :lol: :mrgreen:
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18795
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Ioniq: Überbewerteter Nicht-Kombi ohne AKH mit zu kleine

Beitragvon Ilchi » Do 2. Mär 2017, 20:53

Hans-IO25 hat geschrieben:
Genau das finde ich auch.
Für meine Anforderungen genau ausreichend - endlich muss ich kein schlechtes Gewissen haben wenn ich die 1000 m zum Bäcker mit dem Auto fahr ;)!


OT darf man hier, oder ;-)?

http://www.der-postillon.com/2017/03/su ... t.html?m=1
Ilchi
 
Beiträge: 258
Registriert: So 12. Apr 2015, 12:27

Re: Ioniq: Überbewerteter Nicht-Kombi ohne AKH mit zu kleine

Beitragvon olsvse » Do 2. Mär 2017, 21:37

Das wichtigste Utensil wurde noch nicht aufgezählt, oder ich habs überlesen.
Einen Fuchsschwanz mit der zugehörigen Antenne. :twisted:

Oder wollt ihr das etwa anenem Ampera-e sehen. :twisted:
Bestellt: Premium in Marina Blue Metallic.
Angekündigt: 30.06.2017 ==> Ade Du Schummel-Stinker :twisted:
Benutzeravatar
olsvse
 
Beiträge: 136
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 10:59

Re: Ioniq: Überbewerteter Nicht-Kombi ohne AKH mit zu kleine

Beitragvon hghildeb » Do 2. Mär 2017, 22:15

Keine Chance, ich hab bei Opel gefragt - Fuchsschwanz ist dort nicht im Sortiment
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black
Benutzeravatar
hghildeb
 
Beiträge: 244
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
Wohnort: WUG

Re: Ioniq: Überbewerteter Nicht-Kombi ohne AKH mit zu kleine

Beitragvon akg » Do 2. Mär 2017, 22:27

Twizyflu hat geschrieben:

Willst du damit was gegen das Orange sagen? :P


Orongsch?! :lol: ;)

The red one goes faster!
Probegefahren: Smart ED3/4 • Opel Ampera • Tesla Model S P90D • Renault ZOE R240 • Hyundai IONIQ Electric
Glücklich mit: Hyundai IONIQ Electric (bestellt: 22.3.17, produziert: 15.9.17, abgeholt: 22.11.17)
Benutzeravatar
akg
 
Beiträge: 391
Registriert: Do 4. Aug 2016, 16:18
Wohnort: Weimar

Re: Ioniq: Überbewerteter Nicht-Kombi ohne AKH mit zu kleine

Beitragvon E=m*c2 » Fr 3. Mär 2017, 01:45

Twizyflu hat geschrieben:
Ich sag euch: Ohne freie Energie und "Harmonisierung" des Elektrosmogs geht hier garnix.

(Als ich gestern auf Facebook einen Beitrag gelesen habe von einem Strominator Mieter, der meinte er bekam Kopfweh im IONIQ aber als er "harmonisiert" war ging es weil er ist Energetiker...vergings mir auch).


Oh ja..... Den hab ich auch gelesen... Danach musst ich vor lachen erst mal meine Chakras neu ausrichten.... :lol:

Zum Thema Zubehör was keiner braucht.... Ich hab heut bei meiner SchwieMu eine gehäkelte Klopapier- Mütze in Auftrag gegeben... :D
Der Fortschritt geschieht heute so schnell, dass, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
E=m*c2
 
Beiträge: 190
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 23:26

Re: Ioniq: Überbewerteter Nicht-Kombi ohne AKH mit zu kleine

Beitragvon beric » Sa 4. Mär 2017, 22:04

E=m*c2 hat geschrieben:
Danach musst ich vor lachen erst mal meine Chakras neu ausrichten.... :lol:

ROFL! :lol:
Ja, die Terahertz-Resonatoren können deine Chakras ordentlich durchrütteln, wenn man nicht drauf gefasst ist :-D
Hyundai IONIQ Electric Style, polar white, Sangl #92 - Er is da!
Benutzeravatar
beric
 
Beiträge: 58
Registriert: So 27. Nov 2016, 20:30
Wohnort: Monaco di Bavaria

Re: Ioniq: Überbewerteter Nicht-Kombi ohne AKH mit zu kleine

Beitragvon E=m*c2 » So 5. Mär 2017, 12:44

Wenn der IONIQ jetzt keinen Kat hat..... bekomme ich dann nur die Rote Umweltplakette? :shock: :shock: :shock:
Der Fortschritt geschieht heute so schnell, dass, während jemand eine Sache für gänzlich undurchführbar erklärt, er von einem anderen unterbrochen wird, der sie schon realisiert hat. (Albert Einstein)
Benutzeravatar
E=m*c2
 
Beiträge: 190
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 23:26

Re: Ioniq: Überbewerteter Nicht-Kombi ohne AKH mit zu kleine

Beitragvon Shidar » So 5. Mär 2017, 13:04

Es gibt Kats zum nachrüsten. Da brauchst du dann aber auch eine größere Auspuffanlage. ;)

Gesendet von meinem LG-H815 mit Tapatalk
Shidar
 
Beiträge: 125
Registriert: So 11. Sep 2016, 16:23
Wohnort: Schellerhau

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: almrausch, snaptec, Stoimie und 11 Gäste