Ich bin jetzt auch dabei

Ich bin jetzt auch dabei

Beitragvon IQ1E » Fr 4. Aug 2017, 16:48

Hallo Forum,

Ich bin jetzt schon seit 30.05.17 Besitzer eines IONIQ und lese hier auch schon eine ganze Weile mit. Aktiv an Foren mitmachen ist zwar nicht so mein Ding, hier dachte ich: Ok, meldest dich mal an.

Ich hätte zwar gern mindestens den Style gehabt, geholt habe ich aber den Trend. Warum?

1. die langen Wartezeiten (das halte ich nicht aus)
2. ich wollte so schnell wie irgendwie möglich meinen Diesel-SUV loswerden

Meine Frau war zum Radwechsel bei Hyundai und sie hat mal angefragt, da ich den IONIQ schon eine Weile auf dem Schirm hatte. 2 Tage später hatte sie einen weiteren Termin für den Radwechsel meines Sante Fe und für den Tag gleich eine Probefahrt mit dem IONIQ vereinbart. Da das Auto gerade erst vom LKW gefallen und noch in "Originalverpackung" war, fand die Probefahrt nur auf dem Hof statt. Meine Frau begeistert, mir berichtet, am gleichen Tag noch angerufen, dass wir ihn nehmen. Wir waren zur rechten Zeit am rechten Ort. Der sollte nämlich als Vorführer zugelassen werden.

2 Wochen später konnte ich ihn abholen. Mein Fahrprofil: ca. 200km pro Woche, also nur einmal pro Woche laden. Das mache ich derzeit zu Hause an Schuko (habe ja Zeit), eine Wallbe Eco 3,6kW ist bestellt. Die reicht mir. Eine öffentlich Säule wird der vermutlich nie sehen.

Probleme hatte ich bisher keine. Stecker immer problemlos entfernt. Auto immer am Griff entsperrt und gut war. Der Akku ist bei mir aber immer voll, wenn ich das Kabel ziehe. Am Anfang hatte ich, warum auch immer, den Ladevorgang mittels Taste im Auto abgebrochen. Mittlerweile nicht mehr. Warum auch? Ist ja dann voll, wenn ich weg muss. Zum Ladestart: wie bei jedem Automatik auf P schalten (edit: mit Bremse), ohne Bremse treten ausschalten, Tür zu, Ziegel in Schuko, Stecker in Auto, am Griff zusperren.

Meine bestes Ergebnis waren 8,6kWh/100km. Ansonsten je nach Strecke die ich auf Arbeit fahre und wie ich gerade drauf bin zwischen 9,4 und 10,8kWh. Und da fahre ich gern mal paar km/h schneller als erlaubt.

Fazit: Klasse Auto! Macht Spaß und ist sehr effizient. Mal schauen, wie es im Winter mit der Standardheizung aussieht.
IQ1E
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 16:04
Wohnort: Diesbar-Seußlitz

Anzeige

Re: Ich bin jetzt auch dabei

Beitragvon Helfried » Fr 4. Aug 2017, 17:23

Gratulation!

Wenn du nie ins Grüne fährst, würde ich den Wagen nicht voll laden. Das wäre übertrieben!
Helfried
 
Beiträge: 5031
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Ich bin jetzt auch dabei

Beitragvon gekfsns » Fr 4. Aug 2017, 18:06

@IQ1E
Herzlich Willkommen und weiterhin noch viel Spaß mit dem Ioniq !
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1248
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Ich bin jetzt auch dabei

Beitragvon Jan » Fr 4. Aug 2017, 20:12

Ich glaube, bei Deinem Fahrprofil ist es doch völlig egal, ob Du eine Wärmepumpe hast, oder nicht. Außerdem bist Du Deinen Diesel noch los geworden, als das noch möglich war, also alles richtig gemacht. :)
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1926
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Ich bin jetzt auch dabei

Beitragvon bangser » Fr 4. Aug 2017, 20:37

Willkommen im leider auf längere Sicht sehr erlauchten Kreis der Ioniq-Fahrer.
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 883
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: Ich bin jetzt auch dabei

Beitragvon Tom_N » Fr 4. Aug 2017, 21:33

IQ1E hat geschrieben:
.... Wir waren zur rechten Zeit am rechten Ort. Der sollte nämlich als Vorführer zugelassen werden.

Was für ein Glück. Hab ich hier jetzt auch noch nicht gelesen, dass jemand einen IONIQ vom Hof gekauft hat.
War das der einzige, den dein Händler bestellt hatte und kann der jetzt keine Probefahrten mehr anbieten ? :shock:

Glückwunsch zu deinem Deal :D
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 696
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
Wohnort: N-

Re: Ich bin jetzt auch dabei

Beitragvon Segeberger » Sa 5. Aug 2017, 07:30

Tom_N hat geschrieben:
Was für ein Glück. Hab ich hier jetzt auch noch nicht gelesen, dass jemand einen IONIQ vom Hof gekauft hat.
War das der einzige, den dein Händler bestellt hatte und kann der jetzt keine Probefahrten mehr anbieten ? :shock:


Selbst wenn der Händler nur diesen einen hatte ,hat dieser aus meiner Sicht alles richtig gemacht ;)
Wozu ein Produkt vorhalten und den Menschen damit evtl den Mund wässrig machen wenn es doch nicht lieferbar ist ?

Schade das es so ist ! :(

Und was die Verfügbarkeit angeht ;
Für die Händler welche einen Trend geordert hatten ist es wohl die Chance auch diesen los zu bekommen :)
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Benutzeravatar
Segeberger
 
Beiträge: 331
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Re: Ich bin jetzt auch dabei

Beitragvon IQ1E » Sa 5. Aug 2017, 07:52

Tom_N hat geschrieben:
Was für ein Glück. Hab ich hier jetzt auch noch nicht gelesen, dass jemand einen IONIQ vom Hof gekauft hat.
War das der einzige, den dein Händler bestellt hatte und kann der jetzt keine Probefahrten mehr anbieten ? :shock:

Glückwunsch zu deinem Deal :D


Ja, war der einzige. Es wurden bisher scheinbar nur Vorführer verkauft. Sonst nur Hybride im Haus.
IQ1E
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 16:04
Wohnort: Diesbar-Seußlitz

Re: Ich bin jetzt auch dabei

Beitragvon Nordstromer » Sa 5. Aug 2017, 08:43

Erst mal herzlich Willkommen im Club. Bei 200km in der Woche einen Diesel? Der arme Diesel ... :x

Bei den Verbräuchen sind immer die Umstände wichtig. Unter 10kWh/100km gehen nur bei sehr niedriger Durchschnittsgeschwindigkeit in der Stadt zum Beispiel. Das sollten andere schon wissen sonst sind sie enttäuscht wenn es auch mal 11-12 und etwas darüber wird.

Wir haben 7 Monate auf den Premium gewartet und damit noch Glück gehabt. Viel Spaß noch mit dem Ioniq! :D
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
In HH mit Ioniq-Vorführer.
"Getankt" mit Lichtblick :D Nix mit Kohle oder Atom :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1403
Registriert: Do 4. Aug 2016, 07:14

Re: Ich bin jetzt auch dabei

Beitragvon IQ1E » Sa 5. Aug 2017, 09:20

Nordstromer hat geschrieben:
Erst mal herzlich Willkommen im Club. Bei 200km in der Woche einen Diesel? Der arme Diesel ... :x

Bei den Verbräuchen sind immer die Umstände wichtig. Unter 10kWh/100km gehen nur bei sehr niedriger Durchschnittsgeschwindigkeit in der Stadt zum Beispiel. Das sollten andere schon wissen sonst sind sie enttäuscht wenn es auch mal 11-12 und etwas darüber wird.


Naja, ich kaufe Autos immer aus dem Bauch heraus und der Diesel wurde ja gekauft, als ich noch bedeutend größere Strecken hatte. Unter anderem mindestens 1x im Monat 1000km am WE. Und seit dem Hauskauf hat er mir große Dienste bezüglich Baumaterial und Umzug geleistet. Aber auch die Kurzstrecken waren ein Grund ihn nach nur etwas über 2,5 Jahren wieder abzustoßen.

Und meine Strecken sind eine Mischung aus verschiedenen Geschwindigkeiten:

Strecke 1: ca. 15km 50kmh / ca. 2km 100kmh / ca. 1km 70kmh / alles relativ flach

Strecke 2: ca. 9km 50kmh / ca. 3km 100kmh / ca. 5km 80kmh / ca. 1km 70kmh / etwas bergig
IQ1E
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 16:04
Wohnort: Diesbar-Seußlitz

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste