Hyundai Mobilitätsgarantie

Hyundai Mobilitätsgarantie

Beitragvon e-Go » Fr 24. Feb 2017, 11:01

Hat jemand genauere Informationen, was die Mobilitätsgarantie beinhaltet?
Seit dem 2. November: IONIQ Premium Phantom Black
"Ich weiß du hast Recht, aber ich finde meine Meinung schöner!"
e-Go
 
Beiträge: 51
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 15:29
Wohnort: OWL

Anzeige

Re: Hyundai Mobilitätsgarantie

Beitragvon boeselhack » Fr 24. Feb 2017, 11:21

e-Go hat geschrieben:
Hat jemand genauere Informationen, was die Mobilitätsgarantie beinhaltet?

Ich weiß nur, dass auch Liegenbleiben aufgrund eines leeren Akkus dabei ist. Hat mir Herr Sangl am Telefon versichert. Auch für Österreicher in Deutschland. Die gilt ja europaweit...
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Hyundai Mobilitätsgarantie

Beitragvon umrath » Fr 24. Feb 2017, 12:00

Ich kann aus Erfahrung berichten. ;)

Die Hyundai Mobilitätsgarantie schleppt dich im Zweifel zur nächsten Werkstatt. Rechne nicht damit, dass sie dich bei einem leeren Akku zur nächsten Ladesäule bringen, selbst wenn diese nur 800 m weit entfernt ist, während die Werkstatt 30 km weit weg liegt.

Ich empfehle hier tatsächlich so etwas wie eine ADAC-Mitgliedschaft oder Vergleichbares. Die tun offenbar das, was du ihnen sagst. Getestet mit einer ADAC-Plus-Mitgliedschaft.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2167
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Hyundai Mobilitätsgarantie

Beitragvon Gambiter » Fr 24. Feb 2017, 12:10

Du bist mit einem leeren Akku liegen geblieben??
Benutzeravatar
Gambiter
 
Beiträge: 309
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 07:28
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Hyundai Mobilitätsgarantie

Beitragvon kassiopeia » Fr 24. Feb 2017, 12:12

umrath hat geschrieben:
Ich empfehle hier tatsächlich so etwas wie eine ADAC-Mitgliedschaft oder Vergleichbares. Die tun offenbar das, was du ihnen sagst. Getestet mit einer ADAC-Plus-Mitgliedschaft.

Die sind sowas von Anti-EV, da würde ich im Leben nicht eintreten. Aber es gibt ja reichlich Alternativen mit dem gleichen Leistungsspektrum.
Man müsste mal Hyundai direkt ansprechen, vielleicht ändert sich das mit dem Abschleppen zu einer Ladesäule ja - alles andere ergibt wenig Sinn...
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Ende 2018 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 00:21

Re: Hyundai Mobilitätsgarantie

Beitragvon umrath » Fr 24. Feb 2017, 12:17

Gambiter hat geschrieben:
Du bist mit einem leeren Akku liegen geblieben??


Ja: Bericht von meiner Testfahrt mit dem Ioniq Trend
(selbstverschuldet liegen geblieben)
Zuletzt geändert von umrath am Fr 24. Feb 2017, 12:20, insgesamt 1-mal geändert.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2167
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Hyundai Mobilitätsgarantie

Beitragvon umrath » Fr 24. Feb 2017, 12:19

kassiopeia hat geschrieben:
Die sind sowas von Anti-EV, da würde ich im Leben nicht eintreten. Aber es gibt ja reichlich Alternativen mit dem gleichen Leistungsspektrum.
Man müsste mal Hyundai direkt ansprechen, vielleicht ändert sich das mit dem Abschleppen zu einer Ladesäule ja - alles andere ergibt wenig Sinn...


Ja, ich bin auch wenig begeistert über die Haltung des ADAC in Bezug auf Elektroautos und war deshalb schon versucht auszutreten und in einen anderen Club zu wechseln - muss aber andersrum auch eingestehen, dass die Hilfe in dem Fall sehr unkompliziert und gut funktionierte.
Ich befinde mich hier in einem echten Zwiespalt.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2167
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Hyundai Mobilitätsgarantie

Beitragvon Mike » Fr 24. Feb 2017, 12:24

ACE geht auch. ;)
Beim ACE gibt es sogar eine eigene kostenlose Ladekarte "Power Me" (TNM) mit zugehörigem kostenlosen Abschleppen zur nächsten Ladestation. Außerdem berichten sie regelmäßig über die Elektromobilität in ihrer Zeitschrift und im Web. Insgesamt stehen sie, meiner Meinung nach, der Elektromobilität positiv gegenüber. Deshalb bin ich auch nicht bei den anderen mit den 4 Buchstaben.
https://www.ace.de/mein-ace/clubvorteile/ladekarte.html
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2150
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Hyundai Mobilitätsgarantie

Beitragvon e-Go » Sa 25. Feb 2017, 20:35

Danke für die Antworten, dass eine leere Batterie eingeschlossen ist, ist ja schon mal was.
Seit dem 2. November: IONIQ Premium Phantom Black
"Ich weiß du hast Recht, aber ich finde meine Meinung schöner!"
e-Go
 
Beiträge: 51
Registriert: Sa 28. Jan 2017, 15:29
Wohnort: OWL

Anzeige


Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste