Hyundai IONIQ

Hyundai IONIQ

Beitragvon Hamburger » So 27. Dez 2015, 21:54

Stolpere gerade über diese Ankündigungen des Hyundai IONIQ.
Ich bin besonders auf die Daten des BEV gespannt.

"Hyundai stellt auf dem Autosalon in Genf (3. bis 13. März 2016) und anschließend auf der New York Auto Show (25. März bis 3. April 2016) den Ioniq vor. Für ihn brauchte es eine Extra-Plattform, denn der Kunde kann zwischen drei verschiedenen Antriebsarten wählen: Hybrid, Plug-in-Hybrid (kommt etwas später) und vollelektrisch."
http://www.autobild.de/artikel/hyundai-ioniq-genf-2016-vorschau-8344777.html

"Hyundais neustes Green Car kommt mit drei verschiedenen Öko-Antrieben auf den Markt: Mit E-Motor, als Hybrid und als Plug-In für die Steckdose."
http://www.autobild.de/videos/video-hyundai-ioniq-2016-8444201.html

"...Der ausschließlich für alternative Antriebe konzipierte IONIQ kombiniert gelungenes Design mit hervorragender Aerodynamik...
...Der Hyundai IONIQ ist das weltweit erste Fahrzeug, das dem Autofahrer die Möglichkeit gibt, zwischen drei effizienten und besonders emissionsreduzierten Antrieben zu wählen. Zunächst wird eine Hybridversion (HEV) und eine rein elektrisch angetriebene Variante (EV) angeboten. Später folgt eine Plug-In Hybrid Version (PHEV)...."
http://www.hyundai.de/News/Modelle/Hyundai-IONIQ-mit-markanten-Designdetails.html?overview=/News
seit 16.09.16 : i3 94Ah 100% elektrisch
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 635
Registriert: So 27. Jul 2014, 11:02
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon Robert » So 27. Dez 2015, 22:40

Für den Ioniq werden wir noch eine eigene Rubrik einrichten müssen. Die Fantasten von Audi würden ihn wohl als Teslafighter bezeichnen....
Wie viel Spass macht dein Auto ?
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 4430
Registriert: Di 17. Apr 2012, 21:01
Wohnort: Fürstenfeld, Österreich

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon harlem24 » So 27. Dez 2015, 22:43

Gibt ja noch keine belastbaren Daten.
Die beiden Bilder sind aber doch schonmal vielversprechend...
Warten wir die offizielle Vorstellung ab und wann er zu welchen Konditionen zu kaufen ist und sehen dann weiter.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3573
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon Twizyflu » So 27. Dez 2015, 23:33

Ich behaupte mal vorsichtigst, dass man hier die Technik der Tochter Kia, also die vom SOUL EV, 1:1 umsetzen wird ODER zumindest, in optimierter Form (quasi das Pendant zum 30 kWh Leaf!).

Fein wäre es. Wenn der Preis stimmt, why not.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Nachhaltige Accessoires aus Holz: https://www.holzreich.shop

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Ordered: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21095
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon Karlsson » Mo 28. Dez 2015, 00:16

Klingt äußerst interessant!
Zoe Intens Q210 seit 06/15
Ford Focus Titanium Kombi seit 06/18
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 14076
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon voll_geladen » Mo 28. Dez 2015, 01:14

voll_geladen
 
Beiträge: 227
Registriert: Do 29. Okt 2015, 11:51
Wohnort: Herzogtum Lauenburg

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon Hamburger » Mo 28. Dez 2015, 09:46

seit 16.09.16 : i3 94Ah 100% elektrisch
https://twitter.com/alphadelta44
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 635
Registriert: So 27. Jul 2014, 11:02
Wohnort: Hamburg

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon loog » Mo 28. Dez 2015, 11:18

Hi!

Hier seht Ihr den Ioniq beim Werbedreh:

http://www.autoguide.com/auto-news/2015/12/2017-hyundai-ioniq-revealed-in-spy-photos.html

Der User DaftWully hat schonmal neben einem Ioniq-Erlkönig gestanden der CCS geladen hat. :o

http://www.goingelectric.de/forum/allgemeine-themen/e-erlkoenig-gesichtet-t13095.html
Dateianhänge
2017-Hyundai-Ioniq-4.jpg
Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
loog
 
Beiträge: 121
Registriert: Di 31. Mär 2015, 12:04
Wohnort: 37520 Osterode

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon Rob. » Mo 28. Dez 2015, 12:20

Der Wagen hat merkwürdige Proportionen, wirkt hinten wuchtig, vorne fast zierlich.
Leider gar nicht, wie auf dieser Zeichnung: http://autonotizen.de/.cm4all/iproc.php ... 281%29.jpg

Auf die finalen Daten als EV bin ich mal gespannt, doch etwas bahnbrechendes erwarte ich (vorerst) nicht.

Viele Grüße
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV, Sion (Prototype), Leaf MY2018
Rob.
 
Beiträge: 646
Registriert: Do 22. Mai 2014, 18:10
Wohnort: Germany

Re: Hyundai IONIQ

Beitragvon harlem24 » Mo 28. Dez 2015, 12:24

Naja, liegt halt daran, dass die Form möglichst aerodynamisch sein soll.
Schau Dir den Prius oder den Volt/Ampera an, da ist es nicht viel anders.
Ich finde die Form, verglichen mit manch anderen innovativem Auto, wirklich gelungen.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
harlem24
 
Beiträge: 3573
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste