Hyundai Ioniq abgeholt

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon Silent Hunter » So 4. Feb 2018, 16:49

Danke an Euch und Eure Kommentare... Sie helfen mir gut, mit dem gestrigen Tag umzugehen.

Ich denke, die erste längere E-Auto-Fahrt ist ähnlich wie der erste Sex. :lol:
Der Bursche fragt seine Freundin danach, ob sie es auch so toll fand. Und sie weiß nichtg ob sie ihn die Wahrheit sagen soll oder besser nicht. Aber der richtige Spaß kommt bei beidem wohl erst mit wachsender Erfahrung.
Mein E-Auto, Mein Niedrigenergiehaus, meine erfolgreiche Geschäftsfrau, meine 20 Hunde, meine Tierpflegerin. :lol:
Benutzeravatar
Silent Hunter
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 18:59
Wohnort: Nauen Havelland/Brandenburg

Anzeige

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon tbschommer » So 4. Feb 2018, 17:10

Glückwunsch, @Silent Hunter. Das wunderbare Gefühl, den Ioniq fahren, wird dir niemand nehmen können. Und alle anderen werden lernen, das Auto ebenfalls zu genießen.

@Utty, schöne Grüße aus Haan, gleich nebenan
Ioniq Style in Blazing Yellow am 02.05.2017 abgeholt (Sangl #72) :)
Benutzeravatar
tbschommer
 
Beiträge: 397
Registriert: Di 2. Aug 2016, 05:44
Wohnort: Haan

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon Utty » So 4. Feb 2018, 18:04

Danke euch!

@tbschommer ich arbeite in Haan, der IONIQ wird also häufiger mal auf dem Rathausparkplatz stehen und freut sich bestimmt über Gesellschaft


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Ioniq Style SD Phoenix-Orange, Bestellung bei Autohaus Sangl übernommen am 15.01.2018 > Abholung 03.02.2018

15-Jahre alten Fabia dort gelassen :twisted:
Benutzeravatar
Utty
 
Beiträge: 97
Registriert: Mo 15. Jan 2018, 15:20
Wohnort: Wuppertal

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon sensai » So 4. Feb 2018, 19:20

@silent hunter
ja, deine geschichte kenne ich gut. die zoe hat im winter knapp 100 km
reichweite und die heizung ist bei minusgrade max. ein laues lüftchen.
sitzheitzung, was ist das.
SA nachmittag einkaufen in der hauptstadt. wir natürlich mit der zoe
da ja gratis parken und noch gratis strom.
naja, parken hat geklappt, doch die säule war verparkt. also zwischenladen
ohne brauchbare heizung

40 tkm später bekommt die frau die zoe und sie hat gelernt damit umzugehen.
sitzheizung ist auch nachgerüstet.
die kids wollen sowieso kein auto mehr mit auspuff
es wird bei euch klappen. mit einem MX ja sowieso
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1116
Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon Fossilbär » Sa 17. Feb 2018, 11:27

Hat zufällig noch jemand den 10. März als Abholtag beim Sangl geplant?
Benutzeravatar
Fossilbär
 
Beiträge: 169
Registriert: Mi 23. Sep 2015, 20:18
Wohnort: Bad Nenndorf

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon veteran » Sa 17. Feb 2018, 12:22

Silent Hunter hat geschrieben:
Ich denke, die erste längere E-Auto-Fahrt ist ähnlich wie der erste Sex ...


Ja, mit vielen Unterbrechungen ... :lol:
Nur beim Sex wird's besser, die Unterbrechungen für's "Nachladen" beim Auto bleiben aber!

Da geb ich deiner Frau schon ein wenig recht. Die Ladestopps, defekte oder zugeparkte LS und das Eichgesetz sind einfach NUR nervig. Der IONIQ ist halt (auch nur) ein Gebrauchsgestand für die Fahrt von A nach B. Das Auto ist echt gut, andere Autos aber auch - sorry.
Benutzeravatar
veteran
 
Beiträge: 370
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 14:22
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon EddyB » Sa 17. Feb 2018, 12:45

@ Silent Hunter

Beim ersten Sex mit der neuen Geliebten lässt man ja auch nicht die eigene Frau mitmachen oder zusehen. Schuld eigene... :lol:

Im Ernst... wenn du dich ein wenig in den Ioniq und das Destinationchargerchaos eingefuchst hast wirst du mehr als zufrieden sein.
Benutzeravatar
EddyB
 
Beiträge: 241
Registriert: So 19. Nov 2017, 14:52

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon Stadtflucht » Sa 17. Feb 2018, 12:52

Am 16.2. ist „White Hawk“ flügge geworden und hat seine Jugendstube in Landsberg verlassen. Er hat jetzt sein eigenes Nest in Niederösterreich gebaut :-)
IONIQ Style "White Hawk" - Bestellt 4.5.2017 - Sangl #263 - Bremerhaven 22.1.2018 - Landsberg 30.1.2018 - Abholung 16.2.2018
Stadtflucht
 
Beiträge: 118
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 14:31

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon sensai » Sa 17. Feb 2018, 13:12

viel spass an die neuen besitzer.
ich muss noch etwa 3 wochen warten. die behörden sind nicht so schnell „grmml“
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1116
Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon remi » So 18. Feb 2018, 10:52

Was für Behörden brauchen so lange? Ich hab die Papiere am Montag bekommen, Freitag wurde abgeholt. War ganz begeistert wie einfach das alles war. Bin aber auch direkt zur Prüfhalle Tirol und habs nicht übern Denzel gemacht, hat 3h gedauert und 140€ gekostet :)
Dann noch beim Finanzamt die 5xxx€ gezahlt, zur Zulassungsstelle und fertig :D
Ioniq Style Polarwhite seit 16.2.2018
bestellt 7.2017 bei Sangl - Österreich Eigenimport

4kWp PV Anlage, 15° Süd
remi
 
Beiträge: 41
Registriert: Mo 13. Nov 2017, 00:47

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste