Hyundai Ioniq abgeholt

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon E-Ansgar » Di 28. Nov 2017, 16:50

Meine war 810km mit 9 Stunden Fahrzeit und insgesamt 13 Stunden Reisezeit. Dabei habe ich 5 Ladepausen gemacht, mit 4 wäre es wohlmöglich auch gegangen, war mir aber bei meiner Erstfahrt nur zu riskant, an die Reichweitengrenze zu gehen.
11/2014 - 10/2017 Mitsubishi iMiEV
IONIQ Elektro Style Platinum Silver: Bestellt 08.03.2017 : Sangl Nr.187: geplante Lieferung Juni - Juli - August - jetzt November- Abholung 04.11.2017 :-)
Benutzeravatar
E-Ansgar
 
Beiträge: 69
Registriert: Di 2. Sep 2014, 16:19
Wohnort: Lathen

Anzeige

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon G854E » Mi 29. Nov 2017, 20:21

Nachdem ich hier seit 2012 mitlese und meine Entscheidung zur elektrischen Mobilität durch das Forum so gut unterstützt wurde,
Möchte ich heute die Begeisterung mit Euch teilen, die ich beim Abholen meines Ioniq empfunden habe. Die 56tkm mit dem Zoe waren ohne Probleme, am wenigsten mit der Reichweite. Aber Fahrten von mehreren hundert km habe ich mich nicht getraut.
Die Begeisterung hier im Forum sowie die zahlreichen you Tube Videos haben mich vom Ioniq überzeugt und mein örtlicher Händler hatte doch tatsächlich eine Stornierung vom 07.03. als ich im Juli bei ihm war. Habe sofort bestellt und heute (ich habe wenig geschlafen die Nacht) meinen Zoe abgegeben und das Wunderauto mitgenommen. Witzig fand ich dass der Händler auf einer Einweisung bestand obwohl ich dem geschulten Mitarbeiter noch einiges erklären konnte. Er sagte nur, das sei ihr erster Elektro den sie auf dem Hof hatten. Jetzt ist er hier im Carport und ich kann’s noch kaum fassen.
Mal sehen was mir widerfahren wird in der nächsten Zeit. Mich hat heute erst mal die krasse Rekuperation verblüfft, die ich von dem Zoe so nicht kannte.Werde dem Forum treu bleiben auch wenn ich jetzt wohl mehr Zeit im Auto verbringen werde.
2012 bis 2013 Fluence ZE
2013 bis 2017 Zoe Q210
Ab 29.11.2017 Ioniq Premium weiß
Benutzeravatar
G854E
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 29. Nov 2017, 19:40

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon Tom_N » Mi 29. Nov 2017, 23:14

G854E hat geschrieben:
Nachdem ich hier seit 2012 mitlese und meine Entscheidung zur elektrischen Mobilität durch das Forum so gut unterstützt wurde, Möchte ich heute die Begeisterung mit Euch teilen, die ich beim Abholen meines Ioniq empfunden habe.

Erster Post nach 5 Jahren...wow.
Glückwunsch zum IONIQ und viel Freude damit in den nächsten 5 Jahren :D
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 796
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
Wohnort: N-

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon tbschommer » Do 30. Nov 2017, 13:10

Auch meinen Glückwunsch, G854E :thumb:

Das Forum hat auch meine Entscheidung für den Ioniq bestärkt. Natürlich habe ich diesen Entschluss bis heute nicht bereut!
Ioniq Style in Blazing Yellow am 02.05.2017 abgeholt (Sangl #72) :)
Benutzeravatar
tbschommer
 
Beiträge: 366
Registriert: Di 2. Aug 2016, 04:44
Wohnort: Haan

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon akikomii » Mo 15. Jan 2018, 10:22

(12.01.2018) Freitag 17:00 Uhr in Darmstadt:

Schwarzen Ioniq Premium abgeholt (7 Monate nach Bestellung) :hurra:

Alles top.

Zwei kurze Ausfahrten am Samstag und Sonntag. Eine Ladung über Nacht (Sa/So) an der Schukosteckdose.
Heute morgen gemütlich durch den Berufsverkehr mit allen aktiven Assistenten die der ioniq zu bieten hat.

Also ab sofort ein weiterer Ioniq im Raum GG unterwegs....

grüße

akikomii
Ioniq Premium bestellt 12.06.2017 | Unverbindlicher Termin 13.12.2017 | -> Prognose 31.12.2017 | Abgeholt am 12.01.2018
Benutzeravatar
akikomii
 
Beiträge: 43
Registriert: Di 1. Aug 2017, 13:55
Wohnort: GG

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon 2N3055 » Mo 15. Jan 2018, 12:50

Hallo,
dann werd ich mich hier auch mal verewigen. Habe meinen (unseren) am Freitag 12.01.2018 beim Händler entgegen genommen.
Dann die 11 km mit einem kleinen Umweg nach Hause gefahren. Es war die erste Fahrt überhaupt in einem IONIQ und ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen - ich bin begeistert.
Am Samstag kleine Fahrt nach Luxemburg und zurück mit 15 km Restreichweite :) puh :)


Und jetzt eine Woche Abstinenz weil ich beruflich unterwegs bin.

LG Jürgen
Seit 12.01.2018 elektrisch unterwegs :D
2N3055
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 20. Apr 2017, 14:25
Wohnort: Tholey

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon Jan » Mo 15. Jan 2018, 13:00

Lustig, ständig werden es mehr. :) Bei mir war es auch die erste Fährt mit dem Ioniq, denn hier vor Ort gibt es noch keine Testwagen. Schon verrückt, sich ein Auto zu kaufen, in dem man vorher nie gesessen hat. Aber bei mir ist es gut gegangen und die erste Fährt von über 800 Km klappte problemlos. Gestern gab es allerdings Ladestress mit Schnellladern. Es lag allerdings nicht am tollen Auto, sondern an den Anbietern und dem ganzen Karten und App Durcheinander. Da muss ich erst noch den für mich besten Weg finden.
Und habt Ihr schon die SD Karte unter dem Navi kopiert und Euch die Daten auf dem Rechner angesehen?
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2126
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon plock » Mo 15. Jan 2018, 14:53

Jan hat geschrieben:
Und habt Ihr schon die SD Karte unter dem Navi kopiert und Euch die Daten auf dem Rechner angesehen?

Was findet man da?
plock
 
Beiträge: 307
Registriert: Do 7. Jul 2016, 13:54

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon Jan » Mo 15. Jan 2018, 15:01

Da sitzen die Navidaten drauf. Im Ordner Data, Eur, Nation, STD, search, sind die Tankstellen und Ladesäulen des Navis zu finden. Leider ist das Dateiformat so blöd. Ich dachte, die völlig unzureichende Auflistung an Ladesäulen lässt sich einfacher ergänzen, aber da ist wohl noch Bastelarbeit nötig.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 2126
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Hyundai Ioniq abgeholt

Beitragvon Trifit » Mo 15. Jan 2018, 16:00

Wenn man die Daten vom Navi selbst aktualisieren könnte, wäre das natürlich klasse. Allerdings müsste man das dann auch immer wieder machen. Schade, dass das Hyundai nicht selbst anbietet.
Trifit
 
Beiträge: 28
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 19:02

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: corwin42, cybercop2001, Tom_2K17 und 6 Gäste