Hätte ich dem "Eionick" nicht zugetraut-> Vorsicht kindisch

Hätte ich dem "Eionick" nicht zugetraut-> Vorsicht kindisch

Beitragvon Holledauer » Do 23. Mär 2017, 21:26

Hallo Leudde,

möchte euch mal an meinem heutiges Erlebnis teilhaben lassen.

Gondle gemütlich nach Hause, da fällt mir kurz vor dem Ortsende ein BMW Active Tourer im Rückspiegel auf und dachte mir "könnte interessant werden". Nach dem Ortschild habe ich "normal" beschleunigt (nix Lahmarschig oder Bleifuss), ja das ging dem BMW Fahrer doch zu langsam und hat kurz darauf auch meinem Vordermann überholt (hat zwar den Gegenverkehr wohl nicht genötigt, das Manöver hätte aber auch nicht sein müssen). Kurz darauf hat er seinen BMW relativ hart abgebremst, weil er links Abbiegen wollte. Konnte er aber nicht wegen Gegenverkehr und da war ich dann auch schon da, als er endlich Abbiegen konnte. Es war eine links/rechts Kombination (es war ein 220i = 192 Ps), die er noch ruhig anging. Ich konnte nicht anders, habe den Sicherheitsabstand quasi "aufgehoben", der Kollege verstand mein Signal und nahm mein "Angebot". Er beschleunigte zügig, ich auch, dann holte den "Hammer raus", da ja der Ioniq beim beschleunigen quasi keinen Pieps von sich gibt, konnte ich das Motoraufheulen meines Vordermanns sehr wohl hören, nun gab ich auch voll Strom, nur er kam nicht vom Fleck (keinen Zentimeter :mrgreen: ) kurz darauf hat er es aufgegeben und ich habe ihn ziehen lassen (das ganze dauerte "leider" nur wenige Sekunden :lol:
Die Strecke ging ordentlich Bergauf und war ca. 500m kurz. Ja es war total schwachsinnig, aber Großartig (ich lote ab und zu mal meine Grenzen aus)

Schönen Abend
Gruß
Werner

Übrigens der Eionick war zusätzlich noch mit 150Kg Pellets beladen und im Ecomodus unterwegs. :lol:
Holledauer
 
Beiträge: 64
Registriert: Do 30. Okt 2014, 21:08

Anzeige

Re: Hätte ich dem "Eionick" nicht zugetraut-> Vorsicht kindi

Beitragvon thomas1215 » Do 23. Mär 2017, 22:33

Ein Rätsel ;)

Wann gibts die Auflösung, wer hat nun wen überholt?
thomas1215
 
Beiträge: 36
Registriert: Fr 23. Okt 2015, 13:10

Re: Hätte ich dem "Eionick" nicht zugetraut-> Vorsicht kindi

Beitragvon Wackelstein » Fr 24. Mär 2017, 09:17

:mrgreen:
Naja, gehört sowas nicht zum Fahrspaß von E-Autos dazu?
Meine Liebe zu Benzin/Diesel steigt mit dem Quadrat der Entfernung
Wackelstein
 
Beiträge: 505
Registriert: Do 30. Mai 2013, 12:24

Re: Hätte ich dem "Eionick" nicht zugetraut-> Vorsicht kindi

Beitragvon hardybaer » Fr 24. Mär 2017, 11:07

eindeutig NEIN!!!!!
Renault Twizy, von 06.2012 bis 08.2014
Renault ZOE Intens schwarz, ab 09.2014, 12,9 kWh bis 23.06.17
https://www.facebook.com/groups/1575696059377097/
Hyundai IONIQ Premium Liefertermin Dezember 2017
Benutzeravatar
hardybaer
 
Beiträge: 148
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 11:23
Wohnort: 22305 Hamburg

Re: Hätte ich dem "Eionick" nicht zugetraut-> Vorsicht kindi

Beitragvon Rudi L » Fr 24. Mär 2017, 11:11

hardybaer hat geschrieben:
eindeutig NEIN!!!!!


Wenn man auch ansonsten zum lachen in den Keller geht mag das stimmen.

@Werner, gut gemacht :lol:
Rudi L
 
Beiträge: 1223
Registriert: Do 12. Jan 2017, 15:17

Re: Hätte ich dem "Eionick" nicht zugetraut-> Vorsicht kindi

Beitragvon Helfried » Fr 24. Mär 2017, 11:15

hardybaer hat geschrieben:
eindeutig NEIN!!!!!


Bitte so radikale Ansichten begründen! :)
Haben nicht alle Auto-Diskutanten und -onkels ein wenig den Prolo in uns?
Helfried
 
Beiträge: 5219
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Hätte ich dem "Eionick" nicht zugetraut-> Vorsicht kindi

Beitragvon IQ...rious » Fr 24. Mär 2017, 11:22

"sportlich" sehen, wenns Spass macht ...
ist doch auch ne Art Werbung für E-Mobilität und erreicht sogar "besondere" Zielgruppen 8-)
Und vielleicht wird dabei die eine oder andere prollige Meinung still und leise überholt ;)
Gruß Volker ... Hyundai IONIQ Elektro (Sangl Nr. 150) ab Mai 2017 ... wann ist nochmal "Mai" ?
Benutzeravatar
IQ...rious
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 10:21

Re: Hätte ich dem "Eionick" nicht zugetraut-> Vorsicht kindi

Beitragvon ioniqfan » Fr 24. Mär 2017, 14:42

Völlig schwachsinnige und sinnlose Aktion.

Aber leider voll geil!!! Gut gemacht......
Solche "Angebote" machen noch viel mehr Spass wenn der Kumpel im Verbrenner sitzt dem man lautlos im Nacken hängt
Kleiner Tip: Beim aussteigen später teilnahmslos aber sichtbar gähnen.....
Ich steh auf Queen: I'm in love with my car....
Benutzeravatar
ioniqfan
 
Beiträge: 254
Registriert: So 22. Mai 2016, 11:19

Re: Hätte ich dem "Eionick" nicht zugetraut-> Vorsicht kindi

Beitragvon Wackelstein » Fr 24. Mär 2017, 16:48

Man bräuchte dann noch dicke Aufkleber auf den E-Autos mit Texten wie
"Ich hab nur 120PS - und wieviel hast Du?" :mrgreen:
Meine Liebe zu Benzin/Diesel steigt mit dem Quadrat der Entfernung
Wackelstein
 
Beiträge: 505
Registriert: Do 30. Mai 2013, 12:24

Re: Hätte ich dem "Eionick" nicht zugetraut-> Vorsicht kindi

Beitragvon Olaffit » Fr 24. Mär 2017, 20:06

Ich kaufe ein EV gerade weil es so genial zieht im typischen Stadt Geschwindigkeitsbereich 0-60. Habe den Ioniq auf der Probefahrt sehr viel im SportMode getestet. Bringt Laune.
IONIQ Style Phantom Black - Bestellt 22.3.17 - Auslieferung geplant 19.4.17 - "Pretinho" abgeholt 12.05.2017 YEAH!
Benutzeravatar
Olaffit
 
Beiträge: 247
Registriert: Di 31. Jan 2017, 19:26
Wohnort: Hamburg

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: applefox, UliK-51 und 4 Gäste