Grösserer Akku ab 2021

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon Tom_N » Sa 19. Aug 2017, 10:34

Mutmaßungen / Spekulationen / Wunschdenken ... nicht mal das Jahr aus diesem Beitrag ist verlässlich.
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 715
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
Wohnort: N-

Anzeige

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon Hupsi37 » Sa 19. Aug 2017, 11:11

Helfried hat geschrieben:
Akkuentwicklungstempo? Wo entwickelt sich da was?
Gibt es Beispiele von Autos, wo Akkus signifikant besser geworden sind in der letzten Zeit?

(ernst gemeinte Frage, habe da nicht so den Überblick)

Ja, gibt es: Der i3 hat einen Kapazitätszuwachs von mehr als 50% bekommen, ohne nennenswertes Mehrgewicht bei gleichzeitig verbesserter Schnellladefähigkeit (der neuer lädt wesentlich länger schnell).
Vom Ampera zum Ioniq #100
Ioniq Style Orange SD; Bestellt: 18.01.2017; Produziert: 11.09.2017; Verschifft am 14.09.2017; Abholung am 10.11.2017
Rein elektrischer Fuhrpark wird ergänzt durch einen Smart ED 451
Hupsi37
 
Beiträge: 138
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 11:49

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon Karlsson » Sa 19. Aug 2017, 11:28

Helfried hat geschrieben:
Der Renault-Akku ist damit aber schlechter geworden.
Man kann Gewichts-Parameter zuungunsten der sonstigen Qualität trimmen, das ist einfach möglich.

Stimmt nicht, er ist besser geworden.
Ebenfalls besser geworden sind i3, Golf und Leaf. Siehst man auch daran, dass mit den Upgrades die Absätze deutlich zugenommen haben.
Der Akku vom Ioniq wird vielleicht irgendwann ebenfalls besser werden, der Link im Ausgangspost sagt darüber aber nichts aus. Es geht lediglich um irgendeinen Hyundai.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12810
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon Helfried » Sa 19. Aug 2017, 11:32

Beim Leaf klagen einige Leute über Hitzeprobleme bei längeren Fahrten, beim Renault klagt Twizyflu.

Beim i3 scheint es große Zufriedenheit zu geben.
Helfried
 
Beiträge: 5225
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon Wiese » Sa 19. Aug 2017, 11:38

chili hat geschrieben:
Ich brauch keinen größeren Akku -der kostet nur unnötig Geld und Gewicht.

Mir wäre ein flächendeckendes Netzt mit verläßlichen Schnelladesationen lieber.


Du triffst den Nagel auf den Kopf.
Der Ioniq kann, so wie er jetzt ist, in 5 Minuten 50 km Reichweite nachladen (5,8 kWh in 5 Minuten bei 70 kW). Die vorhandenen 28 kWh wären vollkommen ok, wenn man so viele Schnellader (100 kW) wie Tankstellen hätte.
Wiese
 
Beiträge: 253
Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
Wohnort: Stutensee

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon Wiese » Sa 19. Aug 2017, 11:41

Hupsi37 hat geschrieben:
(der neuer lädt wesentlich länger schnell).


:D das kann man aber auch falsch verstehen :mrgreen:
Wiese
 
Beiträge: 253
Registriert: Di 14. Mär 2017, 18:01
Wohnort: Stutensee

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon drilling » Sa 19. Aug 2017, 11:41

Karlsson hat geschrieben:
Der Akku vom Ioniq wird vielleicht irgendwann ebenfalls besser werden, der Link im Ausgangspost sagt darüber aber nichts aus. Es geht lediglich um irgendeinen Hyundai.


Dieser Link sagt alles was du wissen mußt: post583733.html#p583733

TLDR:
2016 Ioniq 206 km (Koreanischer Zyklus) mit 28 kWh
2018 Ioniq 390 km (Koreanischer Zyklus) was nach Adam Riese 53 KWh macht

Quelle für die 390 km in 2018: Hyundai Pressekonferenz vor wenigen Tagen
https://www.automobil-produktion.de/her ... a-109.html
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2570
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon Karlsson » Sa 19. Aug 2017, 13:09

@drilling
Dein erster Link führt zu GE => nur Spekulationen.
Beim zweiten Link steht nur in einer Überschrift "mehr Reichweite für Ioniq", darunter dann aber nichts im Text zu einem größeren Akku im Ioniq. Ich vermute, dass damit nur der PHEV gemeint ist.

Helfried hat geschrieben:
Beim Leaf klagen einige Leute über Hitzeprobleme bei längeren Fahrten, beim Renault klagt Twizyflu.
Beim i3 scheint es große Zufriedenheit zu geben.

Beim Leaf wird der Akku 3x im Jahr nach wiederholten Schnellladungen und schneller Fahrt ein bisschen warm, dafür bringt er viel mehr Entspannung im Alltag. Twizyflu klagt viel wenn der Tag lang ist. Andere sehen das anders, vor allem auch die Zulassungszahlen.
Was meiner Meinung nach schon ein Grund zum meckern ist, ist dass der Zoe mit Schnellladung nur noch unter der Theke in begrenzten Stückzahlen verkauft wird. Wer als 08/15 Kunde einfach zum Renaulthändler geht, erfährt überhaupt nicht, dass es so ein Auto überhaupt gibt. Das hat aber nichts mit dem Akku zu tun.
Zoe Q210 seit 06/15
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 12810
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 12:41

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon drilling » Sa 19. Aug 2017, 13:13

Karlsson hat geschrieben:
@drilling
Dein erster Link führt zu GE => nur Spekulationen.
Beim zweiten Link steht nur in einer Überschrift "mehr Reichweite für Ioniq", darunter dann aber nichts im Text zu einem größeren Akku im Ioniq. Ich vermute, dass damit nur der PHEV gemeint ist.

Wenn du aufmerksam lesen würdest dann hättest du gesehen das es keine Spekulationen sondern offizielle Ankündigungen, unter anderem zum BEV Ioniq, von Hyundai auf deren Pressekonferenz sind.

Ich habe keine Lust dir nochmal alles vorzukauen, entweder ließ es selber nochmals aufmerksam durch oder glaub was du willst, das ist mir egal.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 2570
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Grösserer Akku ab 2021

Beitragvon Helfried » Sa 19. Aug 2017, 13:15

Karlsson hat geschrieben:
Beim Leaf wird der Akku 3x im Jahr nach wiederholten Schnellladungen und schneller Fahrt ein bisschen warm


Das entspricht der These, eigentlich dem Wissen, dass dichter gepackte Akkus ohne viel Mehrgewicht weniger leistungsstark sind. Weniger Leistung macht sich bei E-Autos eher beim Laden als beim Entladen (Fahren) bemerkbar, da man ja selten dauerhaft Vollgas fährt.
Helfried
 
Beiträge: 5225
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kometablu, PowerIsComing und 8 Gäste