Gewichtsverteilung beim Elektro?

Re: Gewichtsverteilung beim Elektro?

Beitragvon IQ1117 » So 26. Nov 2017, 11:28

Ich frage mich, warum der Ioniq EV überhaupt als Frontantriebler designed wurde. Das hat man wohl den Hybrid-Varianten zu verdanken, oder?
IONIQ Premium Polar White bestellt am 11.11.2017
Aktuell angenommener Liefertermin: September 2018 >> 20.01.2018 >> 10.02.2018
aktuell noch mit ICE unterwegs: Mazda CX 7 mit 7,6l Diesel auf 100km
IQ1117
 
Beiträge: 124
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 11:55

Anzeige

Re: Gewichtsverteilung beim Elektro?

Beitragvon IO43 » So 26. Nov 2017, 11:32

Ist halt nur ein umgebauter Verbrenner und kein reines BEV.
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1907
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Gewichtsverteilung beim Elektro?

Beitragvon St3ps » So 26. Nov 2017, 11:38

IO43 hat geschrieben:
Ist halt nur ein umgebauter Verbrenner und kein reines BEV.


Und ich dachte das warf man immer nur dem eGolf vor. :D
Hyundai IONIQ Elektro (Marina Blau) mit Schiebedach und in Premium-Qualität. Bestellt am 07.06.17 (31.01.17) beim Autohaus Darmas in Wattenscheid. Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.
St3ps
 
Beiträge: 756
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Re: Gewichtsverteilung beim Elektro?

Beitragvon IO43 » So 26. Nov 2017, 11:58

Ich stelle mir eher die Frage, wie es erst ausschaut, wenn Hyundai wirklich mal ein echtes BEV konstruiert :o 8-)
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1907
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Gewichtsverteilung beim Elektro?

Beitragvon Helfried » So 26. Nov 2017, 12:20

IO43 hat geschrieben:

Als ich auf den Tiefenbachferner gefahren bin, kam noch die Achsentlastung durch die Steigung dazu. Da hat einem die Elektropower gar nichts genutzt


Ich war auch auf dem Großglockner, aber ohne Akkuthermometer fahre ich so steile Berge zwecks Schonung des Akkus freiwillig lieber mit Sightseeing Speed.
Helfried
 
Beiträge: 5298
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Gewichtsverteilung beim Elektro?

Beitragvon St3ps » So 26. Nov 2017, 12:23

IO43 hat geschrieben:
Ich stelle mir eher die Frage, wie es erst ausschaut, wenn Hyundai wirklich mal ein echtes BEV konstruiert :o 8-)


Ja, da hätte Hyundai sicher noch mehr rausholen können. Der IONIQ ist halt ein gutes Marketing-Werkzeug. Eigens entwickelt für alternative Antriebe - aber sobald für mehreres entwickelt wird, wird es immer Kompromisse geben müssen.
Hyundai IONIQ Elektro (Marina Blau) mit Schiebedach und in Premium-Qualität. Bestellt am 07.06.17 (31.01.17) beim Autohaus Darmas in Wattenscheid. Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.
St3ps
 
Beiträge: 756
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Re: Gewichtsverteilung beim Elektro?

Beitragvon T1D » So 26. Nov 2017, 12:47

Naja, wenn einem das Gewicht vorne zu wenig ist könnte man ja ne größere 12 Volt Batterie einbauen... :lol: :mrgreen:
Lieber Blödeleien als blöde Laien... :D
T1D
 
Beiträge: 232
Registriert: Di 21. Mär 2017, 00:35

Re: Gewichtsverteilung beim Elektro?

Beitragvon IO43 » So 26. Nov 2017, 12:59

Helfried hat geschrieben:
Ich war auch auf dem Großglockner, aber ohne Akkuthermometer fahre ich so steile Berge zwecks Schonung des Akkus freiwillig lieber mit Sightseeing Speed.


Der Akku hatte sich mal gerade um 1.5 Grad erwärmt, also gerade so, dass er nicht kalt geworden ist :lol:

Auffahrt_Tiefenbachferner.jpg
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1907
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Gewichtsverteilung beim Elektro?

Beitragvon EddyB » So 26. Nov 2017, 13:27

1 Minute im oberen Lastbereich ist ja auch keine wirkliche Belastung. Im Hinblick auf das Systemdesign wäre es interessant die Akkutemperatur nach 10 Minuten Vollgas zu kennen.
Benutzeravatar
EddyB
 
Beiträge: 88
Registriert: So 19. Nov 2017, 13:52

Re: Gewichtsverteilung beim Elektro?

Beitragvon Helfried » So 26. Nov 2017, 14:12

1 Minute viel Gas bringt 1 Kelvin mehr Akkutemperatur. Gut zu wissen als Faustregel.
Helfried
 
Beiträge: 5298
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Inverter, MajorAn69, Spacefrog und 13 Gäste