Geräusche beim Bremsen NUR bei Schrittgeschwindigkeit?

Re: Geräusche beim Bremsen NUR bei Schrittgeschwindigkeit?

Beitragvon Dr.Forcargo » Mi 14. Feb 2018, 16:07

Äh, ich meine, wenn ich auf P stelle und das Auto abschalte, aktiviert sich auch die Handbremse, oder?
Seit Anfang Juli endlich elektrisch unterwegs
Benutzeravatar
Dr.Forcargo
 
Beiträge: 317
Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:02
Wohnort: Dortmund Schüren

Anzeige

Re: Geräusche beim Bremsen NUR bei Schrittgeschwindigkeit?

Beitragvon veteran » Mi 14. Feb 2018, 16:25

Dr.Forcargo hat geschrieben:
Äh, ich meine, wenn ich auf P stelle und das Auto abschalte, aktiviert sich auch die Handbremse, oder?

So isses. Hört man ja auch deutlich. Aus diesem Grund hat unser französischer IONIQ auch so viele Kampfspuren.
In Frankreich hat kaum einer die Handbremse bei Parken angezogen.

Evtl. hilf ein anfasen (abschrägen) der Bremsbeläge gegen die Geräusche und Kupferpaste an der richtigen Stelle.
Ist halt ein Aufwand, sollte aber in einer Stunde erledigt sein.
Seit September einen gebrauchten Ioniq aus Frankreich, den deutschen haben wir storniert.
Seit 2011 elektrisch unterwegs, seit April 2018 nur noch rein elektrisch. (2x ZOE, 3x leaf, 2x NV200, 1x Ioniq, 2x T)
Benutzeravatar
veteran
 
Beiträge: 190
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 14:22
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Geräusche beim Bremsen NUR bei Schrittgeschwindigkeit?

Beitragvon Helfried » Mi 14. Feb 2018, 16:29

Dr.Forcargo hat geschrieben:
wenn ich auf P stelle und das Auto abschalte, aktiviert sich auch die Handbremse, oder?


Es ist ein Unterschied, ob du AutoHold aktiviert hast oder nicht.
Helfried
 
Beiträge: 6564
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Geräusche beim Bremsen NUR bei Schrittgeschwindigkeit?

Beitragvon Nordstromer » Mi 14. Feb 2018, 18:18

veteran hat geschrieben:
Dr.Forcargo hat geschrieben:
Äh, ich meine, wenn ich auf P stelle und das Auto abschalte, aktiviert sich auch die Handbremse, oder?

So isses. Hört man ja auch deutlich. Aus diesem Grund hat unser französischer IONIQ auch so viele Kampfspuren.
In Frankreich hat kaum einer die Handbremse bei Parken angezogen.

Evtl. hilf ein anfasen (abschrägen) der Bremsbeläge gegen die Geräusche und Kupferpaste an der richtigen Stelle.
Ist halt ein Aufwand, sollte aber in einer Stunde erledigt sein.


Du meinst die Kanten brechen? Kupferpaste habe ich in der Garage vielleicht sogar noch herumliegen. Das mit der Handbremse habe ich auch so beobachtet. P und ausmachen und die Parkbremse ist automatisch aktiv.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1868
Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14

Re: Geräusche beim Bremsen NUR bei Schrittgeschwindigkeit?

Beitragvon Nordstromer » Mi 14. Feb 2018, 18:19

Helfried hat geschrieben:
Billigasiate


Was genau meinst du damit eigentlich? Ich habe nicht den Eindruck das der Ioniq ein Billig-BEV ist.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D
Nordstromer
 
Beiträge: 1868
Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14

Re: Geräusche beim Bremsen NUR bei Schrittgeschwindigkeit?

Beitragvon veteran » Mi 14. Feb 2018, 19:43

Nordstromer hat geschrieben:
Du meinst die Kanten brechen? Kupferpaste habe ich in der Garage vielleicht sogar noch herumliegen. Das mit der Handbremse habe ich auch so beobachtet. P und ausmachen und die Parkbremse ist automatisch aktiv.


Auf die schnelle gefunden:
Dateianhänge
bremsbeläge.jpg
Bei manchen Belägen schon ab Werk angefast.
Seit September einen gebrauchten Ioniq aus Frankreich, den deutschen haben wir storniert.
Seit 2011 elektrisch unterwegs, seit April 2018 nur noch rein elektrisch. (2x ZOE, 3x leaf, 2x NV200, 1x Ioniq, 2x T)
Benutzeravatar
veteran
 
Beiträge: 190
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 14:22
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Geräusche beim Bremsen NUR bei Schrittgeschwindigkeit?

Beitragvon Misee » Mi 14. Feb 2018, 21:25

vorsicht mit kupferpaste an bremsen! Das kann abs probleme machen.
Ist da :thumb: :hurra:
Benutzeravatar
Misee
 
Beiträge: 157
Registriert: Di 27. Dez 2016, 21:44

Re: Geräusche beim Bremsen NUR bei Schrittgeschwindigkeit?

Beitragvon nr.21 » Do 15. Feb 2018, 00:24

Die Handbremse aktiviert sich nach dem Abstellen des Motors nur dann AUTOMATISCH, wenn vorher Autohold aktiviert war. Sonst muss man an dem Hebel in der Mittelkonsole ziehen.
Ich parke ausschließlich mit aktivierter Handbremse und habe keine komischen Geräusche.
Die hatte ich allerdings, bevor die Rückholfedern getauscht wurden.
Und das klang in der Tat nicht schön.
Mein Zweit-Verbrenner-Fahrzeug Renault Espace aktiviert die Handbremse übrigens immer, wenn man den Motor abstellt. Da kann man nix machen und das ist gut so, weil man nie Sorge haben muss, dass sich dieser Trumm ungefragt bewegt.
Und das hat seit 2003 bei zwei Fahrzeugen dieses Typs absolut zuverlässig und störungsfrei funktioniert.
Wenn es also bei so einem Schrott-Laisser-Faire-Franzosen geht, warum nicht auch bei einem Billig-Asiaten ?
nr.21
 
Beiträge: 493
Registriert: Sa 3. Dez 2016, 20:55

Re: Geräusche beim Bremsen NUR bei Schrittgeschwindigkeit?

Beitragvon veteran » Do 15. Feb 2018, 08:51

Misee hat geschrieben:
vorsicht mit kupferpaste an bremsen! Das kann abs probleme machen.

solange die Belagfläche nicht eingeschmiert wird ... alles gut. Weniger ist manchmal mehr.
Seit September einen gebrauchten Ioniq aus Frankreich, den deutschen haben wir storniert.
Seit 2011 elektrisch unterwegs, seit April 2018 nur noch rein elektrisch. (2x ZOE, 3x leaf, 2x NV200, 1x Ioniq, 2x T)
Benutzeravatar
veteran
 
Beiträge: 190
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 14:22
Wohnort: Stuttgarter Raum

Re: Geräusche beim Bremsen NUR bei Schrittgeschwindigkeit?

Beitragvon veteran » Do 15. Feb 2018, 08:53

nr.21 hat geschrieben:
Die Handbremse aktiviert sich nach dem Abstellen des Motors nur dann AUTOMATISCH, wenn vorher Autohold aktiviert war. Sonst muss man an dem Hebel in der Mittelkonsole ziehen ...

Bei unserem nicht. Dem ist es egal ob vorher Autohold drin war oder nicht.
Seit September einen gebrauchten Ioniq aus Frankreich, den deutschen haben wir storniert.
Seit 2011 elektrisch unterwegs, seit April 2018 nur noch rein elektrisch. (2x ZOE, 3x leaf, 2x NV200, 1x Ioniq, 2x T)
Benutzeravatar
veteran
 
Beiträge: 190
Registriert: Fr 12. Mai 2017, 14:22
Wohnort: Stuttgarter Raum

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste