Gebrauchtwagenpreise

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Flowerpower » Mi 28. Mär 2018, 18:57

Alle Airbags zu. Fährt aus eigener Kraft auf dem Hof. So schlimm sieht der garnicht aus. Der wird in einem Niedriglohn Land nochmal gerichtet.
Flowerpower
 
Beiträge: 617
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 18:56

Anzeige

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon ioniq-lienz » Do 29. Mär 2018, 15:59

Scheint schon verkauft zu sein... Angebot ist Geschichte ;)
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2018-03-29 um 15.57.53.png
Hyundai Ioniq Elektro - Österreich-Modell - Style mit Winterpaket 3, Sicherheitspaket, Wärmepumpe - Platinum Silber
Benutzeravatar
ioniq-lienz
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 25. Mai 2017, 20:49

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon bluedrift » Do 29. Mär 2018, 20:25

Twizyflu hat geschrieben:
Es gibt keine Trennung. Privatanteil wird nicht schlagend und Sachbezug gibts keinen.
Das wars.


Wobei man extra dazusagen muss, dieser Steuervorteil in Österreich mit dem Sachbezug gilt nur für den Dienstnehmer, für Selbständige und Chefs gilt das nicht! Das wissen viele nicht, etliche Händler werben aber genau damit!
Diese Steuerreform war leider sehr unglücklich formuliert, und hätte längst repariert werden sollen damit der Steuervorteil auch für Selbständige gilt, was ja eindeutig im Sinne der E-Moblitätsförderung gewesen wäre, aber eben leider politisch völlig verpatzt wurde. Die Grünen waren da dann eingie Zeit dahinter, damit das repariert wird, im Zuge der grünen Selbstvernichtung ist das aber dann leider untergegangen.

Falls jemand hier in einer Position sitzt um die verantwortlichen Politiker auf diesen Unsinn hinzuweisen wäre das eine tolle Sache, es wäre eine enorme und sinnvolle Erleichterung wenn die Privatnutzung auch für Selbständige und Chefs möglich wäre.

Nochmal mit aller Deutlichkeit, in Österreich gilt der Steuervorteil des nicht auszuscheidenden Privatanteils NUR für Dienstnehmer! Vorsteuerabzug bei reinen E-Fahrzeugen gilt aber in allen Fällen.
Benutzeravatar
bluedrift
 
Beiträge: 32
Registriert: Mi 19. Jul 2017, 02:19
Wohnort: A-2700 Wr. Neustadt

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Haifisch » Do 29. Mär 2018, 21:40

bluedrift hat geschrieben:

Die Grünen waren da dann eingie Zeit dahinter, damit das repariert wird, im Zuge der grünen Selbstvernichtung ist das aber dann leider untergegangen.

Falls jemand hier in einer Position sitzt um die verantwortlichen Politiker auf diesen Unsinn hinzuweisen wäre das eine tolle Sache, es wäre eine enorme und sinnvolle Erleichterung wenn die Privatnutzung auch für Selbständige und Chefs möglich wäre.



Da die FPÖ in Österreich ein ähnlich rechtsideologisch verklärtes Weltbild hat wie Deutschlands AfD, wo bei allem was anders ist, die Stirn in Falten gezogen wird außer beim Klima, da ist alles prima, wird sich erst mal bei euch nichts ändern. Warum sollte eine mitregierende Partei, für die die Klimaerwärmung nicht existiert oder zumindest nichts mit dem menschengemachten CO2 zu tun hat, die Nutzung von E-Autos noch weiter zusätzlich fördern?
Aktuelles Auto seit 02. April 2013: Peugeot 208 Allure, 1.6 e-HDI 115PS
Bestelltes Auto seit 02. September 2017: Hyundai Ioniq Elektro Style in Blau
Haifisch
 
Beiträge: 198
Registriert: Sa 2. Sep 2017, 22:45
Wohnort: Hessen

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon drilling » Do 29. Mär 2018, 22:02

Haifisch hat geschrieben:
Warum sollte eine mitregierende Partei, für die die Klimaerwärmung nicht existiert oder zumindest nichts mit dem menschengemachten CO2 zu tun hat, die Nutzung von E-Autos noch weiter zusätzlich fördern?

Weil E-Autos keine gesundheitsschädigenden Abgase ausstoßen und somit dazu beitragen das die Luft in den Städten weniger ungesund ist (so etwas sollte eigentlich gerade einer "Heimatverbundenen" Partei am Herzen liegen).
Das mit dem CO2 ist übrigens das einzige Thema wo die FPÖ sogar recht hat.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 3178
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 21:59

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Twizyflu » Do 29. Mär 2018, 22:17

Naja ein Geschäftsführer kann auch angestellt sein.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20284
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Thopomas » Fr 30. Mär 2018, 09:52

Also ich bin selbsständig und leider kann ich meine Geschäftsform nicht so gestalten, dass ich Geschäftsführer bin.

Eine größere Erleichterung wäre es, wenn E-PKWs so wie LKWs in nur 5 Jahren abgeschrieben werden könnten.
Derzeit noch Smart-Verbrenner :oops:
Thopomas
 
Beiträge: 27
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 11:21
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Herr Fröhlich » Fr 30. Mär 2018, 10:15

Um zur Überschrift zurück zu kommen:

ZOE Q210 / Bj. 5.2014 / 80Tkm / nach Unfall vom Gutachter auf 10700€ eingestuft.
Benutzeravatar
Herr Fröhlich
 
Beiträge: 879
Registriert: Mo 11. Mai 2015, 21:07
Wohnort: Troisdorf

Re: Gebrauchtwagenpreise

Beitragvon Twizyflu » Fr 30. Mär 2018, 11:07

Wobei die Preise sich auf den IONIQ beziehen :D

@Thopomas

Also Einzelunternehmer?
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
Jetzt Frühlingsaktion im Shop bis 30.04.2018!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Bald: Hyundai KONA Elektro 64 kWh - Sangl #107 :mrgreen:
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 20284
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Anzeige

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ello und 6 Gäste