Frage zu Lenkassistent

Frage zu Lenkassistent

Beitragvon housi » Mo 19. Mär 2018, 21:13

Hallo!

Habe mir ein paar Infos zusammengesucht zum Lenkassistent.
Funktioniert erst ab 60km/h, bei breiten Straßen pendelt er, das Lenkrad dreht sich nur bis ~5°,...
aber was ich nicht gefunden habe, funktioniert dieser auch schon, wenn nur eine Mittellinie vorhanden ist - oder braucht er fix eine Linie in der Mitte und eine am Rand?

danke
housi
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 21:10

Anzeige

Re: Frage zu Lenkassistent

Beitragvon Dr.Forcargo » Mo 19. Mär 2018, 21:19

Er braucht, meiner Meinung nach, zwei Linien. Manchmal reicht ihm auch eine Mittellinie und einfach der Rand der Straße, wenn der Kontrast zu hoch ist.
Im Winter hat er bei mir auch schon einmal eine Salzspur akzeptiert.
Seit Anfang Juli endlich elektrisch unterwegs
Benutzeravatar
Dr.Forcargo
 
Beiträge: 316
Registriert: Do 20. Aug 2015, 14:02
Wohnort: Dortmund Schüren

Re: Frage zu Lenkassistent

Beitragvon umrath » Mo 19. Mär 2018, 21:22

Im Grunde funktioniert es nur auf Autobahnen und gut ausgebauten Bundesstraßen vernünftig.
Selbst enge Bundestraßen und Landstraßen kannst du knicken. Da klappt es bei schönem Wetter vielleicht mal ein paar Kilometer. Aber zuverlässig geht es da nicht.

Auf der Autobahn ist es toll.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2477
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: Frage zu Lenkassistent

Beitragvon housi » Mo 19. Mär 2018, 21:24

danke für die raschen infos
echt schade, dahcte er geht etwas besser - aber ist halt auch kein Tesla und kein Tesla Preis ;-)
housi
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 19. Mär 2018, 21:10

Re: Frage zu Lenkassistent

Beitragvon umrath » Mo 19. Mär 2018, 21:25

Nein, definitiv eine Klasse unter Tesla.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2477
Registriert: Do 5. Jan 2017, 13:46
Wohnort: Regensburg

Re: Frage zu Lenkassistent

Beitragvon Helfried » Mo 19. Mär 2018, 21:44

housi hat geschrieben:
bei breiten Straßen pendelt er


Das wäre mir noch nicht aufgefallen. Stören tut mich hauptsächlich, dass der Ioniq häufig stark in das Äußere der Kurve tendiert und man dann nicht weiß, ob er es noch packt. Zumal Leitschienen oder Schneestangen in die Straße ragen können.

Das heißt, auf der Geraden fährt er schön smooth mittig, aber in Kurven sollte man lieber selber mitdenken.

Er macht das außermittige Kurvenfahren freilich vor allem dann, wenn die Seppen von der Straßenmeisterei die Leitlinien genau unter die Leitplanken malen statt davor oder wenn die Leitplanken ungünstige Schatten auf die Leitlinien werfen.
Helfried
 
Beiträge: 6555
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Frage zu Lenkassistent

Beitragvon sensai » Di 20. Mär 2018, 10:10

eigentlich vermisse ich eine Ausschalt/Pause Taste für das System ("Mute" Taste :lol: )
um keinen Gegendruck beim Selberlenken vom Auto zu haben.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun und Folierung
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 922
Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
Wohnort: Graz Süd

Re: Frage zu Lenkassistent

Beitragvon kingofpain » Di 20. Mär 2018, 10:22

sensai hat geschrieben:
eigentlich vermisse ich eine Ausschalt/Pause Taste für das System ("Mute" Taste :lol: )
um keinen Gegendruck beim Selberlenken vom Auto zu haben.


Wie wärs mit dem Ein- /Ausschalter neben dem Lenkrad?
Dateianhänge
Unbenannt.png
IONIQ Elektro Style(A) BEV 661k-P3/5/7-O3/7 (Software 170927)
Platinum Silver
Benutzeravatar
kingofpain
 
Beiträge: 18
Registriert: Mo 18. Sep 2017, 13:48

Re: Frage zu Lenkassistent

Beitragvon St3ps » Di 20. Mär 2018, 20:11

Man kann doch das System in 3 Stufen konfigurieren. Ist die erste nicht nur Piep Piep? Ansonsten wie im Vorpost.
Hyundai IONIQ Elektro Premium SD (Marina Blau). Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.

Bild ab WB/LS
St3ps
 
Beiträge: 915
Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05

Re: Frage zu Lenkassistent

Beitragvon Ioniq Graz » Di 20. Mär 2018, 20:45

Was ich noch nicht herausgefunden habe, was der Unterschied beim Spurassistenten mit und ohne aktiven Lenkeingriff. Für mich lenkt er immer gleich !
Stromproduzent, bin kein Autoverkäufer! Achtung Verwechslungsgefahr mit fast gleichen Username.
Benutzeravatar
Ioniq Graz
 
Beiträge: 246
Registriert: Sa 8. Okt 2016, 20:42

Anzeige


Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste