Forenumfrage Ioniq

Re: Forenumfrage Ioniq

Beitragvon tyman » Di 21. Mär 2017, 16:07

Mitgemacht. Klasse Fragen.
Hätte gerne Android Auto und Apple CarPlay ausgewertet, da ich beide "Marken" nutze.
Olaf
EMCO Novi Elektroroller - Speedy
Zoe Intens Black - Bagheera (12/2013-09/2017)
Hyundai Ioniq Aurora Silber - STORNIERT (von Hyundai geheilt...)
B250E Electric Art - Migaloo (ab 09/2017-??)
Benutzeravatar
tyman
 
Beiträge: 267
Registriert: Do 29. Aug 2013, 19:07
Wohnort: Pinneberg

Anzeige

Re: Forenumfrage Ioniq

Beitragvon hghildeb » Di 21. Mär 2017, 16:49

DavidW hat geschrieben:
hghildeb hat geschrieben:
Die Ergebnisse könnt ihr hier einsehen[/url]

Kannst du die Ergebnisse noch sortiert darstellen? Das immer der höchste Wert oben ist.

Da wo es mir logisch erscheint, sortiere ich schon.
Blöderweise macht mein Freund Google das nicht automatisch und ich muss da händisch ran. :roll:

Ich konzentriere mich dabei zugegebenermaßen auf die Balkengrafiken. Und auch nur da, wo ich es für sinnvoll halte. Bei der Frage CarPlay oder AndroidAuto würde ich die Reihenfolge der Antworten gerne in der Reihenfolge der Fragestellung lassen, sonst blickt ja keiner mehr durch. Oder bei den Probefahrten würde ich gerne die "Ja"-Antworten und die "Nein"-Antworten beieinander lassen. Oder bei den Ausstattungen die Reihenfolge Trend,Style und Premium beibehalten.
Ich schau aber laufend drüber und wenn ich Optimierungspotential entdecke, werd ich's entsprechend gerne berücksichtigen.

An den Fragen selbst möchte ich ungern noch was ändern, weil schon so viele Antworten da sind. Lediglich eine Antwortoption habe ich gestern Abend noch nachträglich eingefügt. Auf Wunsch eines einzelnen Herrn gibt es seitdem beim Kauf die Option "Ich warte auf einen 3P-Lader". Allerdings im Konjunktiv wie ich es dem Wünschenden per PN auch erläutert hab.

Mir bleibt hier noch ein Dank an alle Teilnehmer, ich hätte mit so vielen Antworten nicht gerechnet - die trudeln sogar noch schneller ein als die Autos verkauft werden :lol:
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black
Benutzeravatar
hghildeb
 
Beiträge: 244
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
Wohnort: WUG

Re: Forenumfrage Ioniq

Beitragvon biker4fun » Di 21. Mär 2017, 16:56

Habe mich auch beteiligt. Ist ja schon interessant, was dabei rauskommt... :-)
IONIQ BEV Premium, Blazing Yellow v. Auto-Sangl seit 30.03.17
Zoe Int. 16.07.14 - 30.03.17 (45.000km), neptun grau met.
Wallb-e to go 22 kw, PV 8,3 kwp http://www.cyclist4fun.de/pv
Benutzeravatar
biker4fun
 
Beiträge: 1221
Registriert: Di 3. Jun 2014, 13:27
Wohnort: Eifel, Rheinland-Pfalz

Re: Forenumfrage Ioniq

Beitragvon DonDonaldi » Di 21. Mär 2017, 19:03

Sehe ich das richtig und jeder kann hier x mal mitmachen? Ob man einen Ioniq hat oder anschaffen will kann auch nicht überprüft werden? Welchen Wert hat dann so eine Umfrage?
DonDonaldi
 
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 07:39

Re: Forenumfrage Ioniq

Beitragvon wogue » Di 21. Mär 2017, 19:22

Widdy2000 hat geschrieben:
Weil man verschrobenen rot-kommunistisch und grün versifften Sozialpädagogen diese Meinung eingeprägt bekommen hat. Ob man wollte oder nicht!
Das ging von der Grundschule bis hin zum Gymnasium so!
(...)
Heute ist das nichts anders!
Sogar noch schlimmer!
Unsere Kinder werden versaut was diese Thematiken betrifft.
Die bekommen eine Meinung aufdiktiert.
Sie haben gar keine Chance sich selbst eine Meinung zu bilden!


Da liegt ja einiges im Argen. :shock:
Das Mitmachen an der Umfrage überleg ich mir angesichts solcher Beiträge, eher Tiraden, doch zweimal.
In ähnlichem Alter seiend scheinen wir hier in Österreich etwas andere Pädagogen gehabt zu haben und auch aktuell zu haben.

Gruß
W.
Benutzeravatar
wogue
 
Beiträge: 500
Registriert: Do 24. Nov 2016, 19:22
Wohnort: Graz

Re: Forenumfrage Ioniq

Beitragvon hghildeb » Di 21. Mär 2017, 19:38

DonDonaldi hat geschrieben:
Sehe ich das richtig und jeder kann hier x mal mitmachen? Ob man einen Ioniq hat oder anschaffen will kann auch nicht überprüft werden? Welchen Wert hat dann so eine Umfrage?

Siehst du richtig und ich habe mich bewusst dafür entschieden, das so einzustellen, aus Gründen der Einfachheit und des Datenschutzes.
Was mehrfache Teilnahmen angeht, bleibt da nur der Appell an die Fairness
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black
Benutzeravatar
hghildeb
 
Beiträge: 244
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
Wohnort: WUG

Re: Forenumfrage Ioniq

Beitragvon DonDonaldi » Di 21. Mär 2017, 20:21

hghildeb hat geschrieben:
Was mehrfache Teilnahmen angeht, bleibt da nur der Appell an die Fairness


Dann wird es beim Apell leider bleiben. Sorry :(
DonDonaldi
 
Beiträge: 1038
Registriert: Fr 1. Apr 2016, 07:39

Re: Forenumfrage Ioniq

Beitragvon hghildeb » Di 21. Mär 2017, 20:57

Dabei muss es nicht bleiben. Erkennbar spamlastige (also deckungsgleiche) Antworten gab es bisher keine oder nur wenige. Sollte sich das ändern, habe ich die Möglichkeit, solche Antworten aus der Statistik zu entfernen und werde davon auch Gebrauch machen. Da hab ich keine Skrupel - ich bin schließlich seit über 20 Jahren Admin :twisted:
Nachdem ja auch einige sehr persönliche Dinge gefragt werden -speziell finanzeller Natur- hätte ich unter keinen Umständen personifizierte Antworten verlangen wollen, und viele hätten dann wohl auch nicht so offen geantwortet.
Dass die üblichen Trolle das Ergebnis in gewissem Maß verfälschen, dürfte jedem klar sein, der sich in diesem Forum herumtreibt und das können/müssen wir wohl auch in Kauf nehmen.
Bild Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Ioniq Elektro - Premium - Phantom Black
Benutzeravatar
hghildeb
 
Beiträge: 244
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 23:35
Wohnort: WUG

Re: Forenumfrage Ioniq

Beitragvon Passi85 » Di 21. Mär 2017, 21:06

So ich bin auch durch super Umfrage.
Hyundai Ioniq elektro Premium bestellt am 31.01.2017 Sangl-Nummer 120 er ist da Abholung am 29.05.2017 :D :D :D :D :D
Passi85
 
Beiträge: 152
Registriert: So 29. Jan 2017, 20:47

Re: Forenumfrage Ioniq

Beitragvon Oeyn@ktiv » Di 21. Mär 2017, 21:14

Eine wirklich klasse Umfrage mit gelungener Gliederung, den richtigen Fragen und auch optisch toll gelöst. Da hast du Hyundai aber sehr viel Arbeit abgenommen. Sollten sie die Kundenwünsche ernst nehmen, hätten sie in deiner Tabelle eine allerbeste Richtschnur und könnten sich viel Kundenfrust und lange Lösungswege ersparen.
Was mich betrifft, liebäugele ich auch mit dem Ioniq als Ablöser für meinen letzten, in die Jahr(zehnte) gekommenen Familien-Diesel-Van. Der hat noch etwas über ein Jahr TÜV und meine Tochter soll darauf das Autofahren lernen (käme dann auf ne Beule nicht so an :mrgreen: ). Dann wäre unser Fuhrpark vollständig elektrisiert, denn die beiden Zoe laufen ebenfalls sehr zu unserer Zufriedenheit.
seit dem 31.07.2013: Zoe intens, Black-Pearl-Schwarz und seit dem 05.04.2014: Zoe intens, azurblau / Wallbox: ABL SURSUM eMH2 22 KW / drei PV-Anlagen: 1. aus 2004 = 7,6 kWp, 2. aus 2007 = 7,5 kWp und 3. aus 2012 = 4,4 kWp
Benutzeravatar
Oeyn@ktiv
 
Beiträge: 508
Registriert: So 23. Sep 2012, 13:38
Wohnort: Bad Oeynhausen, wo sonst?

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste