Fahrzeug vorheizen

Re: Fahrzeug vorheizen

Beitragvon Spaßbremse » Sa 10. Dez 2016, 12:44

p.hase hat geschrieben:
...oder das auto weg... :mrgreen:

Das habe ich eben nochmal ausprobiert, das Fahrzeug läßt sich im Fahrmodus nicht von aussen verriegeln.
Auch bei nur "Zündung" an (beim Starten nicht die Bremse betätigen) läßt es sich nicht von außen verriegeln.
Dann ist das Auto zwar nicht weg, aber offen. :(
Es grüßt der Norman

Nur noch elektrisch unterwegs. :D
Benutzeravatar
Spaßbremse
 
Beiträge: 308
Registriert: Di 24. Sep 2013, 14:16

Anzeige

Re: Fahrzeug vorheizen

Beitragvon eve » Fr 3. Feb 2017, 20:50

Finde ich auch völlig sinnfrei, den Kunden zu gängeln und die Vorheizfunktion von einer Stromverbindung abhängig zu machen. Gerade beim Ioniq tut vorheizen ohne Steckdose bei der Effizienz nicht weh. So wird die Sache willkürlich auf die wenigen Orte beschränkt, wo eine Steckdose ist.

Praktisch stören würde es mich maßgeblich im Winter, wenn die Frontscheibe vereist ist (Scheibenheizung gibt es ja auch nicht). Ansonsten ist der Wagen ja binnen kürzester Zeit warm, so dass die Jacke gleich vorm Einsteigen abgelegt werden kann.
Benutzeravatar
eve
 
Beiträge: 676
Registriert: Do 7. Apr 2016, 10:24

Re: Fahrzeug vorheizen

Beitragvon gekfsns » Fr 3. Feb 2017, 22:00

@eve, Du hast Deinen Ioniq noch nicht, oder :) ?
Ich hab die Erfahrung gemacht dass die Frontcheibe sehr schnell frei wird wenn man das Auto startet, zumindest wenn es nur eine leichte Eisschicht ist - es kommt ja innerhalb weniger Sekunden warm aus den Düsen raus.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1322
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Fahrzeug vorheizen

Beitragvon p.hase » Sa 4. Feb 2017, 00:10

wie nutzen die vorkühl- und die vorheizfunktion vom e-nv200 pausenlos. also NICHT angeschlossen. was besseres gibt es nicht. das lenkrad und die sitze werden mit angeschmissen!
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5444
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Fahrzeug vorheizen

Beitragvon Harry1304 » Sa 4. Feb 2017, 07:38

Ich würde so eine Standheizung/kühlung ohne Kabel auch sehr viel benützen.
Zuhause in der Garage (am Kabel) brauche ich sowas nicht. Aber nach der Arbeit, wenn das Auto 9 Stunden im Freien gestanden ist, gibts nichts geileres als in ein vortemperiertes Auto zu steigen wärend andere schwitzen oder frieren. Da kann die Wärmepumpe noch so schnell sein, beim Einsteigen ists im Sommer heiß und im Winter kalt.

Ja, es ist jammern auf höchstem Niveau, aber beim Ioniq ja wirklich nur noch eine Softwaresache und es würde funktionieren...

Kann man dem Auto ein Ladekabel vorschwindeln? :twisted: Ist wohl eher nicht gut, bei wem muss man für ein entsprechendes Softwareupdate anklopfen? :mrgreen:
Hyundai IONIQ Sangl #91 bestellt am 16.01.2017 - produziert am 28.04.2017 :mrgreen: - Verschifft am 30.04.2017 Abgeholt am 4.7.2017 :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Harry1304
 
Beiträge: 158
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 12:18
Wohnort: Lasberg

Re: Fahrzeug vorheizen

Beitragvon NortonF1 » Sa 4. Feb 2017, 10:05

Nochmal für alle zum Mitschreiben: Der Ioniq braucht KEIN Ladekabel um vorzuheizen!

Was wir brauchen ist jemand der die serienmäßige Fernbedienung so umprogrammiert dass z.B. nach längerem Halten der Schließfunktion (3 Sekunden?) lediglich die Heizung angestellt wird.

Hallo Hyundai Deutschland, lest ihr hier mit? 8-) 8-) 8-)
Benutzeravatar
NortonF1
 
Beiträge: 287
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 11:45

Re: Fahrzeug vorheizen

Beitragvon NoComment » Sa 4. Feb 2017, 11:44

Wenn hier wer mitliest von Hyundai DE: her mit Bluelink in Europa! Das ist der einzige Minuspunkt dieses Auto. Bei meiner Zoe kann ich auch über die App die Heizung anwerfen (wenn auch nur für 5 Minuten Heizzeit - aber besser als nix).
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: Fahrzeug vorheizen

Beitragvon p.hase » Sa 4. Feb 2017, 11:58

NoComment hat geschrieben:
Wenn hier wer mitliest von Hyundai DE: her mit Bluelink in Europa! Das ist der einzige Minuspunkt dieses Auto. Bei meiner Zoe kann ich auch über die App die Heizung anwerfen (wenn auch nur für 5 Minuten Heizzeit - aber besser als nix).

nö. 5 minuten nur per schlüssel und nur wenn du in reichweite bist und nur wenn du genug dampf im akku hast, mindestens 45%. man muss eben mehrfach hintereinander drücken. bei den ersten 5 minuten heizt zoe fast gar nix und macht nur krach. bei den zweiten 5 minuten wirds auch warm. per app heizt zoe deutlich länger, falls die app funktioniert. manchmal kommt man zum auto und zoe empfängt dann erst das heizsignal. nur e-nv200 und leaf funktionieren (inkl. lenkrad) einwandfrei.
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5444
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Re: Fahrzeug vorheizen

Beitragvon NortonF1 » Sa 4. Feb 2017, 12:25

p.hase hat geschrieben:
nur e-nv200 und leaf funktionieren (inkl. lenkrad) einwandfrei.


Und Tesla. 8-) 8-) 8-)
Benutzeravatar
NortonF1
 
Beiträge: 287
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 11:45

Re: Fahrzeug vorheizen

Beitragvon p.hase » Sa 4. Feb 2017, 12:42

NortonF1 hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
nur e-nv200 und leaf funktionieren (inkl. lenkrad) einwandfrei.


Und Tesla. 8-) 8-) 8-)

der soll das lenkrad nicht warm kriegen per app...
VERKAUFE Notladekabel / WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel, auch für Smart, BMW, etc.
VERKAUFE 2x ZOE INTENS R240, neuwertige 2016er, je 13900€ inkl. MwSt.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 5444
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Zwischen den beiden schmutzigsten Städten Deutschlands

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ernie59, Jogi und 5 Gäste