Fahrbericht Ioniq Trend

Re: Fahrbericht Ioniq Trend

Beitragvon secuder » Do 9. Feb 2017, 15:47

Mich würde ja interessieren, wie sich nun im Vergleich der "grosse ZOE" schlagen würde - aber Du bist mit dem Testen jetzt wahrscheinlich durch, oder?

ZOE mit 100-150kW CSS oder Ioniq mit größerer Batterie und zusätzlichem 11-22kW AC Lader - das wär' was. Seufz!
Benutzeravatar
secuder
 
Beiträge: 363
Registriert: Di 29. Dez 2015, 20:59

Anzeige

Re: Fahrbericht Ioniq Trend

Beitragvon umrath » Do 9. Feb 2017, 15:50

Ich habe ja den 2016er Zoe getestet - und die Testfahrt frühzeitig beendet, weil mit der 22 kW-Schnarchladung kein Staat zu machen ist. Sonst würde ich heute vermutlich schon Zoe fahren, denn mit 43 kW-Lade wäre er frühzeitiger Gewinner geworden. Aber ich habe keinerlei Lust, über 2 Stunden an einer 22kW-Dose zu vergammeln, weil Renault Deutschland der Meinung ist, dass es den Q90 hier nicht geben wird.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2165
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Fahrbericht Ioniq Trend

Beitragvon Twizyflu » Do 9. Feb 2017, 15:56

Selbst dann ist es keine Schnellladung. Denn wo du 43 kW hast, da hast du auch CCS in der Regel.
Und der IONIQ kann doch immerhin 70 kW effektiv.
Warte nur - in Kürze kommen immer mehr 100-150 kW DC Lader ;)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Fahrbericht Ioniq Trend

Beitragvon Tho » Do 9. Feb 2017, 15:58

Twizyflu hat geschrieben:
Selbst dann ist es keine Schnellladung. Denn wo du 43 kW hast, da hast du auch CCS in der Regel.

Im Land der CF Ladeboxen nicht unbedingt ganz korrekt. :lol:
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 5717
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Fahrbericht Ioniq Trend

Beitragvon umrath » Do 9. Feb 2017, 16:23

Twizyflu hat geschrieben:
Selbst dann ist es keine Schnellladung. Denn wo du 43 kW hast, da hast du auch CCS in der Regel.
Und der IONIQ kann doch immerhin 70 kW effektiv.
Warte nur - in Kürze kommen immer mehr 100-150 kW DC Lader ;)


Die 70 kW liegen ja beim Ioniq auch nicht permanent an.
Ich sehe 43 kW schon als Schnellladung an und mit dieser Möglichkeit würde ich vermutlich seit Release des 41kWh-Zoe auch einen solchen fahren.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2165
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: Fahrbericht Ioniq Trend

Beitragvon Twizyflu » Do 9. Feb 2017, 16:34

Tho hat geschrieben:
Twizyflu hat geschrieben:
Selbst dann ist es keine Schnellladung. Denn wo du 43 kW hast, da hast du auch CCS in der Regel.

Im Land der CF Ladeboxen nicht unbedingt ganz korrekt. :lol:


Es wird immer solche Exklaven geben :lol:

In Österreich, im Land der Triple Charger, ist das halt anders :D
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Fahrbericht Ioniq Trend

Beitragvon Twizyflu » Do 9. Feb 2017, 16:36

Sie liegen aber sehr lange an.
Die 43 kW des ZOE liegen gar nicht an und wenn dann auch nicht ewig.
Und im Winter... na ich würd wenn ich du wäre schauen, dass du dir das im Winter genau anschaust ;) Besonders beim ZOE... wenn er nicht warm ist... oder du mal 50 km gefahren bist und er immer noch mit 10-11 kW herumkrebst ;)

Ich weiß es ja. Ich bin davon betroffen, weils halt kalt ist.
Der IONIQ lädt dann trotzdem flott(er).

Das ist eigentlich traurig weil 41 kWh mehr aushalten müssten. Aber ist halt so.

https://www.youtube.com/watch?v=wb3gJ8fWW5g
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Fahrbericht Ioniq Trend

Beitragvon Twizyflu » Do 9. Feb 2017, 16:40

Hast recht.
Nur bis 77% liegen die 70 kW an.
Bis 81% die 50 kW.
Dann geht es runter auf 23 kW.
Das bleibt bis 1% vorm Schluss....
Tjo

D.h bis 1% vorm Ende so schnell wie ein R90 ZOE.
Und bis 83% ca. so schnell wie ein ZOE überhaupt sein kann als Q90.
Dateianhänge
ccs3.PNG
ccs2.PNG
ccs.PNG
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Fahrbericht Ioniq Trend

Beitragvon ElektroAutoPionier » Do 9. Feb 2017, 17:55

Twizyflu hat geschrieben:
...
Ich weiß es ja. Ich bin davon betroffen, weils halt kalt ist.
Der IONIQ lädt dann trotzdem flott(er).
..

Wie ist das jetzt, hat der IONIQ eine echte Batterieheizung?
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1278
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Fahrbericht Ioniq Trend

Beitragvon Spaßbremse » Do 9. Feb 2017, 19:12

@ Twizyflu: Wo hast Du diese Bilder her? Sieht nach einem Menü vom Ioniq aus?
Es grüßt der Norman

Nur noch elektrisch unterwegs. :D
Benutzeravatar
Spaßbremse
 
Beiträge: 308
Registriert: Di 24. Sep 2013, 14:16

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BertlD, cybercop2001, Rindi, Sledge, Tigger, wj_jues und 7 Gäste