eRUDA 2018 - Ioniq und Kona Team

Re: eRUDA 2018 Ioniq-Team

Beitragvon Tigger » Mo 2. Okt 2017, 11:05

Die Überlegung geht in die richtige Richtung. Und günstiger als die nächsten 7 Tage wird die Anmeldung nicht mehr. :-D

Als Sonderprüfung habe ich die Challenge angekreuzt, haben bisher wohl alle, siehe http://www.eruda.de/teilnehmer/. Wenn Du nicht an der Challenge teilnimmst, dann fährst Du imho im "normalen" Korso mit, versäumst dafür dann aber ein paar Teampunkte.

Als Unterkunft habe ich (Hund fährt mit) mich ein bißchen abseits einquartiert: http://www.gaestehaus-neubauer.de/. Das Romantik-Hotel Zur Post wäre zwar auch meine erste Wahl gewesen, aber die sind da leider nicht auf vierbeinige Gäste eingerichtet.

Aber ich denke einen gemütlichen "Ioniq-Hock" bekommen wir auch hin ohne unter dem selben Dach zu nächtigen.
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017.
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1104
Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Anzeige

Re: eRUDA 2018 Ioniq-Team

Beitragvon gekfsns » Mo 2. Okt 2017, 17:44

bstschneider hat geschrieben:
...
Bin am überlegen ob wir auch kommen zur eRuda .
Wäre sicher mal nett soviele Ioniqs auf einem Haufen zu sehen.

Hallo Andreas, wird bestimmt wieder richtig nett - nicht nur mit den Ioniq Kollegen, auch mit allen anderen Marken-Fahrern. Es waren das letzte mal viele nette EV Fans dabei, ohne jegliches Markenlager-Denken.
Was ich persönlich auch gut fand waren die Stationen in den Fußgängerzonen, Hatte viele nette Gespräche mit interessierten Stadtbesuchern (wie weit kommt man damit, wo kann man tanken, wow das ist ja ein richtiges Auto ... :) )
bstschneider hat geschrieben:
...
Was macht ihr an Sonderprüfungen ??
Wenn man da nichts ankreuzt fährt man einfach ohne Wertung mit ??
Verstehe das ganze noch nicht so richtig.

Also das Basisprogramm sind Vorträge am Freitag Abend und eine kleine Feier danach.
Am Samstag gab es eine kleine Rundfahrt, genauso am Sonntag nochmals.
Für die, die es spannender haben wollen gibt es am Samstag anstatt der normalen Rundfahrt die eRuda Challenge. Dieser Rundkurs ist etwas größer (ich hatte 233km) und wer es noch spannender haben will kann sich noch den Tankdeckel mit Klebeband versiegeln lassen um nachzuweisen dass er die Strecke ohne nachtanken geschafft hat. Da gibt es auch Wegepunkte wo man einen Stempel bekommt um nachzuweisen dass man die Strecke wirklich gefahren ist.
Für die eRuda Teilnahme gibt es pro Fahrzeug Punkte, für die Teilnahme an der Challenge gibt es weitere Punkte, genauso wie für das Fahren der Challenge ohne Nachtanken. Es gibt noch weitere Möglichkeiten Punkte für's Team zu sammeln aber ich würd das nicht so bierernst nehmen. Was zählt ist der Spaß, gegenüber der riesigen ZOE-Teilnehmerzahl ist man eh chancenlos :lol:
bstschneider hat geschrieben:
...
Gibt es eine Unterkunft wo alle vom Team Sangl einkehren werden ??
Würde sich ja anbieten ;) ...

Mit der Organisation von Unterkunft und Abendveranstaltungen hapert es bei uns noch etwas.
Da sind die anderen Teams schon weiter
ZOE Team veranstaltungen/eruda-team-zoe-2018-t26777.html?hilit=eruda#p606546
i3 Team https://okedv.dyndns.org/wbb/blog/index ... 7-planung/
Es gibt aber auch welche denen wäre das etwas zu durchorganisiert (beim i3 Team gab es einen perfekten Plan wer wann wo nachladen soll).
Ich war das letzte mal Heimschläfer, aber das tu ich mir nicht mehr an mit 4:00 aufstehen und 22:00 heim kommen. Wenn man die eRuda Challenge ohne Nachtanken fahren will, muss man ja irgendwie auf die 100% Ladung bis zum Start um 9:45 kommen. An den über 100 SchukoSteckdosen auf dem Gelände kann man mit max 16A laden, macht ca. 1 Stunde / 10% die man vorher mindestens dort sein muss. Die 16A gingen übrigens ohne jegliche thermische Probleme da die wirklich gute Verteiler aufgestellt hatten. Mit dem Hotel in der Nähe hab ich den Vorteil dass ich den Ioniq über Nacht dort stehen und laden lassen kann und abends, nach der Challenge, auch wieder stehen lassen kann. Ich überlege ob ich anstatt der "Sissi Tour" das nächste mal die über 280km mache und dann würde ich ja fast mit leerem Akku zurückkommen. Ein Hotel außerhalb ist natürlich auch OK - aber bei 60km wären das dann etwa 20-30% oder 2-3h die man früher auf dem Gelände sein muss um zu laden.

Von denjenigen, die die Challenge nicht mitmachen wollen, stellt sich einer mit seinem Auto für die "E-STArt Alltag" zur Verfügung - das deshalb weil, zumindest das letzte mal, diese Wertung auch am Samstag gemacht wird. In der wird jeder Fahrzeugtyp bewertet auf Langstrecken- / Pendler- / Familien- / Zweitwagen- Tauglichtkeit. Da hat der Ioniq das letzte mal richtig viele !./2. Plätze gesammelt
hyundai-ioniq-allgemeines/eruda-2017-t23461-140.html?hilit=eruda#p604906
Dabei geht es meiner Meinung hauptsächlich darum der normalen Bevölkerung ein paar Favoriten an die Hand zu geben wenn sie nach einem EV suchen.

Auf dem Gelände gibt es eine Foto-Webcam die alle 10 Minuten ein Bild vom Gelände macht. Man sieht nur einen kleinen Teil vom Gelände, aber dadurch dass man in der Zeit zurück gehen kann, kann man sich ja schon einen kleinen Eindruck schaffen ab wann die ersten Leute eintrudeln
Hier ist der Zeitpunkt als wir uns für die eRuda Challenge gesammelt haben
http://www.foto-webcam.eu/webcam/fuerst ... 09/23/0950
Hier stand ich am Sonntag an einer der wenigen Typ2 Lader (ich glaub die hat das ZOE Team mitgebracht).
http://www.foto-webcam.eu/webcam/fuerst ... 09/24/0730
Das Gelände wirkt auf der Foto-Webcam sehr leer, täuscht aber weil es noch andere Bereiche gibt wo viel mehr Fahrzeuge standen - wahrscheinlich haben sich die alle vor "Big-Brother is watching you" versteckt :lol:

Aber wie schon gesagt, am wichtigsten ist der gemeinsame Spaß mit Gleichgesinnten.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1329
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: eRUDA 2018 Ioniq-Team

Beitragvon gekfsns » Mo 2. Okt 2017, 19:42

Hab heute eine Mail vom eRuda Team bekommen dass die günstige Anmeldung für 9,90 € vom ursprünglichen 30.09. auf Montag 09.10.2017 verlängert wurde.
bis 09.10.17 9,90 €
bis 31.12.17 19,90 €
bis 31.03.18 29,90 €
bis 30.06.18 39,90 €
bis 31.08.18 49,90 €

Momentan haben sich schon 8 Ioniq Fahrer angemeldet :clap: .
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1329
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: eRUDA 2018 Ioniq-Team

Beitragvon endurance » Mo 2. Okt 2017, 21:25

Der Masterplan ist extrem wichtig, nicht das hier jemand auf seine Sachertorte verzichten muss...

Planspiele ja, aber immer locker bleiben und den Spaß nicht vergessen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Technikblog: https://okedv.dyndns.org/wbb/wcf/
Benutzeravatar
endurance
 
Beiträge: 3403
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 20:01
Wohnort: Bei Stuttgart

Re: eRUDA 2018 Ioniq-Team

Beitragvon umrath » Di 3. Okt 2017, 09:51

Anmeldung ist raus. Diesmal werde ich wohl Junior mitnehmen.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2173
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: eRUDA 2018 - Ioniq und Kona Team

Beitragvon HOGO » Sa 7. Okt 2017, 22:11

Angemeldet. Hoffentlich ist mein Ioniq bis dahin da... :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Sangl Nr. 304 Zukünftig nur noch Elektrisch und Schadstofffrei durch Limburg! Ab 1.1.18 ist Limburg Umweltzone.
HOGO
 
Beiträge: 20
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 09:01

Re: eRUDA 2018 - Ioniq und Kona Team

Beitragvon juliusb » So 8. Okt 2017, 10:29

So, dank dieses Threads habe ich unsere Anmeldung auch gerade per Mail abgesendet. Wir (Julius, Juliane und unser Ioniq Premium mit der Sangl #128) sind bei der eRUDA 2018 im Team "Auto Sangl elektrisiert" auch dabei.

Wir freuen uns schon sehr auf eine angenehme Zeit rund um den Ammersee mit Gleichgesinnten, Bekannten aus dem GE Forum und EV-Interessenten.

LG Julius
juliusb
 
Beiträge: 266
Registriert: Di 8. Nov 2016, 12:55

Re: eRUDA 2018 - Ioniq und Kona Team

Beitragvon gekfsns » So 8. Okt 2017, 12:58

Herzlich Willkommen :)
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1329
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: eRUDA 2018 - Ioniq und Kona Team

Beitragvon Schwani » So 8. Okt 2017, 16:13

Das Datum im Oktober ist für uns zwar wesentlich schlechter als der September - aber vielleicht können wir den Termin mit der Abholung des Kona verbinden.
Wird dann aber mit einem neuen Auto - ohne jegliche Reichweitenerfahrung - eine spannende Challenge. Wobei, wenn der Kona das nicht schafft, wer dann? 8-)
26kWp PV im Eigenverbrauch; Solarthermie: 6qm Flach-, 12qm Röhrenkollektor; WW-Luftwärmepumpe; KWL mit Wärmerückgewinnung; Holzvergaser HDG; 130m3 Regenwasser; Outlander PHEV seit 06.17, 08.17 e-load up! bestellt, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 618
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 13:55

Re: eRUDA 2018 - Ioniq und Kona Team

Beitragvon bstschneider » So 8. Okt 2017, 17:25

Bin dann auch angemeldet.
wenn es gut läuft bekomm ich die 111 :D

Na dann bis Oktober :D
i3 mit REX in Solarorange seit 11.12.2014
IONIQ Electro / Premiuim in Marina blue Metallic Abholung am 20.10. bei Auto Sangl ;)
Benutzeravatar
bstschneider
 
Beiträge: 81
Registriert: Di 22. Jul 2014, 19:10
Wohnort: Kreis Nürtingen

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ernie59, Inverter, UliK-51 und 15 Gäste