erster Defekt nach 2221 km

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon cybercop2001 » Mo 12. Jun 2017, 15:29

(vorerst letztes) Update:

Heute habe ich meinen Spirit endlich wieder in die Arme schließen können.

Er war frisch gewaschen und voll geladen, das hat mich gefreut.

Ich habe mit dem Werkstattmeister noch ausführlich gesprochen. Die Rechnung muss er natürlich mit Hyundai noch ausmachen.

Er wird 12,8 Arbeitsstunden in Rechnung stellen. Das erscheint mir insgesamt wenig, nachdem mir immer gesagt wurde, dass gemessen und gemessen wurde. Die EPCU soll 5.800 € kosten (ich nehme mal an Endkundenpreis). Weiterhin wird er den Mietwagen in Rechnung stellen.
Hinzu kommen noch 2 x Abschleppen sowie 2 x Mietwagen vom ADAC.

Es dürfte also eine stattliche Summe zustande gekommen sein.

Zum Fehler in der EPCU konnte man mir nichts weiter sagen. Es ist anzunehmen, dass das defekte Teil von Hyundai angefordert und weiter untersucht wird.

Ich hoffe, dass das Thema für mich jetzt endlich ein Ende hat.

Mein Fazit (bisher):

Für mich hat die Kommunikation anfangs nicht sehr gut geklappt. Ich musste einige Telefonate führen. Bei der Mobilitätshotline war das Auffinden des Schadensfalls regelmäßig nur über die Fahrgestellnummer möglich.
Die Werkstatt hat anfangs auch nicht gut kommuniziert, zum Schluss jedoch war ich zufrieden.

Ob das Ganze nun 5 Wochen dauern musste, kann ich nicht beurteilen.

In der Zwischenzeit habe ich wieder diverse Verbrenner gefahren. Ich war heute heilfroh, meinen Ioniq fahren zu können. Nicht alleine, weil es ein E-Fahrzeug ist. Ich bin froh, nicht mehr Schalten und Kuppeln zu müssen.
Insgesamt hat es mir gezeigt, dass der Weg zurück zum Verbrenner für mich dauerhaft erledigt ist.

Einmal Elektroauto, immer Elektroauto.
Hyundai Ioniq Electric Premium Phantom Black 04/2017
Benutzeravatar
cybercop2001
 
Beiträge: 124
Registriert: Di 5. Jul 2016, 15:48
Wohnort: Kiel

Anzeige

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon bangser » Mo 12. Jun 2017, 15:41

cybercop2001 hat geschrieben:
Einmal Elektroauto, immer Elektroauto.


Dann hoffen wir, dass du deine nächsten 200.000km ohne Probleme elektrisch fährst. :prost:
Benutzeravatar
bangser
 
Beiträge: 904
Registriert: Mo 15. Feb 2016, 19:38
Wohnort: Frankfurt / Main

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon Twizyflu » Mo 12. Jun 2017, 15:46

Ein hoch auf deine tiefste Entscheidung: ELEKTROAUTO

Gute Fahrt und Gut Strom!
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18806
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon Dachakku » Mo 12. Jun 2017, 15:47

Schön dass du ihn wieder hast und das Fahren genießen kannst.

Hinsichtlich "Fahrgefühl" muss ich dir beipflichten, ich musste auch mehrere Tage auf meinen verzichten, ich wurde zwar anstandslos mobil gehalten, doch ist es immer wieder schön, sich in ein/(das eigene) EV zu setzen, ohne Lärm, ohne irgendwelche Schaltvorgänge, ohne "Anfahrgedenkminuten" oder Schaltlöcher.

Selbst eine neue 7 Gang Automatik kommt einen dann beim Wechsel antiquar vor !
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon IO43 » Mo 12. Jun 2017, 16:02

@cybercop2001

Das freut mich :thumb:

Ich wünsche Dir nun viele, viele defektfreie Jahre und Kilometer! Sollte aber doch mal was sein, hast Du nun schon Erfahrung im Umgang mit Hyundai ;)
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1892
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon Blue shadow » Mo 12. Jun 2017, 16:17

Wieviel zeit für die diagnose draufgegangen ist...10h und 3h montage

Wer einmal elektronenberauscht war...dem ist nicht mehr zu helfen...drücke die daumen, der rest mögen nur inspektionen sein
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2653
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon Roland81 » Mo 12. Jun 2017, 18:04

Ich freu mich für dich, dass die Geschichte nun endlich gelöst ist!
Bei dem Wetter macht der Ioniq noch mehr Spaß :)
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D
Roland81
 
Beiträge: 653
Registriert: So 11. Sep 2016, 08:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon Jm Plugin » Mo 12. Jun 2017, 18:11

So manch ein Verbrenner stand schon länger. Es gibt Premiumhersteller wo man allein auf das Teil 3 Monate wartete. Also schreckt mich dieser Fall nicht wirklich. Eher würde ich es aufgrund der Tatsachen ( Neues Modell und Technik für die Werkstatt) als über durchschnittlichen Sonderfall mit akzeptabler Leistung sehen). Ich denke das Hyundai den Tausch eines Euro 5.000.- erst nach zig Prüfungen und Absegnung von höhere Stelle bewilligt hat. Der Händler wird es nicht auf seine Kosten und Verantwortung bestellt haben, da er elektronische Teile auch nicht zurückschicken kann.
Jm Plugin
 
Beiträge: 199
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 23:35

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon INRAOS » Mo 12. Jun 2017, 18:38

Prima, dass Du diese ärgerliche Zeit gut überstanden hast.

Ich wünsche Dir und dem Wagen mehr Glück für die nächsten 100.000 km
BMW i3 BEV 94 Ah seit 29.12.2016. Mittlerweile schon über 14.000 km vollelektrisch gefahren
INRAOS
 
Beiträge: 376
Registriert: Fr 14. Okt 2016, 20:05
Wohnort: Delbrück

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon rca1234 » Mo 12. Jun 2017, 18:52

Schön, daß es gelöst ist. Wünsche Dir möglichst viele problemlose Kilometer.

::: IONIQ Elektro Premium - Polar White - Schiebedach (bestellt Ende 02/17, abgeholt Mitte 08/17)
::: Mein Gezwitscher zum IONIQ hier: http://www.twitter.com/rca_k
Benutzeravatar
rca1234
 
Beiträge: 256
Registriert: Mo 30. Jan 2017, 11:34

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Alcunha, nomoreD und 8 Gäste