erster Defekt nach 2221 km

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon cybercop2001 » Sa 6. Mai 2017, 08:33

Eine erste Zwischenbilanz:

Als ich heute morgen ins Wohnzimmer kam, sagte meine Frau gleich: "1. Das nächste mal nehmen wir eine andere Werkstatt. 2. Du musst nachher bei der Mobilitätshotline wegen eines Ersatzfahrzeugs anrufen." Meine Frau war richtig sauer.

Was war passiert? Meine Frau hat es gut gemeint und heute morgen beim Autohaus Rehder angerufen. Nach Durchstellen zum Meister fragte sie dann nach dem Wagen, ob man schon wisse, was los sei.

Der Meister war wohl insgesamt sehr sehr pampig. Der Wagen sei da, Punkt. An das Diagnosegerät hätte man ihn noch nicht angeschlossen. Das hätte man erst gemacht, wenn man etwas Zeit gehabt hätte. Aber momentan seien soo viele Reifenwechsel durchzuführen, das man dafür noch keine Zeit gehabt hätte. Heute sei nur eine Notbesetzung da, also würde man den Wagen erst am Montag an das Diagnosegerät anschließen.

Auf die Frage nach einem Ersatzfahrzeug verwies man ebenso barsch auf die Mobilitätshotline von Hyundai.

Das heißt also, mein Wagen steht jetzt fast 3 Tage beim Händler, ohne dass sich da irgenwas tut. Es wäre ja vielleicht sinnvoll gewesen, einmal das Diagnosegerät anzuschließen, um möglicherweise defekte Bauteile zu finden. Die hätte man dann ja schon bestellen können.
Und sich da auf Reifenwechsel zu beziehen finde ich auch ziemlich frech. Die sind schließlich nach einer halben Stunde wieder weg.

Werde also nachher mal bei der Hotline wegen eines Ersatzfahrzeugs nachfragen. Fortsetzung folgt.
Hyundai Ioniq Electric Premium Phantom Black 04/2017
Benutzeravatar
cybercop2001
 
Beiträge: 124
Registriert: Di 5. Jul 2016, 15:48
Wohnort: Kiel

Anzeige

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon Segeberger » Sa 6. Mai 2017, 08:50

Moin ,

Das ist genau die Situation die ich befürchtet habe wenn man das Fahrzeug wo anders gekauft hat :(

Klar sollte das so nicht sein aber die werden sich vermutlich denken :
Woanders gekauft - hinten anstellen ,zuerst kommen "unsere Kunden" und wenn das nur die mit Reifenwechsel sind !

Ob die auch so reagieren würden wenn der Wagen dort gerade erst ausgeliefert wurde ? glaube ich nicht !

Das war der Grund warum ich nicht in 800 km Entfernung gekauft habe ;)
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Benutzeravatar
Segeberger
 
Beiträge: 336
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon JoNick » Sa 6. Mai 2017, 09:20

Dieses Reh.. Autohaus mit dem freundlichen Werkstattmeister sollte man unbedingt weiter empfehlen....

zum Reifenwechsel...
Wer will, findet Wege - wer nicht will, findet Gründe!
No 51 - bestellt bei J.S. am 29.11.2016
Benutzeravatar
JoNick
 
Beiträge: 26
Registriert: So 27. Nov 2016, 18:06
Wohnort: Stuttgart

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon Helfried » Sa 6. Mai 2017, 09:22

cybercop2001 hat geschrieben:
Nach Durchstellen zum Meister fragte sie dann nach dem Wagen, ob man schon wisse, was los sei.


Wie jetzt, schon 1 Tag nach Auftreten des Defekts sollen die wissen, was los ist? Bei einem extrem seltenen Ioniq? An einem Samstag bei Schönwetter?
Meine Nerven, ihr seid aber schon sehr ungeduldig. :)

mein Wagen steht jetzt fast 3 Tage beim Händler

Es ist jetzt 1 Tag, und morgen ist Sonntag. ;)
Helfried
 
Beiträge: 5278
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon Fidel » Sa 6. Mai 2017, 11:14

Segeberger hat geschrieben:
Klar sollte das so nicht sein aber die werden sich vermutlich denken :
Woanders gekauft - hinten anstellen ,zuerst kommen "unsere Kunden" und wenn das nur die mit Reifenwechsel sind !

Ob die auch so reagieren würden wenn der Wagen dort gerade erst ausgeliefert wurde ? glaube ich nicht !

Sorry, aber ich denke das ist absolut normal. Stell Dir einfach mal vor, Du hast in der Werkstatt einen festen Termin ausgemacht (für was auch immer)... würdest Du es da gerne sehen wenn die Deinen fest geplanten Termin wegen einem frisch angelieferten Pannenfahrzeug einfach verschieben oder gar ausfallen lassen? Natürlich macht auch der Ton die Musik und der Werkstattmeister hat da sicher nicht grad ideal reagiert, aber grundsätzlich hat eben so eine Panne keine Priorität, sondern die bereits bestehenden und geplanten Termine. Zudem ist eben noch Wochenende und damit die Besetzung in der Werkstatt auf das Nötigste reduziert, da sind dann neben den geplanten Terminen auch keine Kapazitäten frei.
So sehr ich Verständnis für die Situation habe... Anspruch auf eine bevorzugte/Sonder- Behandlung sehe ich da keinen.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Fidel
 
Beiträge: 340
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon tomaso » Sa 6. Mai 2017, 11:41

Ist zwar wirklich doof und Pech obendrauf, aber der Werkstatt kann man doch jetzt wirklich keinen Vorwurf machen.
Die haben das Auto zum Wochenende reinbekommen und sollen dann alles fallen lassen und sich nur um den Ioniq kümmern?
Ne, oder?
Ich würde aber mal in den Vertrag mit der Mobilitäts-Garantie schauen, ob ein Leihwagen drin ist.
Hyundai ist da glaube ich aber nicht so gut wie z.B. Toyota. Da gibt es relativ zeitnah einen Leihwagen so weit ich weis.
Jetzt wo ich das hier lese, werde ich beim nächsten Autokauf darauf achten, dass so was abgesichert ist.
Ansonsten wünsche ich euch (besonders deiner Frau :mrgreen: ) Geduld und hoffe, dass alles gut abgewickelt wird.
tomaso
 
Beiträge: 112
Registriert: So 26. Feb 2017, 17:49

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon Dachakku » Sa 6. Mai 2017, 12:04

cybercop2001 hat geschrieben:
Eine erste Zwischenbilanz:

Als ich heute morgen ins Wohnzimmer kam, sagte meine Frau gleich: "1. Das nächste mal nehmen wir eine andere Werkstatt. 2. Du musst nachher bei der Mobilitätshotline wegen eines Ersatzfahrzeugs anrufen." Meine Frau war richtig sauer.



:roll: :roll:




Fehlt nur noch : Das Nächste Mal kaufen wir wieder ein DEUTSCHES Auto


:roll:
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Benutzeravatar
Dachakku
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sa 27. Aug 2016, 11:59

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon midget77 » Sa 6. Mai 2017, 13:08

Ich hoffe, dass dein IONIQ bald wieder flott ist!!
Lass dir dadurch nicht das “Stromern“ verderben!
Bitte weiterhin um Lageberichte.
aus der DC-Ladewüste :roll:
midget77
 
Beiträge: 343
Registriert: Do 6. Mär 2014, 10:20
Wohnort: DC Ladewüste

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon kassiopeia » Sa 6. Mai 2017, 13:29

oh je, das ist ja mal richtig blöd gelaufen.
Die Tatsache, dass das mit jedem Neuwagen passieren kann, v.a. wenn es ein neues Modell ist hilft euch da jetzt auch nicht weiter.
Ich drück euch die Daumen dass es sich zügig beheben lässt (und allen anderen dass es sich nicht um eine Serienschwachstelle handelt).
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Ende 2018 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 00:21

Re: erster Defekt nach 2221 km

Beitragvon Segeberger » Sa 6. Mai 2017, 13:32

Fidel hat geschrieben:
Sorry, aber ich denke das ist absolut normal. Stell Dir einfach mal vor, Du hast in der Werkstatt einen festen Termin ausgemacht (für was auch immer)... würdest Du es da gerne sehen wenn die Deinen fest geplanten Termin wegen einem frisch angelieferten Pannenfahrzeug einfach verschieben oder gar ausfallen lassen?


Natürlich hast du recht ,feste Termine werden im Kundeninteresse eingehalten .
Dennoch ,eine erste Diagnose am Auslesegerät kann man durchaus erwarten !
(und da bin ich wieder bei "eigener Kunde" )
In meinem bisherigen Autohaus ( 6 Neuwagen gekauft ) wurde mal der Meister welcher gerade in den Feierabend ging für mich zurückgerufen ! :)

Das die eigentliche Fehlerbehebung nicht gleich stattfindet erst recht nicht am Samstag ist klar .

Wünsche viel Glück das er am Montag schnell wieder zum laufen gebracht wird ;)
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Benutzeravatar
Segeberger
 
Beiträge: 336
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: wj_jues und 13 Gäste