Erste Eindrücke nach Übernahme

Erste Eindrücke nach Übernahme

Beitragvon NoComment » Mi 1. Mär 2017, 12:19

Hallo!

Es ist passiert: wir haben unseren Ioniq Style (das ist in Österreich quasi der DE-Premium, aber ohne Ledersitze) in Polarweiß heute morgen abgeholt, es ging ja verdammt schnell da wir ihn erst am 16.1. gekauft hatten (war natürlich schon vorbestellt vom Händler) und er jetzt sogar eine Woche früher kam als geplant. Bis auf eine kurze Probefahrt meinerseits mit @boeselhack damals gabs keinerlei Kontakt mit dem Ioniq, meine Partnerin hat ihn nur ein Mal kurz von außen gesehen - dementsprechend gespannt war ich, was die Chefin des Hauses so zu diesem Auto sagen wird. Erfreulicherweise ist sie hin und weg vom Ioniq :mrgreen:

Als Hintergrund-Info: wir haben jetzt 8 Monate lange eine Zoe Q210 gehabt, es ist also nicht unser erstes Elektro-Auto.

Die ersten Eindrücke sind fantastisch. Meine Partnerin ist gerade mit dem Auto unterwegs und wir haben telefoniert, als sie mit 130km/h auf der Autobahn fuhr und über CarPlay das iPhone verbunden war - ganz ehrlich, wenn ich nicht gewusst hätte dass sie im Auto sitzt hätte ich geglaubt, sie sitzt daheim und hält das Telefon ans Ohr - die Sprachqualität ist wirklich beeindruckend! CarPlay übertrifft meine Erwartungen, hatte befürchtet dass die Mikrofonqualität so schlecht ist dass Siri nicht besonders gut funktionieren wird, aber das Gegenteil ist der Fall: es ist bis jetzt kein Unterschied zur Handhabung des Telefons am Kopf haltend feststellbar.

Vom Fahren her ist der Ioniq natürlich in Bezug zur Zoe kein Vergleich - er fährt sich wie ein erwachsenes und sehr sehr gut verarbeitetes Auto, alles wirkt sehr stabil und das flößt Vertrauen ein. Wir haben noch einen VW Sharan mit Vollausstattung, der im Listenpreis schon beim Model S liegt, und der wirkt weder hochwertiger noch teurer. Und das ist wirklich kein schlechtes Auto (wenn auch von einem für mich aus vielen Gründen, vor allem aber wegen der mangelnden Qualität, gestorbenen Konzern - erster und letzter VW).

Verbrauchstechnisch kann ich natürlich noch nichts sagen, morgen fahre ich meine "Stammstrecke", bei der ich den direkten Vergleich habe mit dem, was die Zoe da so geleistet hat - ich bin sehr gespannt was da raus kommt.

Sensationell ist auch wie lange das Auto selbst bei 130km/h dahinrollt wenn man die Rekuperation auf 0 stellt und vom Gas geht - man glaubt der gibt heimlich noch ein bisschen "Gas" weil man nicht glauben kann dass das Auto so rollen kann. Beeindruckend!

Was ich nicht wusste ist dass unser Auto durch die Option O4 "Elektrisch einstellbarer Fahrersitz" Memory-Sitze hat - ich hab mich gefreut wie nur was als ich das heute bemerkt habe bei der Übernahme! Dachte der ist einfach nur elektrisch verstellbar, und Memory gibts nur mit dem Lederpaket (das in AT eben ein Extra ist).

Somit fehlt es diesem Auto an wirklich nichts, was ich schon immer in einem Auto haben wollte! Jetzt müssen wir nur mehr die Rückbank so umgestalten dass unser 35kg-Hund Platz hat, weil im Kofferraum steht er selbst im Liegen mit dem Kopf an der Heckklappe an....

So, jetzt wart ich bis die Chefin wieder daheim ist mit dem Ioniq und ich dann auch damit fahren kann, nach getaner Arbeit wohlgemerkt.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Anzeige

Re: Erste Eindrücke nach Übernahme

Beitragvon Tom_N » Mi 1. Mär 2017, 12:29

Hallo NoComment,
da kann ich nur neidvoll herzliche Glückwünsche aussprechen.
Möge allseits etwas Reichweite im Akku sein bis du die nächste Lademöglichkeit erreichst :thumb:
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 689
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
Wohnort: N-

Re: Erste Eindrücke nach Übernahme

Beitragvon ElektroAutoPionier » Mi 1. Mär 2017, 12:42

NoComment hat geschrieben:
...
Verbrauchstechnisch kann ich natürlich noch nichts sagen, morgen fahre ich meine "Stammstrecke", bei der ich den direkten Vergleich habe mit dem, was die Zoe da so geleistet hat - ich bin sehr gespannt was da raus kommt.
...
Somit fehlt es diesem Auto an wirklich nichts, was ich schon immer in einem Auto haben wollte! Jetzt müssen wir nur mehr die Rückbank so umgestalten dass unser 35kg-Hund Platz hat, weil im Kofferraum steht er selbst im Liegen mit dem Kopf an der Heckklappe an....


Super NoComment. Mich interessiert deine Erfahrung bzgl. der Stammstrecke sehr. Was für einen Hund habt ihr? Unser Labbi hat in der ZOE genug Platz im Kofferraum.
Renault Zoe Zen mit Rückfahrkamera aus F, EZ 07/2013, Import 06/2014,
TESLA Model S85 mit Pano, Doppellader, EZ 02/2014, gekauft: 01/2016,
seit dem 04.01.2016 keinen Verbrenner mehr im Haushalt.
Mehr als 90000 km rein elektrisch gefahren.
Benutzeravatar
ElektroAutoPionier
 
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 20:07
Wohnort: Nieheim

Re: Erste Eindrücke nach Übernahme

Beitragvon Alfi » Mi 1. Mär 2017, 12:59

NoComment hat geschrieben:
Was ich nicht wusste ist dass unser Auto durch die Option O4 "Elektrisch einstellbarer Fahrersitz" Memory-Sitze hat - ich hab mich gefreut wie nur was als ich das heute bemerkt habe bei der Übernahme!

Ja, sowas kann bei zwei Fahrern, wirklich sinnvoll sein - da fehlt wirklich nix!
Ich freue mich sehr mit dir und bin auch schon ganz schön neidisch.
When in danger or in doubt run in circles screem and shout.
Alfi
 
Beiträge: 94
Registriert: So 18. Okt 2015, 18:57

Re: Erste Eindrücke nach Übernahme

Beitragvon geko » Mi 1. Mär 2017, 13:36

Danke, NoComment, dass du uns teilhaben lässt! Euch allzeit gute Fahrt im neuen Wagen. Der Ioniq ist ein sehr feines Fahrzeug. Ich habe "meinen" auch nur sehr gerne wieder abgegeben in unseren Firmen-Fahrzeugpool.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D ab 12/2017
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1288
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: Erste Eindrücke nach Übernahme

Beitragvon boeselhack » Mi 1. Mär 2017, 13:44

Sehr geil! Freue mich für Euch :)
Vielleicht hast in den nächsten 3 Wochen mal Zeit für eine kleine „Gegen-Probefahrt“?
Am 20.03. sollte ich eh auch einen Ioniq für 6 Tage zum Testen kriegen.
Und dann dauert's hoffentlich nicht mehr allzu lang bis ich meinen 95er vom Sangl holen kann…
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 653
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Erste Eindrücke nach Übernahme

Beitragvon Twizyflu » Mi 1. Mär 2017, 14:31

NoComment hat geschrieben:
Hallo!

Es ist passiert: wir haben unseren Ioniq Style (das ist in Österreich quasi der DE-Premium, aber ohne Ledersitze) in Polarweiß heute morgen abgeholt,



Aber nur quasi mein Freund und Landsmann.

Der Style in DE ist der Style in AT nur mit Q7 Wärmepumpe und P3 Lenkradheizung dabei.
Sonst fehlt dem Style AT auch alles was Premium in DE hätte.

Insofern: Ja, der mittlere DE Style ist wie der höchste AT Style
Der Premium DE ist wie ein Style AT mit allem drin außer Glasschiebedach und Farbe.

Der AT Premium ist eigentlich ein Trend ;)

PS: GRATULATION. Bitte viele Berichte schicken und Fotos und alles!
Dateianhänge
style.PNG
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18560
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Erste Eindrücke nach Übernahme

Beitragvon Beetle » Mi 1. Mär 2017, 15:52

"... wie der mittlere DE Style ... "

In DE gibts keine Pakete oder Optionen. Man bekommt Trend, Style oder Premium. Wählen darf man ob mit Schiebedach oder ohne.

Trend ist Basis, Premium ist volle Hütte. Style liegt dazwischen.
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Re: Erste Eindrücke nach Übernahme

Beitragvon NoComment » Mi 1. Mär 2017, 16:11

Ok, ich hätte es korrekter formulieren sollen: unserer ist wie ein Premium in DE, aber ohne Leder. Sonst ist alles dabei was beim Premium drinnen ist, auch so "Highlights" wie verchromte Pedale und "Fußabsteller"....fährt sich gleich viel schnittiger damit :lol:

Chefin ist mittlerweile zurück, der Verbrauch war nicht anders als mit der Zoe, der Unterschied war halt: 110-135 auf der Autobahn statt Eco-Modus (96km/h) bei der Zoe.

Na ich bin gespannt auf morgen.....
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 398
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: Erste Eindrücke nach Übernahme

Beitragvon Twizyflu » Mi 1. Mär 2017, 16:15

Beetle hat geschrieben:
"... wie der mittlere DE Style ... "

In DE gibts keine Pakete oder Optionen. Man bekommt Trend, Style oder Premium. Wählen darf man ob mit Schiebedach oder ohne.

Trend ist Basis, Premium ist volle Hütte. Style liegt dazwischen.


Ja aber nochmal.

Wenn ein Österreicher einen Style in DE kauft, dann kriegt er einen IONIQ, der so ist, wie in AT die höchste Ausstattung STYLE.
Aber: In Ö fehlen immer noch die oben zu sehenden Pakete bzw. Optionen ;)

Denn der STYLE in DE hat bereits alles was der STYLE in AT auch hat + Q7 Wärmepumpe und P3 Lenkradheizung.

Der Premium in DE hat alles was STYLE in AT hat + alle Optionen, die es in Österreich beim Style gibt mit Ausnahme Glasschiebedach und Farbe.

Der Premium in Österreich ist wie ein Trend in Deutschland.
Und der Trend in Deutschland ist ... naja... bitte kauft mindestens Style.
Shop unter https://www.nic-e.shop YouTube-Kanal unter https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Intens Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18560
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TobsCA! und 4 Gäste