Erste Ausfahrt 500km - Eindrücke

Re: Erste Ausfahrt 500km - Eindrücke

Beitragvon NoComment » Mo 6. Mär 2017, 15:43

Natürlich ohne Laden, das wäre ja sensationell wenn die Stunde laden da inkludiert wäre :-)
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Anzeige

Re: Erste Ausfahrt 500km - Eindrücke

Beitragvon harlem24 » Mo 6. Mär 2017, 15:52

Ich hatte mich grad auch schon gewundert.
Aber selbst 6,5h finde ich für fast 500km voll in Ordnung.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2887
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Erste Ausfahrt 500km - Eindrücke

Beitragvon NoComment » Mo 6. Mär 2017, 16:03

Geil war ja die Hinfahrt, da hatte ich 101km/h Schnitt als ich ankam (also wirklich beim Einparken, nicht bei der Autobahnabfahrt). Zurück sind dann aber mehr 100er-Beschränkungen und vor allem zäher Verkehr gewesen, daher unter die 100 gerutscht.

Da es meine erste "große" Ausfahrt war war ich bzgl. gewählter Geschwindigkeit auch ziemlich konservativ um ja nicht irgendwo ohne Strom zu stranden. Ich hätte sicherlich einen höheren Schnitt schaffen können wenn ich die Fahrt nochmal machen würde, es waren überall genug Reserven da. 115km/h am Tempomat scheint eine gute Geschwindigkeit zu sein um selbst bei diesen Temperaturen an der 200km Grenze zu kratzen. Im Sommer hoffe ich darauf, dass es einiges drüber geht (Sommerreifen haben bessere Rolleigenschaften, etc.). Aber ich bin wirklich sehr zufrieden, das lief alles wunderbar.
Dateianhänge
IMG_3373.jpg
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: Erste Ausfahrt 500km - Eindrücke

Beitragvon tbschommer » Mo 6. Mär 2017, 16:27

Alle Achtung, das macht Lust auf die eigenen Erfahrungen

Gesendet von meinem Nexus 6P mit Tapatalk
Ioniq Style in Blazing Yellow am 02.05.2017 abgeholt (Sangl #72) :)
Benutzeravatar
tbschommer
 
Beiträge: 328
Registriert: Di 2. Aug 2016, 04:44
Wohnort: Haan

Re: Erste Ausfahrt 500km - Eindrücke

Beitragvon Twizyflu » Mo 6. Mär 2017, 16:36

Das bestätigt mich in meiner Entscheidung, dass ich mit 105 Tempomat perfekt überall hinkomme.
Gemütlich auf der Autobahn, schneller als die Busse und LKW und zu langsam damit man bei den 100er und Tunnel geblitzt wird :)

Wie genau ist der Tacho eigentlich? 105 km/h beim IONIQ sind? 100 ehrliche?
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Erste Ausfahrt 500km - Eindrücke

Beitragvon NoComment » Mo 6. Mär 2017, 16:37

Hab ich noch nicht nachgemessen. Als ehemaliger Zoe-Fahrer wird mir bei 105 ja fast schwindlig wegen der hohen Geschwindigkeit :D
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: Erste Ausfahrt 500km - Eindrücke

Beitragvon Twizyflu » Mo 6. Mär 2017, 16:38

Ja fahre mit ZOE jetzt immer 104 Tempomat.
Sind genau 100 ehrliche und das im Nicht ECO Modus.
Da brauchte er gestern bei 4 Grad Temperatur 17,5 kWh / 100 km.
Was für eine Vergeudung.
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Erste Ausfahrt 500km - Eindrücke

Beitragvon kassiopeia » Mo 6. Mär 2017, 16:40

Twizyflu hat geschrieben:
Wie genau ist der Tacho eigentlich? 105 km/h beim IONIQ sind? 100 ehrliche?


wenn ich mich richtig erinnere waren's bei 106 Tacho 100 gps.
hängt natürlich auch von den Reifen/Rädern ab...
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Ende 2018 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 00:21

Re: Erste Ausfahrt 500km - Eindrücke

Beitragvon NoComment » Mo 6. Mär 2017, 16:42

Aber eh wurscht was der eine misst, weil das hängt doch deutlich von den verwendeten Reifen ab.
seit 03/2017: Hyundai Ioniq Electric
07/2016 - 02/2017: Renault Zoe Q210 Intense, Ladertausch, BMS-Update, davor 83% SoH nach nur 3.000km
seit 07/2012: VW Sharan Sky, ganz ein böser Diesel-Verbrenner, es wird der letzte Verbrenner gewesen sein
NoComment
 
Beiträge: 399
Registriert: Di 25. Jun 2013, 13:21
Wohnort: Niederösterreich

Re: Erste Ausfahrt 500km - Eindrücke

Beitragvon Twizyflu » Mo 6. Mär 2017, 16:52

Ja eh ok. Aber somit passen 105 km/h Tempomat eh gut.
Das reicht mir.
So fahre ich meine 160 km in 1,5 Std.
Da die Hälfte der Strecke eh ein Berg ist wo es 25 km bergauf geht + Tunnel + bergab... ist es ok so
Da ist eh 100 km/h Begrenzung!
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18739
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: easys und 10 Gäste