Electric - 2 Tage Probefahrt - ich kauf ihn (leider) nicht

Re: Electric - 2 Tage Probefahrt - ich kauf ihn (leider) nic

Beitragvon Helfried » So 28. Mai 2017, 08:08

sigma2 hat geschrieben:
Das KO-Kriterium war die mickrige Ladeleistung bei CCS von nur 40 Kw, absolut unverständlich


Da wird halt die Batterie länger leben. Das vergessen viele.

Mir sind die 45 bis 70 kW (je nach Lader) beim Ioniq meist viel zu schnell. Da sitze ich noch im Lokal (oder schon auf der Toilette) und bekomme schon Umparkstress, weil die Kiste schon voll ist und womöglich der Nächste schon wartet.

Also ob nun 40 oder 45 kW, ist doch keine schlimme Sache!
Helfried
 
Beiträge: 5236
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

Re: Electric - 2 Tage Probefahrt - ich kauf ihn (leider) nic

Beitragvon MaLa » So 28. Mai 2017, 09:06

Helfried hat geschrieben:
Da wird halt die Batterie länger leben. Das vergessen viele.!

Das stimmt, zum Glück, nicht! Es wurde schon nachgewiesen, bzw da gibts Statistiken: zwischen Tesla fahrern die so gut wie nie und denen die zum überwiegenden Teil an SuC geladen haben (mit 130kw?) ... da gibt es keinen Unterschied bei der Degeneration des Akkus.
Und es macht einen unterschied ob in 30min von 0-80% geladen ist oder in 45min.
Sangl #140 IONIQ Premium Weiß, Reservierung Kona #15 Sangl
MaLa
 
Beiträge: 88
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 22:44

Re: AW: Electric - 2 Tage Probefahrt - ich kauf ihn (leider)

Beitragvon Helfried » So 28. Mai 2017, 09:32

MaLa hat geschrieben:
da gibts Statistiken: zwischen Tesla fahrern die so gut wie nie und denen die zum überwiegenden Teil an SuC geladen haben

Das Märchen kenne ich.
Helfried
 
Beiträge: 5236
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Electric - 2 Tage Probefahrt - ich kauf ihn (leider) nic

Beitragvon sünje » So 28. Mai 2017, 10:46

Den E-Golf bin ich ja auch, wenn auch nur kurz, gefahren. Meiner Meinung nach schon etwas komfortabler und auch besser gedämmt als der Ionic. Aber eben bei weiten nicht so effizient und selbst ccs und Wärmepumpe gibt's nur gegen Aufpreis. By the way, ist eigentlich der Ionic-Hybrid auch nicht besser akustisch gedämmt?
Schönen Sonntag sünje
sünje
 
Beiträge: 21
Registriert: Fr 26. Mai 2017, 11:52

Re: Electric - 2 Tage Probefahrt - ich kauf ihn (leider) nic

Beitragvon Tom_N » So 28. Mai 2017, 10:56

Helfried hat geschrieben:
Mir sind die 45 bis 70 kW (je nach Lader) beim Ioniq meist viel zu schnell. Da sitze ich noch im Lokal (oder schon auf der Toilette) und bekomme schon Umparkstress, weil die Kiste schon voll ist und womöglich der Nächste schon wartet.
Also ob nun 40 oder 45 kW, ist doch keine schlimme Sache!

Ich denke das wird sich ändern, wenn die Schnellader mal ordentlich abkassieren an der AB. Da werden :o wir um jede Minute froh sein, die wir nicht bezahlen müssen.
am 20.01.2017 Hyundai IONIQ Style in Aurora Silver bestellt, Sangl - Liste die #102,
Abholung 21.09.2017 nach 8 harten Monaten des Wartens :D
Benutzeravatar
Tom_N
 
Beiträge: 719
Registriert: Fr 13. Jan 2017, 08:58
Wohnort: N-

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Chinelo und 13 Gäste