Ein freundliches Hallo aus dem Havelland

Ein freundliches Hallo aus dem Havelland

Beitragvon Silent Hunter » Fr 26. Jan 2018, 21:15

Hallo liebe Ioniq Electro-Gemeinde und Interessierte Mitleser. Ich konnte mich glücklich schätzen, nach kurzer Suche, einen Ionic E.Premium erwerben zu können. Augenblicklich warte ich auf die Winterräder und die Neuwagenaufbereitung des Händlers in Herne. Am nächsten Freitag ist es aber endlich soweit und ich kann ihn abholen. Samstag ist die Rückreise über zwei Messeveranstaltungen geplant (Dortmund und Hannover). Also gleich hinein ins kalte Wasser. Ich werde versuchen möglichst günstig nach Haus zu kommen, hab aber auch Chips von zwei großen Anbietern im Gepäck. Für zu Hause und die Region hab ich mir ein dreiphasiges, 32A Kabel (10m) besorgt. Dreiphasig, da bald noch ein Tesla Model X in die Familie kommt. Ich selbst bin aktuell 46 und verfolge die E-Mobilität seit erscheinen von Tesla sehr interessiert. Finanziell ist nun der Umstieg möglich und ich freue mich, meinen alten Skoda Superb Diesel mit über 300.000 km, gegen einen neuen Ionic zu wechseln. Meine Frau holt das mit ihrer V-Klasse ca. im Oktober nach. Ich war kurz davor, für den Wald einen neuen Dacia Duster zu bestellen, weil die Ioniq´s so rar sind zur Zeit... Gott sei dank gab es aber einen Kundenauftrag, der von Hyundai zurückgenommen werden musste. Daher wurden kurzfristig 7 Ionics frei, wovon ich nun einen silbergrauen Premium mein Eigen nennen darf. In den Wald komm ich auch so. In den nächsten Tagen werde ich das Geld welches ich durch einem Strompreisvergleich eingespart habe, in eine Lademöglichkeit auf meinem Grundstück investieren.
Beste Grüße vom nun noch leiseren Jäger.
Zuletzt geändert von Silent Hunter am So 28. Jan 2018, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.
Mein E-Auto, Mein Niedrigenergiehaus, meine erfolgreiche Geschäftsfrau, meine 20 Hunde, meine Tierpflegerin. :lol:
Benutzeravatar
Silent Hunter
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 18:59
Wohnort: Nauen Havelland/Brandenburg

Anzeige

Re: Ein freundliches Hallo aus dem Havelland

Beitragvon IO43 » Fr 26. Jan 2018, 21:28

Gratulation zum neuen Wagen, allzeit gute Fahrt und Weidmannsheil :thumb:

Bin gespannt, ob Du den Ioniq als rollenden Ansitz verwendest. Aus meiner Erfahrung ist der Fluchtreflex von Tieren bei langsam rollenden E-Autos stark minder ausgeprägt.
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 2673
Registriert: So 27. Nov 2016, 14:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Ein freundliches Hallo aus dem Havelland

Beitragvon wp-qwertz » Fr 26. Jan 2018, 21:55

auch von mir ein herzliches willkommen und :applaus:
wird das X dann in den wald rollen und dort genutzt?
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4735
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Ein freundliches Hallo aus dem Havelland

Beitragvon Silent Hunter » Sa 27. Jan 2018, 20:25

wp-qwertz hat geschrieben:
auch von mir ein herzliches willkommen und :applaus:
wird das X dann in den wald rollen und dort genutzt?

Bin ich wahnsinnig? Meine Frau trifft fast so gut wie ich..Ich glaub´ ich muss dann eher mit meinem E-Bike ins Revier.Ist ja auch leise...Und Jäger auf Fahrrädern? Das kennt das Wild bei uns nicht. Vergrämung also eher unwahrscheinlich. Nee das X wird bestimmt Swissöl-gesalbt und gute Nacht geküsst.
Mein E-Auto, Mein Niedrigenergiehaus, meine erfolgreiche Geschäftsfrau, meine 20 Hunde, meine Tierpflegerin. :lol:
Benutzeravatar
Silent Hunter
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 18:59
Wohnort: Nauen Havelland/Brandenburg

Re: Ein freundliches Hallo aus dem Havelland

Beitragvon Silent Hunter » Sa 27. Jan 2018, 20:28

IO43 hat geschrieben:
...Bin gespannt, ob Du den Ioniq als rollenden Ansitz verwendest...

Da kommt eher ein neuer Stinker her... in Form eines vernünftigen ATV´s (Quad´s)
Mein E-Auto, Mein Niedrigenergiehaus, meine erfolgreiche Geschäftsfrau, meine 20 Hunde, meine Tierpflegerin. :lol:
Benutzeravatar
Silent Hunter
 
Beiträge: 14
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 18:59
Wohnort: Nauen Havelland/Brandenburg

Re: Ein freundliches Hallo aus dem Havelland

Beitragvon midget77 » Sa 27. Jan 2018, 20:28

Ioniq-Eigner sollten eigentlich wissen, wie man Ioniq schreibt ;-)
In der DC-Ladewüste :roll: gilt: 3 phasiger AC-Lader = P f l i c h t in jedem E-Auto!
1phasiges "Schnarchladen" = (hoffentlich) bald Schnee von gestern...
midget77
 
Beiträge: 533
Registriert: Do 6. Mär 2014, 11:20
Wohnort: DC Ladewüste

Re: Ein freundliches Hallo aus dem Havelland

Beitragvon wp-qwertz » Sa 27. Jan 2018, 20:52

midget77 hat geschrieben:
Ioniq-Eigner sollten eigentlich wissen, wie man Ioniq schreibt ;-)

:klugs: :old:
beim nächsten mal doch einfach netter begrüßen, oder? finde ich :!:
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4735
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Ein freundliches Hallo aus dem Havelland

Beitragvon E-lmo » Sa 27. Jan 2018, 21:24

@silenthunter
Stehen die anderen 6 Ioniq noch zum Verkauf?
Gibt es hierzu nähere Informationen?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
E-lmo
 
Beiträge: 710
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: Ein freundliches Hallo aus dem Havelland

Beitragvon midget77 » Sa 27. Jan 2018, 21:30

wp-qwertz hat geschrieben:
midget77 hat geschrieben:
Ioniq-Eigner sollten eigentlich wissen, wie man Ioniq schreibt ;-)

:klugs: :old:
beim nächsten mal doch einfach netter begrüßen, oder? finde ich :!:


Woher hast du mein Foto???
In der DC-Ladewüste :roll: gilt: 3 phasiger AC-Lader = P f l i c h t in jedem E-Auto!
1phasiges "Schnarchladen" = (hoffentlich) bald Schnee von gestern...
midget77
 
Beiträge: 533
Registriert: Do 6. Mär 2014, 11:20
Wohnort: DC Ladewüste

Re: Ein freundliches Hallo aus dem Havelland

Beitragvon Misterdublex » Sa 27. Jan 2018, 21:45

@Silet Hunter:
Besorg dir zur Sicherheit für die Rückfahrt mal eine Contract-ID für die innogy-Schnelllader an der A2. Die kosten zwar und sind halbwegs zuverlässig, mit Contract-ID wirst du bei denen sicher weniger Frust haben, als mit Paypal oder Kreditkarte.
Die allego-Lader z.B. in Hamm an der A2 sind sehr unzuverlässig hinsichtlich der Funktionalität, auf die alleine mit NewMotion und Plugsurfing (insbesondere bei Pauschalpreisabrechnung) würde ich nicht setzen, wenn dann nur auf swisscharge mit kWh-genauer Abrechnung, dann sind bei Ladeabbruch wenigstens nicht jedes Mal 7€ weg.
E-Golf300-Fahrer.
Misterdublex
 
Beiträge: 889
Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Huki, nomoreD und 6 Gäste