Ein Blick aus der Filterblase in die Zulassungstatistik

Re: Ein Blick aus der Filterblase in die Zulassungstatistik

Beitragvon Impact » Do 20. Apr 2017, 18:00

SamMum hat geschrieben:
Gegen Ende des Jahres stellt sich dann die Frage ob man nich besser noch ein halbes Jahr auf den Ioniq 2 wartet.
So paßt sich dann die Nachfrage wieder an die Lieferfähigkeit an.
Impact
 
Beiträge: 188
Registriert: Do 9. Mär 2017, 14:17

Anzeige

Re: Ein Blick aus der Filterblase in die Zulassungstatistik

Beitragvon noradtux » Do 20. Apr 2017, 18:02

Leider scheinen einige dieser neuen Fahrzeuge nicht schneller oder sogar langsamer zu laden als der Ioniq (Zitat aus einem Artikel auf dieser Webseite:
Opel spricht dann von bis zu 150 km innerhalb von 30 Minuten an einer 50-kW-Schnellladesäule

Der neue e-Golf sogar noch viel langsamer (max 40KW an CCS).

Auf Langstrecke zählt die Ladegeschwindigkeit erheblich.
Seit 7.7.2017 nach 8 Monaten warten endlich elektrisch mit dem Ioniq unterwegs :)

Wenig Hubraum ist nur durch kein Hubraum zu ersetzen.
Benutzeravatar
noradtux
 
Beiträge: 217
Registriert: Mi 30. Nov 2016, 19:21
Wohnort: Rellingen

Re: Ein Blick aus der Filterblase in die Zulassungstatistik

Beitragvon Helfried » Do 20. Apr 2017, 18:02

ae4-4 hat geschrieben:
Im Hinblick dass die nächsten Fahrzeuge welche 300 km und mehr fahren, vor der Auslieferung stehen


Na die möchte ich sehen. Ich kenn bis jetzt nur Büdln aus'm Photoshop.
Helfried
 
Beiträge: 5281
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Ein Blick aus der Filterblase in die Zulassungstatistik

Beitragvon Langsam aber stetig » Do 20. Apr 2017, 18:12

Ich denke, dass die Lieferzeit beim Ioniq gerade noch halbwegs im Rahmen ist - mit 6 bis 7 Monaten muss man auch öfter bei Verbrennern rechnen.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 975
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: Ein Blick aus der Filterblase in die Zulassungstatistik

Beitragvon Langsam aber stetig » Do 20. Apr 2017, 18:15

noradtux hat geschrieben:
Auf Langstrecke zählt die Ladegeschwindigkeit erheblich.

Und der Verbrauch bei Reisegeschwindigkeit. Wenn mal 100 kW Ladestationen üblich sind, ist der Ioniq wahrscheinlich ab 600 oder 700 km schneller als der Ampera-e, obwohl der Ampera-e mit 32 kWh mehr im Akku losfährt.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 975
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: Ein Blick aus der Filterblase in die Zulassungstatistik

Beitragvon gekfsns » Do 20. Apr 2017, 18:17

Gibts irgendwo eine Statistik vom Bestand ? Auf der http://www.kba.de hab ich nichts aktuelles gefunden.
Würd mich interessieren wieviele von den wenigen wirklich hier bleiben und nicht mit Kurzzeitzulassung ab nach Norwegen gehen.
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1321
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Ein Blick aus der Filterblase in die Zulassungstatistik

Beitragvon kassiopeia » Do 20. Apr 2017, 18:20

oder nach Österreich... :twisted:
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Ende 2018 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 505
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 00:21

Re: Ein Blick aus der Filterblase in die Zulassungstatistik

Beitragvon Harry1304 » Do 20. Apr 2017, 18:57

Langsam aber stetig hat geschrieben:
Ich denke, dass die Lieferzeit beim Ioniq gerade noch halbwegs im Rahmen ist - mit 6 bis 7 Monaten muss man auch öfter bei Verbrennern rechnen.


Naja, wenn ich rechne dass meiner von Jürgen Mitte Dezember bestellt wurde, und 3 Monate ab Produktion vergehen bis ich ihn habe sind wir schon über 7 Monaten. Und keiner kann sagen wie lange es wirklich wird. :cry:


Back to Topic:
kassiopeia hat geschrieben:
oder nach Österreich... :twisted:


hmm ... ich glaube unsere Neuwagen fallen nicht in eure Statistik, oder täusche ich mich da?
Hyundai IONIQ Sangl #91 bestellt am 16.01.2017 - produziert am 28.04.2017 :mrgreen: - Verschifft am 30.04.2017 Abgeholt am 4.7.2017 :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Harry1304
 
Beiträge: 158
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 12:18
Wohnort: Lasberg

Re: Ein Blick aus der Filterblase in die Zulassungstatistik

Beitragvon Pol-Pott » Do 20. Apr 2017, 19:07

Wenn erstmal die LG-chem Fabrik in Breslau in diesem Jahr anläuft, wäre ja eine Konzeptänderung drin - Rohkarosse aus EU und Akku aus Polen.
Pol-Pott
 
Beiträge: 339
Registriert: Mo 1. Feb 2016, 18:40

Re: Ein Blick aus der Filterblase in die Zulassungstatistik

Beitragvon Langsam aber stetig » Do 20. Apr 2017, 19:08

Glaube nicht, dass es sich bei den momentanen Stückzahlen (egal welchen Elektroautos) lohnt, ein Modell an mehr als einem Standort zu produzieren.
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 975
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Inverter und 3 Gäste