e-Golf erhält fast das gleiche EPA rating wie Ioniq

Re: e-Golf erhält fast das gleiche EPA rating wie Ioniq

Beitragvon Twizyflu » Mi 22. Feb 2017, 23:56

Soweit mir bekannt sind es 35,8 kWh brutto und 32 kWh netto :)
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Re: e-Golf erhält fast das gleiche EPA rating wie Ioniq

Beitragvon umrath » Mi 22. Feb 2017, 23:59

Twizyflu hat geschrieben:
Soweit mir bekannt sind es 35,8 kWh brutto und 32 kWh netto :)


Wenn das zutrifft, sind es noch immer 14% mehr Akkukapazität bei gleicher Reichweite. Das ist zwar nicht mehr gar so katastrophal - aber nach wie vor sehr signifikant.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2172
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: e-Golf erhält fast das gleiche EPA rating wie Ioniq

Beitragvon Twizyflu » Do 23. Feb 2017, 00:05

ich bin mir damit ziemlich sicher.
Es hat glaub ich hier schon jemand mal eine Anfrage an VW gestellt und das als Antwort bekommen!
Shop https://www.nic-e.shop | YouTube-Kanal https://www.youtube.com/channel/UC7uzeZzsjUvhpjX1cN4L5ig
01/14 bis 08/15 - ZOE Q210 | 08/15 bis 01/17 - Leaf | 01/17 bis 04/17: ZOE Q90 | seit 04/17: IONIQ Elektro
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 18810
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: e-Golf erhält fast das gleiche EPA rating wie Ioniq

Beitragvon Rainer Rattla » Do 23. Feb 2017, 00:23

Das Design(man will ja den langjährigen Kunden nicht verschrecken) und damit der möglicherweise etwas schlechtere CW-wert wird wohl auf auf die Reichweite Einfluss haben. Es würde mich nicht wundern wenn der Ioniq bei höheren Geschwindigkeiten ab 130km/h sogar weiter kommt.
Ehemals Sanglnr. 130. Jetzt leider wieder unentschlossen, nachdem ich das Preismodell des Ladenetzes Franken einfach nur sch... finde. :evil:
Rainer Rattla
 
Beiträge: 83
Registriert: Di 7. Feb 2017, 19:25

Re: e-Golf erhält fast das gleiche EPA rating wie Ioniq

Beitragvon Naheris » Do 23. Feb 2017, 00:31

Ja, die Basher wieder. Sich an Oberflächlichkeiten hoch hangeln und das große Ganze übersehen. ;)

Electrec.co hat geschrieben:
The upgrade makes the new e-Golf one of the most efficient all-electric vehicle available with equivalent of 119 MPG on a combined highway and city cycle (126 MPGe on highway and 111 MPGe in the city).

Da hat Electrec übrigens einen Fehler. Die echten Daten sind genau anders herum: 119 MPGe Combined, 126 MPGe in city, 111 MPGe on Highway.
http://www.fueleconomy.gov/feg/Find.do?action=sbs&id=38549

Ranking alle US-geprüften EVs nach Highway:
Ioniq: 122 MPGe
e-Golf (Mk-2): 111 MPGe. <== e-Golf (neu)
i3 (60Ah BEV): 111 MPGe.
Bolt: 110 MPGe.
Spark: 109 MPGe.
500e (Mk-1): 108 MPGe.
i3 (94Ah BEV): 106 MPGe.
MS90D: 106 MPGe.
e-Golf (Mk-1): 105 MPGe. <== e-Golf (alt)
Fit EV: 105 MPGe.
iQ EV: 105 MPGe.
500e (Mk-2): 103 MPGe. <== Schlechter als das alte Modell. Komisch, nicht?
Leaf (24/30): 101 MPGe.
Focus EV: 99 MPGe.
MiEV: 99MPGe.
Smart ED: 93 MPGe.
Soul EV: 92 MPGe.

Und nach Combined:
Ioniq: 136 MPGe.
i3 (60Ah BEV): 124 MPGe.
iQ EV: 121 MPGe.
Bolt: 119 MPGe.
e-Golf (Mk-2): 119 MPGe. <== e-Golf (neu)
Spark: 119 MPGe.
i3 (94Ah BEV): 118 MPGe.
Fit EV: 118 MPGe.
500e (Mk-1): 116 MPGe.
e-Golf (Mk-1): 116 MPGe. <== e-Golf (alt)
Leaf (24): 112 MPGe.
MiEV: 112 MPGe.
Leaf (30): 112 MPGe.
500e (Mk-2): 112 MPGe. <== Schlechter als das alte Modell. Komisch, nicht?
Smart ED: 107 MPGe.
Soul EV: 105 MPGe.
Focus EV: 105 MPGe.
MS90D: 100 MPGe.

Echt grausam schlecht, dieses umgebaute konventionelle Fahrzeug. :lol: Vor allem, wenn man bedenkt, dass die meisten Fahrzeuge auf dieser Liste kleiner sind als der Golf - oder weniger effizient.
Zuletzt geändert von Naheris am Do 23. Feb 2017, 00:40, insgesamt 4-mal geändert.
Ist: e-Golf 300 Bild
War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 746
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Re: e-Golf erhält fast das gleiche EPA rating wie Ioniq

Beitragvon umrath » Do 23. Feb 2017, 00:32

Der Golf hat, glaube ich, einen cw-Wert von 0,30. Das ist doch ein deutlicher Unterschied zum Ioniq.
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2172
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: e-Golf erhält fast das gleiche EPA rating wie Ioniq

Beitragvon Naheris » Do 23. Feb 2017, 00:41

Der alte e-Golf hatte 0,281 , der neue soll besser geworden sein (siehe auch EPA-Einstufung). Der Hyundai Ioniq ist aber merklich besser. Er ist derzeit schlicht das effizienteste EV, das es gibt. In allen Belangen. :)

Nachtrag: hier mal nach Wh/km umgerechnet und mit dem (geschätzten) Netto-Akku "verfahren".

Geordnet nach Effizienz auf Highway (höchste) und Name (Alphabet):
Code: Alles auswählen
Hyundai Ioniq:              171,64 Wh/km (163,1km bei 28 kWh Netto)
BMW i3 (60Ah BEV):          188,65 Wh/km (99,7km bei 18,8 kWh Netto)
VW e-Golf (Mk-2):           188,65 Wh/km (169,6km bei 32 kWh Netto) <== e-Golf (neu)
Chevrolet Bolt:             190,37 Wh/km (315,2km bei 60 kWh Netto)
Chevrolet Spark:            192,11 Wh/km (110,9km bei 21,3 kWh Netto ?)
Fiat 500e (Mk-1):           193,89 Wh/km
BMW i3 (94Ah BEV):          197,55 Wh/km (142,7km bei 28,2 kWh Netto)
Tesla MS90D:                197,55 Wh/km (415,1km bei 82 kWh Netto)
Honda Fit EV:               199,43 Wh/km
Scion iQ EV:                199,43 Wh/km
VW e-Golf (Mk-1):           199,43 Wh/km (106,3km bei 21,2 kWh Netto) <== e-Golf (alt)
Fiat 500e (Mk-2):           203,30 Wh/km
Nissan Leaf (24):           207,33 Wh/km (101,3km bei 21 kWh Netto)
Nissan Leaf (30):           207,33 Wh/km (130,2km bei 27 kWh Netto)
Ford Focus EV:              211,52 Wh/km (92,2km bei 19,5 kWh Netto)
Mitsubishi i:               211,52 Wh/km (68,6km bei 14,5 kWh Netto)
Smart Smart ED:             225,16 Wh/km
Kia Soul EV:                227,61 Wh/km (118,6km bei 27 kWh Netto)

Fehler bei der Netto-Kapazität bitte gerne melden! Danke!
Ist: e-Golf 300 Bild
War: Passat GTE Bild
... and I paced (#22).
Naheris
 
Beiträge: 746
Registriert: Fr 14. Aug 2015, 19:42

Re: e-Golf erhält fast das gleiche EPA rating wie Ioniq

Beitragvon umrath » Do 23. Feb 2017, 07:27

Sarkasmus kann ich auch:

Naheris hat geschrieben:
Und nach Combined:
Ioniq: 136 MPGe.
e-Golf (Mk-2): 119 MPGe. <== e-Golf (neu)
e-Golf (Mk-1): 116 MPGe. <== e-Golf (alt)


Wann wurde der alte e-Golf vorgestellt? Vor 4 Jahren?
Dann wird es ja, bei der aktuellen Geschwindigkeit mit der VW arbeitet, nur noch rund 16 Jahre dauern, bis der e-Golf die gleiche Effizienz erreicht, wie der aktuelle Ioniq ...
Sangl Nr.136: IONIQ Elektro Premium Blazing Yellow "Bumblebee" am 05.04.2017 abgeholt, Konavorbestellung Nr. 34
Blog zum Thema Elektroauto
Youtube-Kanal mit Videos zum IONIQ
Benutzeravatar
umrath
 
Beiträge: 2172
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:46
Wohnort: Regensburg

Re: e-Golf erhält fast das gleiche EPA rating wie Ioniq

Beitragvon Sams » Do 23. Feb 2017, 08:39

umrath hat geschrieben:
Dann wird es ja, bei der aktuellen Geschwindigkeit mit der VW arbeitet, nur noch rund 16 Jahre dauern, bis der e-Golf die gleiche Effizienz erreicht, wie der aktuelle Ioniq ...

Warum sollte das angestrebt werden? Mal abseits von Marken:
Mit dem Ioniq käme ich dank der Effizienz also ohne Zwischenladung zum nächsten Elektrogroßmarkt, könnte mir dort eine Waschmaschine kaufen und käme wieder bis nach Hause.
Also ohne die Waschmaschine, weil die durch die Entscheidung zu minimalem cw-Wert mit dem abfallenden Dach nicht in den Kofferraum passt.
Ein Renault Kangoo Z.E. wird auch niemals die Effizienz eines Ioniq erreichen, geschweige denn ein Master Z.E.
Liegt das am KnowHow von Renault, können die das nicht besser? Die werden noch 2300 Jahre Entwicklungszeit benötigen, ehe der Master Z.E. die gleiche Effizienz wie ein Ioniq hat.

Als nächstes macht einer eine Tabelle mit Wh pro km pro cm Ladungshöhe oder Wh pro km pro Ladungsvolumen oder Wh pro km pro Becherhalter oder Wh pro km pro dB Musikleistung.

Ist doch vollkommen egal welche Effizienz ein Ioniq oder Golf hat, wenn man 3m³ Ladevolumen benötigt.

Man kann tatsächlich den Hyundai i30 Elektro gegen den e-Golf vergleichen. Wenn es den i30 Elektro gäbe. Oder den Ioniq gegen das e-"5türige Fließheck" von VW. Wenn es das Fließheck gäbe.

Während ihr hier Äpfel mit Birnen vergleicht lass ich mir den Obstsalat schmecken.
Sams
 
Beiträge: 38
Registriert: So 29. Jan 2017, 13:07

Re: e-Golf erhält fast das gleiche EPA rating wie Ioniq

Beitragvon IO43 » Do 23. Feb 2017, 08:44

Man muss halt die Argumentationskette so lange verändern, bis sie für VW passt.

Ich hab nix gegen VW, im Gegenteil, durch die Nummer haben Sie die E-Mobilität erst richtig ins Gespräch gebracht. :danke:
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1892
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste