Der Ioniq im Winter

Re: Der Ioniq im Winter

Beitragvon Langsam aber stetig » Do 30. Nov 2017, 19:51

ClarkKent hat geschrieben:
ist der Ioniq ziemlich langsam aber stetig hochgefahren...

Gut zu wissen ;)
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 970
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Anzeige

Re: Der Ioniq im Winter

Beitragvon Roland81 » Do 30. Nov 2017, 20:03

:lol: :lol:
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D
Roland81
 
Beiträge: 651
Registriert: So 11. Sep 2016, 08:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: Der Ioniq im Winter

Beitragvon ClarkKent » Do 30. Nov 2017, 20:56

Ich hätte doch das Augenzwinkern hinzufügen sollen! ;)
ClarkKent
 
Beiträge: 398
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:36

Re: Der Ioniq im Winter

Beitragvon IO43 » Fr 1. Dez 2017, 23:01

Der Ioniq saut sich ganz schön ein :cry:

20171201_124430.jpg
Evolution
Benutzeravatar
IO43
 
Beiträge: 1890
Registriert: So 27. Nov 2016, 13:06
Wohnort: Kochel am See

Re: Der Ioniq im Winter

Beitragvon Dilbert » Fr 1. Dez 2017, 23:25

Oh. Das erste Foto, wo Dein Ioniq nicht aussieht, wie frisch aus dem Autohaus.
"Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe."
2015-2017 Renault ZOE Q210 *** seit 2016 Peugeot iOn *** seit 11/2017 Hyundai Ioniq Premium
Priv. Ladepunkt CEE32 (11kW) mit Mobiler Box ELPA EVR3, Powered by Naturstrom
Benutzeravatar
Dilbert
 
Beiträge: 215
Registriert: Do 15. Jan 2015, 17:00
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Der Ioniq im Winter

Beitragvon Langsam aber stetig » Fr 1. Dez 2017, 23:37

Beim aerodynamischen Testen von Formel-1-Autos nennt man das Flow Visualisation Paint :)
Benutzeravatar
Langsam aber stetig
 
Beiträge: 970
Registriert: Mi 11. Jan 2017, 14:30

Re: Der Ioniq im Winter

Beitragvon gekfsns » Sa 2. Dez 2017, 10:43

Ist aber erstaunlicherweise nur das Heck bis zum Spoiler das sich so schnell verdreckt. Die Seitenansicht bleibt da um einiges länger akzeptabel, darum gibt es von meinem in der WinterZeit immer nur Fotos von vorne wenn ich Bilder für das GE Ladesäulenverzeichnis schieße. Ein Vorteil der hinten platzierten Typ2 Dose :lol:
Hab meinen letzten Dezember bekommen und die ersten Wochen fing ich dann schon an zu zweifeln ob weiß eine gute Entscheidung war. Hatte meinen nur für die 2h sauber gesehen, das war als der Jürgen mir die ausführliche Fahrzeugeinweisung gab, danach war er bis zum Frühjahr hinten fast immer verdreckt. Die Steigerung ist noch wenn jemand den Kofferraumdeckel mit seinen 5 Fingern außen anfasst.
Der Frühling/Sommer hat dann voll entschädigt und war überrascht wie pflegeleicht die weiße Farbe im Sommer ist.
Für den, der seinen Ioniq im Sommer erhalten hat, muss der beginnende Winter schrecklich sein, auch was die schrumpfende Akkureichweite anbelangt :)
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
gekfsns
 
Beiträge: 1314
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Der Ioniq im Winter

Beitragvon GcAsk » Sa 2. Dez 2017, 10:48

Da bin ich ja froh, dass ich doch schwarz geholt habe :) Da sieht man den Dreck nicht so leicht :lol: Wobei auch ich immer hinten an der Heckscheibe Dreck habe. Liegt an der Bauweise, da fließt auch immer der ganzen Regen runter ^^
INzwischen bei den Minus-Temperaturen komme ich leider auch nur noch auf ~210km. Mit Heizung sind es dann 200km. Manchmal sogar weniger :/ Aber gut, immer noch tausend mal besser als die Zoe - da hatte ich bei der Probefahrt Verbräuche, die ich jetzt nicht mal bei den Minus temperaturen habe :D Habe derzeit einen Verbrauch von 16kWh/100km
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
IONIQ-Vlogs
****
Folg mir auf Twitter (twitter.com/GPlay97_) :-)
GcAsk
 
Beiträge: 1064
Registriert: Do 5. Mai 2016, 20:43

Re: Der Ioniq im Winter

Beitragvon IQ1117 » Sa 2. Dez 2017, 13:10

Viele sagen ja, weiße Autos sehen nur frisch gewaschen gut aus. Ich habe Bilder vom so verdreckten weißen Ioniq öfter im Internet gesehen und muss sagen: So schnell entstellt den nichts, sieht immer noch gut aus. Naja, jedem das Seine.
IONIQ Premium Polar White bestellt am 11.11.2017
Aktuell angenommener Liefertermin: September 2018 >> 20.01.2018 >> 10.02.2018
aktuell noch mit ICE unterwegs: Mazda CX 7 mit 7,6l Diesel auf 100km
IQ1117
 
Beiträge: 111
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 11:55

Re: Der Ioniq im Winter

Beitragvon St3ps » Sa 2. Dez 2017, 13:12

Wenn man viel Freude an Schwarz haben will, ist man auch nur am Putzen, das hat Schwarz mit Weiß gemein. Kratzer sieht man wohl an Schwarz nicht so schnell - naja, kommt sicher auf den Kratzer an.

Rel. helles Silber ist am Schmutzunempfindlichsten, auch wenn nicht wirklich weniger Schmutz dran ist. :D
Hyundai IONIQ Elektro (Marina Blau) mit Schiebedach und in Premium-Qualität. Bestellt am 07.06.17 (31.01.17) beim Autohaus Darmas in Wattenscheid. Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.
St3ps
 
Beiträge: 742
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: e-Golf_70794, Emmersonbrady, joa, Kreativ95, VJW und 17 Gäste